Autoscheibe wechseln: Sofort online Termin vereinbaren

  • Terminbestätigung innerhalb von Minuten
  • Bequem und jederzeit von zuhause buchbar
ASP Autobild Autohaus Auto Motor Sport KFZ-Betrieb meinestadt.de


Bei repareo findest du die besten Autoglasexperten mit Rundum-Service in der Werkstatt oder mobil am Ort deiner Wahl. Keine lange Wartezeiten, komplette Schadenabwicklung und innovative Werkstattangebote mit dem mobilen Reparaturservice zu Hause – so hast du dein Auto bei einem Glasschaden im Handumdrehen wieder zur Verfügung. Du brauchst dich nicht mal selbst ums Bezahlen zu kümmern, da beim Autoscheibe Wechseln Teilkasko oder Vollkasko die Kosten übernehmen. 

Autoscheibe sorglos wechseln
repareo hilft dir, das beste Service für deinen Scheibenwechsel zu finden. Buche jetzt einen Termin über repareo und warte nicht, bis der Riss größer wird. Es geht um deine Sicherheit! Vereinbare jetzt einen Termin unter 089 244182010
Frontscheibe wechseln
Heckscheibe wechseln
Seitenscheibe wechseln

Für weitere Informationen kannst du mit unseren Tools zielgenau in deiner Region navigieren. Finde so klassische Anbieter und mobile Reparaturteams, um vor dem Autoscheibe Wechseln, die Kosten zu kalkulieren und Termine online zu buchen. 

Dazu sehen wir uns im Rahmen unserer Autoscheibe wechseln Anleitung den Arbeitsaufwand für den Austausch von Frontscheibe, Seitenscheibe und Heckscheibe genauer an. Anhand konkreter Modellbeispiele kannst du außerdem nachvollziehen, wie sich beim Autoscheibe Wechseln Dauer und Kosten abhängig vom Serviceumfang und Fahrzeugtyp unterscheiden.

Du hast ein Auto mit Unfallschaden, Motorschaden, oder ohne HU Plakette? Erfahre hier, wie viel Geld du dafür noch bekommen kannst!
Wie viel ist dein Auto noch wert? - In 2 Minuten Auto bewerten Zum top Preis verkaufen - Termin am Wunschort vereinbaren

Autoscheibe wechseln Kosten: Wie viel kostet Scheibe Wechseln im Auto?

Ein Frontscheibenwechsel kostet ca. 500 bis 1500 Euro, eine neue Heckscheibe ca. 400 bis 1500 Euro und eine Seitenscheibe rund 350 bis 700 Euro. Generell ist der Autoglasservice bei kleinen oder kompakten Volumenmodellen günstiger, während die Rechnung bei großen Autos von Premiummarken meist höher ausfällt. Vor allem aber kommt es darauf an, welche Scheibe am Auto ausgetauscht werden muss.

Preisunterschiede: Was kostet Frontscheibe wechseln, Heckscheibe wechseln und Seitenscheibe wechseln?

Frontscheiben und Heckscheiben sind großflächig und oft an Heizungs- oder elektronische Systeme angeschlossen. Daher steigen die Material- und Arbeitskosten für den Austausch. Zusatzarbeit macht der Wechsel einer Windschutzscheibe beim Auto mit Fahrerassistenzsystemen. Denn hier müssen die an der Frontscheibe verbauten Kameras und Sensoren neu eingestellt oder kalibriert werden. 

Im Vergleich zu den Frontscheibe wechseln Kosten lässt sich die kleinformatige Seitenscheibe vorne oder hinten im Auto meist um einiges günstiger ersetzen. Welche Preisunterschiede es je nach Einbaulage der Autoscheibe gibt, zeigt die Tabelle mit ausgewählten Modellbeispielen in der Übersicht:

