Anhängerkupplung Opel Crossland nachrüsten

Dieser Beitrag behandelt folgende Themen:


Befindet sich an einem Opel Crossland eine Anhängerkupplung, kann mit diesem Fahrzeug sehr gut ein Pkw-Anhänger oder auch ein Trailer gezogen werden. Falls das Fahrzeug jedoch nicht mit einer Anhängerkupplung ausgestattet ist, kann diese relativ einfach nachgerüstet werden.

Über die Dinge, die bei der Nachrüstung zu beachten sind, können Sie sich auf dieser Seite informieren. Sie erhalten auch hilfreiche Informationen bezüglich der Kosten sowie der Einsparmöglichkeiten.

Vorabcheck der Preise: Kosten für Anhängerkupplung nachrüsten beim Opel Crossland

Hier kostenlos Preise für eine Anhängerkupplung vergleichen!

Möglichkeit : Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Katrin H. aus Bremen plante, an ihrem Opel Crossland aus dem Baujahr 2018 eine Anhängerkupplung nachträglich anbringen zu lassen. Sie fährt ein Fahrzeug mit einem 1,6-Liter-Turbodiesel, der eine Leistung von 116 PS hat. Eine preiswerte starre Anhängerkupplung ist für den Opel Crossland zu einem Preis ab 537 Euro erhältlich. Da Frau H. aber sehr viel lieber eine abnehmbare Anhängerkupplung haben wollte, wurde ihr diese zu einem Preis von 603 Euro angeboten.

Schwenkbar, abnehmbar oder starr: Welche Anhängerkupplung passt zu meinem Opel Crossland

Insbesondere dann, wenn die Anhängerkupplung sehr häufig zum Einsatz kommt, eignet sich eine preiswerte starre Ausführung besonders gut. Für eine seltene Nutzung ist in den meisten Fällen eine abnehmbare Anhängerkupplung eher geeignet. Es gibt viele Autofahrer, denen eine permanent am Fahrzeug angebrachte Anhängerkupplung stört, weil sie mitunter die Beladung des Kofferraums ein wenig erschwert. Zudem steht noch eine schwenkbare Anhängerkupplung, die sich ganz einfach zu einer Seite hin schwenken lässt, zur Wahl.

Anleitung Einbau: So gelingt die Montage der Anhängerkupplung beim Opel Crossland

Es ist unvermeidbar, vorübergehend einige Fahrzeugteile zu entfernen, um eine Anhängerkupplung am Opel Crossland anbauen zu können. Der Mechaniker muss an den dafür vorgesehenen Montagepunkten gelangen können. Die Anbaupunkte legt er frei, indem er mehrere Verkleidungen aus dem Kofferraum ausbaut. Sämtliche Teile werden selbstverständlich hinterher wieder eingebaut.

Anschließend werden einige Elektrokabel verlegt, um die Steckdose zur Stromversorgung des Anhängers anzuschließen. Für den Einbau der neuen Anhängerkupplung und die Montage der Elektrik fällt eine Zeit von ungefähr 3,2 bis 3,6 Stunden an.

Opel Crossland Anhängerkupplung Vorbereitung

Besondere Vorbereitungen sind seitens des Herstellers nicht getroffen worden, um den Einbau der Anhängerkupplung bei einem Opel Crossland zu erleichtern. Deshalb fällt auch eine geringfügig längere Arbeitszeit an.

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite einen unverbindlichen Werkstattvergleich an. Diesen können Sie nutzen, um eine Kfz-Werkstatt in Ihrem Ort zu finden, die an Ihrem Opel Crossland günstig eine Anhängerkupplung anbaut.