Anhängerkupplung Mercedes-Benz 190 nachrüsten

Dieser Beitrag behandelt folgende Themen:

Sie möchten eine Anhängerkupplung bei Ihrem Mercedes 190 nachrüsten? Von unseren Mechanikern bekommen Sie alle Informationen, die rund um das Thema „Nachrüsten der Anhängerkupplung“ für Sie wichtig sind. Zudem erfahren Sie wie lange der Einbau üblicherweise dauert und welches Werkzeug benötigt wird.

Nebenbei zeigen wir Ihnen, welche Modelle es auf dem Markt gibt und auf was Sie beim Kauf achten sollten.

Vorabcheck der Preise: Kosten für Anhängerkupplung nachrüsten beim Mercedes-Benz 190

Hier kostenlos Preise für eine Anhängerkupplung vergleichen!

Möglichkeit : Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Damit Sie einen ersten Eindruck von den Preisen bekommen, haben wir Volker S. aus Fürth mit seinem Mercedes 190 2.6 Bj 1992 bei der Werkstatt-Suche begleitet. Er möchte mit seiner Frau zukünftig mit dem Wohnwagen in den Urlaub fahren und benötigt daher eine Anhängerkupplung. Um Kosten zu sparen wählt er ein starres Modell. Hier beginnen die Preise bei 590 €.

Mit unseren professionellen Suchmasken finden auch Sie ein gutes Angebot in Ihrer Umgebung.

Schwenkbar, abnehmbar oder starr: Welche Anhängerkupplung passt zu meinem Mercedes-Benz 190

Folgende Varianten sind für Pkws erhältlich:

  • Starr: Das günstigste Modell – robust und immer einsatzbereit, jedoch auch immer sichtbar
  • Abnehmbar: Diese Version ist etwas teurer, jedoch wird die abnehmbare Anhängerkupplung nur bei Gebrauch mit ein paar einfachen Handgriffen angesteckt, die restliche Zeit kann Sie z.B. im Kofferraum verstaut werden.
  • Schwenkbar: Das High-Class-Modell unter den Anhängerkupplungen. Dieses ist das teuerste, aber auch bequemste Modell. Sie wird einfach ausgeschwenkt, wenn man sie benötigt. Ansonsten versteckt sie sich einfach unter der Heckschürze.

Diese Daten helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung weiter:

  • Wichtig ist für Sie die tatsächliche Anhängelast und nicht die maximale Anhängelast. Jedoch sollten Sie vorab checken, welche zulässige Anhängelast Sie mit Ihrem Führerschein und Ihrem Auto ziehen dürfen.
  • Der kleine Teil des Anhängergewichts der auf der Kupplung aufliegt, wird als Stützlast bezeichnet. Sie verbessert die Spurstabilität bei einachsigen Anhängern oder bei Anhängern mit zwei eng beieinander liegenden Achsen. Zur Kontrolle der Stützlast gibt es spezielle Stützlastwaagen im Fachgeschäft.
  • Üblich sind 7- oder 13-polige Steckverbindungen. Wenn bei Ihnen eine andere Steckverbindung vorliegt, kann man hier mit einem einfachen Adapter Abhilfe schaffen.

Einbauanleitung: So gelingt die Montage der Anhängerkupplung beim Mercedes-Benz 190

Ablauf für das Nachrüsten einer Anhängerkupplung bei einem Mercedes 190:

  • Kofferraum-Innenverkleidung teilweise entfernen
  • Stoßstange abbauen
  • Stoßfängerstützen abbauen
  • Kabelsatz laut Montageanleitung verlegen und anschließen
  • Stoßbalken mit Kugelstange und Halterung für Stecker einsetzen und festschrauben
  • Bauen Sie alle Teile in umgekehrte Reihenfolge wieder ein
  • Maße kontrollieren
  • Schrauben nach etwa 1000 km nachziehen

Werkzeug:

  • Steckschlüsselsatz
  • Gabelschlüssel
  • Schraubendreher
  • Winkelbohrmaschine
  • Stufenbohrer 50 mm
  • Korrosionsschutzmittel

Dauer insgesamt zirka 4 bis 4 ½ Stunden

Mercedes-Benz 190 Anhängerkupplung Vorbereitung

So wird beim Mercedes 190 der Kabelsatz für die Anhängerkupplung verlegt:

  • Minuspol Batterie abklemmen
  • Löcher für die Durchführung bohren
  • Kontrollleuchte in Kombiinstrument einbauen
  • Die Leitungen reichen bis zu beiden Rückleuchten und hinter die Armatur

Die Anhängerkupplung ist ein sicherheitsrelevantes Bauteil und sollte nur durch eine Fachkraft montiert werden. Möchten Sie lieber einen Profi mit den Arbeiten beauftragen? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Vergleichsservice. Finden sie eine Werkstatt, der Sie gerne Ihren Mercedes 190 anvertrauen.