Modell & Baujahr Front / Heck / Seite
Audi A4 Avant (2015) Front: ca. 850 € – 1225 €
Heck: ca. 660 €
Seite: ca. 370 € – 430 €
BMW 5er Touring (2018) Front: ca. 816 € – 1040 €
Heck: ca. 1150
Seite: ca. 450 € – 500 €
Dacia Duster (2013) Front: ca. 425 €
Heck: ca. 400 €
Seite: ca. 350 € – 370 €
Ford Kuga (2021) Front: ca. 550 € – 1140 €
Heck: ca. 535 €
Seite: ca. 340 € – 390 €
Mercedes S-Klasse (2012) Front: ca. 700 € – 1050 €
Heck: ca. 1200 €
Seite: ca. 700 € – 730 €
Opel Astra Limousine (2022) Front: ca. 490 € – 825 €
Heck: ca. 560 €
Seite: ca. 360 € – 370 €
Porsche Cayenne (2020) Front: ca. 765 € – 1050 €
Heck: ca. 1540 €
Seite: ca. 515 € – 510 €
Renault Kadjar (2022) Front: ca. 610 € – 930 €
Heck: ca. 580 €
Seite: ca. 485 € – 380 €
VW Polo (2020) Front: ca. 460 €
Heck: ca. 450 €
Seite: ca. 370 € – 390 €
VW Golf Limousine (2022) Front: ca. 445 €
Heck: ca. 590 €
Seite: ca. 340 € – 380 €

Kostenfaktoren: Warum gibt es unterschiedliche Preise beim Autoscheibe Wechseln?

Die Einbaulage der Scheibe ist der entscheidende Faktor für die Kosten. Doch wie die Beispiele oben zeigen, spielen auch Marke, Modell und Ausstattungen wie etwa die Frontkamera eine wichtige Rolle. Zudem gibt es Unterschiede bei den Materialkosten. So sind getönte Scheiben, beheizte Frontscheiben, Heckscheiben mit Heizfunktion oder originale Ersatzscheiben vom Autohersteller meist teurer. Preisvorteile bieten Autoscheiben von Zulieferern, die Ersatzscheiben in der gleichen Qualität wie die Erstausrüster haben. 

Aber auch bei den Arbeitskosten lässt sich sparen. So können etwa Mobilwerkstätten mit geringeren Fixkosten kalkulieren und diesen Vorteil an dich weitergeben, indem sie günstigere Stundensätze für den Scheibenaustausch berechnen. 

Was die Kosten beim Autoscheibe Wechseln beeinflusst, zeigt hier noch mal die Liste in einer Übersicht:

  • Werkstatt (Markenwerkstatt, freie Werkstatt, mobile Werkstatt)
  • Materialkosten (je nach Betrieb und Autoscheibe) 
  • Arbeitskosten (je nach Betrieb und Stundensätzen)
  • Fahrzeugmodell und -austattung
  • Marke und Hersteller 
  • Bauart (2-, 4- oder 5-Türer, Limousine, Kombi, SUV, Cabrio oder Coupé)
  • Glasart (Verbundglas mit Sicherheitsfolie, getöntes Wärmeschutzglas)
  • Scheibenlieferanten (Erstausrüster und andere Hersteller)
  • Einbaulage der Autoscheibe (Front, Heck, Seiten)

Autoscheibe wechseln Dauer: Wie lange dauert es, eine Autoscheibe zu wechseln?

Heckscheibe oder Frontscheibe wechseln dauert je nach Modell und Zusatzarbeiten für Kalibrierung rund zwei bis drei Stunden. Eine neue Seitenscheibe vorne oder hinten im Auto ist in etwa ein bis Stunden eingebaut. Wird das Glas wie etwa beim Frontscheibe Wechseln eingeklebt, plant die Werkstatt ca. 30 bis 60 Minuten für die Trocknung des Klebers ein. In dieser Zeit darf das Auto nicht bewegt werden, um ein Verrutschen der neu eingebauten Autoscheibe zu verhindern. 

Wie viel Vorlauf du für die Arbeiten einplanen musst, hängt von der Verfügbarkeit der benötigten Autoscheibe ab. Meist kann die Ersatzscheibe heute im Expressversand innerhalb von 24 bis 48 Stunden geliefert werden. Für gängige Modelle haben Autoglasexperten aber oft auch passende Autoscheiben auf Lager. Damit die Werkstatt loslegen kann, solltest du die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) bereithalten, die im Feld E des Fahrzeugscheins zu finden ist. Mit der FIN kann die Werkstatt die passende Autoscheibe für dein Modell bestimmen und dann mit der Arbeit beginnen. 

Mehr Informationen zum Arbeitsumfang gibt es hier in der Autoscheiben wechseln Anleitung im Überblick: 

  • Entfernen der kaputten Scheibe mit Dichtung.
  • Abbau von Teilen wie Scheibenwischern oder Verkleidungen in Innenraum.
  • Entfernen von Glasresten aus Innenraum und Rahmen.
  • Vorbereitung von Glas und Rahmen für Kleber.
  • Einsetzen der Ersatzscheibe mit Dichtung.
  • Trocknungszeit von ca. 30 bis 60 Minuten je nach Umgebungstemperatur.
  • Ggf. Anschluss an die Fahrzeugtechnik.
  • Funktionsprüfung von Assistenzsystemen und ggf. Fensterhebern.

Autoglasservice: Wo kann ich meine Autoscheibe austauschen lassen?

Zum professionellen Autoscheibe Wechseln Service stehen klassische Werkstätten wie Vertragsbetriebe oder freie Kfz-Werkstätten zur Verfügung. Eine Alternative sind Autoglasspezialisten und mobile Werkstattanbieter, die voll ausgestattete Reparaturteams zu dir nach Hause schicken oder den Autoscheibenwechsel an deiner Arbeitsstelle durchführen können. Ein praktischer Service für alle, die ihr Auto schnell wieder brauchen und sich den Weg in die Werkstatt sparen wollen. 

Wer ein Auto mit Assistenzsystemen fährt, sollte sich in jedem Fall informieren, ob eine Werkstatt die notwendigen technischen Geräte zur anschließenden Kalibrierung hat. Das ist bei den repareo-Werkstattpartnern übrigens immer der Fall. So kannst in unseren Suchtools zielgenau Anbieter auswählen, die das Autoscheiben Wechseln in der Nähe mit den modernsten Methoden erledigen.

  • Klassische Werkstätten mit entsprechender Ausstattung bieten den Scheibentausch an.
  • Es gibt auf Scheibentausch und Glasreparaturen spezialisierte Unternehmen.
  • Mobile Werkstattanbieter können den Autoglasservice vor Ort etwa zu Hause oder am Arbeitsort erledigen.

Versicherung: Autoscheibe wechseln Teilkasko & Vollkasko

Glasbruch und Glasschäden am Auto sind Sache der Versicherung. Daher zahlt die Teilkasko für das Autoscheibe Wechseln. Wer eine Vollkasko hat, kann den Schaden ebenso über die Versicherung abrechnen. Wenn du keine Zeit für Bürokratie hast, kannst du bei vielen Werkstätten die Abwicklung mit der Versicherung auch dem von dir ausgewählten Betrieb überlassen. 

Ob die Autoversicherung den Scheibentausch komplett oder anteilig bezahlt, hängt von den Vertragsbedingungen ab. Vielfach ist eine Selbstbeteiligung vorgesehen, die bei der Teilkasko meist 150 bis 300 Euro und bei Vollkasko oft 300 bis 500 Euro beträgt. Den jeweils vereinbarten Betrag musst du selbst beisteuern, doch es gibt in der Vollkasko keine Hochstufung in eine schlechtere Schadenfreiheitsklasse.

  • Teilkasko oder Vollkasko zahlen für den Austausch der Autoscheibe bei Glasbruch.
  • Du brauchst nur den Kostenanteil zu übernehmen, der als Selbstbeteiligung vereinbart ist. 
  • Die repareo Autoglasexperten übernehmen kostenlos die Abwicklung mit der Versicherung.

Kann man eine kaputte Autoscheibe reparieren?

Kleine Steinschlaglöcher in der Frontscheibe können mit den Methoden der Smart Repair günstig repariert werden, sofern der Schaden nicht sicherheitsrelevant ist. Da Heckscheibe oder Seitenscheiben meist größere Schäden aufweisen, müssen sie in der Regel ausgetauscht werden.

Kann ich mit einer kaputten Autoscheibe noch fahren?

In jedem Fall sollte eine kaputte Scheibe schnellstmöglich repariert oder ausgetauscht werden. Sonst kann sie schnell zum Sicherheitsrisiko werden. 

Kann ich eine Autoscheibe selbst wechseln?

Das erfordert Fachkenntnisse und Spezialwerkzeug. Rechnet man die Anschaffungskosten und den Preis für die Ersatzscheibe zusammen, ist der professionelle Autoglasservice die bessere Alternative. Zudem gewährleistet die Profiarbeit, dass die Autoscheibe richtig eingesetzt wird. Sonst könnte es Probleme mit Assistenzsystemen und Rostfraß an den Rahmen geben.

Über repareo

Wir machen dich mit kostenlosen Expertentipps fit für deinen Werkstattbesuch – mit herstellerbasierten Daten und unabhängigen, neutralen Informationen. Unser Content stammt von Kfz-Mechanikern und Meistern aus der Branche. Wir arbeiten mit ausgewählten, vertrauenswürdigen und qualitativ guten Werkstätten zusammen und bieten dir Sonderkonditionen und exklusive Angebote bei einer Terminbuchung über repareo.