Inspektion Hannover

Dieser Beitrag behandelt u.a. folgende Themen:

  • Online-Werkstattvergleich kostenlos
  • Inspektion Hannover: Kosten
  • Inspektionsumfang und Wartungsintervalle
  • LongLife-Service

Wohl kein Autofahrer wird auf Wartungs- und Pflegearbeiten bei seinem Fahrzeug verzichten, oder anstehende Inspektionen vergessen. Wir raten Ihnen, diese Inspektionsarbeiten von einer günstigen Fachwerkstatt in Hannover und nach Möglichkeit in Ihrer nächsten Umgebung ausführen zu lassen.
Leider müssen Sie laut einer Expertenprognose für 2015 mit steigenden Inspektionskosten von durchschnittlich zwei Prozent rechnen. Um eine günstige PKW-Inspektion in Hannover zu finden, empfehlen wir Ihnen die kostenlose Nutzung unseres Online-Vergleich-Tools für einen Festpreis- und Werkstattvergleich mit Unterstützung unserer kompetenten Kooperationspartner.

Inspektion Hannover: Kosten

Was kostet eine Inspektion in Hannover und wo sind die Wartungskosten für die Autodurchsicht am niedrigsten? Um das herauszufinden, müssen Sie lediglich die erforderlichen, individuellen Fahrzeugdaten sowie Ihre Postleitzahl in die entsprechende Suchmaske (s.u.) eingeben und können dann umgehend mit dem angesprochenen Vergleich für eine Kfz.-Inspektion in Hannover beginnen.

Dein Auto ist gebraucht, kaputt oder ohne Plakette? Erfahre hier, wie viel Geld du dafür bekommen kannst. Mit einem Klick einen echten Preis bekommen. Wenn das Angebot passt, holen wir das Fahrzeug bei dir auch ab.

Autoinspektion günstig in Hannover wo finden?

Wir waren genauso gespannt, wie Sie es jetzt sein werden. Unsere Frage lautete: „Gibt es Unterschiede hinsichtlich der Inspektionskosten in den Werkstätten der verschiedenen Stadtteile und falls ja, wie hoch fallen diese aus?“ Dazu haben wir exemplarisch die Preise für eine Autoinspektion mit einem identischen Testfahrzeug (Audi A3 Sportback, 1.9 TDI (77 kW, 105 PS), EZ: 5/2010, Kilometerstand: 60.000) recherchiert und die Ergebnisse in der folgenden Tabelle zusammengefasst!

Kostenvergleich Inspektion Hannover Stadtteile

Anmerkung: Der Preisvergleich wurde am 25.10.2014 über das Portal unseres Partners AutoScout24 durchgeführt. Testfahrzeug war ein Audi A3 Sportback 1.9 TDi (105 PS), Erstzulassung 05/2010, Kilometerstand 60.000 km. Die Ergebnisse beziehen sich jeweils auf einen Umkreis von 10 km um die Stadtbezirksmitte.
Bezirk / StadtteilGünstigster Inspektions-PreisHöchster Inspektions-Preis
Inspektion Hannover Ahlem-Badenstedt-Davenstedt (Davenstedt, Badenstedt, Ahlem)400,30 EUR769,24 EUR
Inspektion Hannover Bothfeld-Vahrenheide (Vahrenheide, Sahlkamp, Bothfeld, Lahe, Isernhagen-Süd)424,28 EUR653,18 EUR
Inspektion Hannover Buchholz-Kleefeld (Groß-Buchholz, Kleefeld, Heideviertel)400,30 EUR653,18 EUR
Inspektion Hannover Döhren-Wülfel (Waldhausen, Waldheim, Döhren, Seelhorst, Wülfel, Mittelfeld)400,30 EUR653,18 EUR
Inspektion Hannover Herrenhausen-Stöcken (Herrenhausen, Burg, Leinhausen, Ledeburg, Stöcken, Marienwerder, Nordhafen)400,30 EUR769,24 EUR
Inspektion Hannover Kirchrode-Bemerode-Wülferode (Kirchrode, Bemerode, Wülferode)400,30 EUR653,18 EUR
Inspektion Hannover Linden-Limmer (Linden-Nord, Linden-Mitte, Linden-Süd, Limmer)400,30 EUR769,24 EUR
Inspektion Hannover Mitte (Mitte, Calenberger Neustadt, Zoo, Oststadt)400,30 EUR653,18 EUR
Inspektion Hannover Misburg-Anderten (Misburg-Nord, Misburg-Süd, Anderten)464,12 EUR610,73 EUR
Inspektion Hannover Nord (Nordstadt, Hainholz, Vinnhorst, Brink-Hafen)400,30 EUR769,24 EUR
Inspektion Hannover Hannover-Ricklingen (Bornum, Ricklingen, Oberricklingen, Mühlenberg, Wettbergen)400,30 EUR653,18 EUR
Inspektion Hannover Südstadt-Bult (Südstadt, Bult)400,30 EUR653,18 EUR
Inspektion Hannover Vahrenwald-List (List, Vahrenwald)400,30 EUR653,18 EUR

Dieser Test verdeutlicht die Preisunterschiede für Inspektionen in Hannover. Erkennbar sind auch die Preisdifferenzen in den einzelnen Stadtteilen. Auf ganz Hannover bezogen, ergibt sich im Falle unseres Test-Audi A3 – bei gleichen Werkstattleistungen – eine Ersparnis von rund 370 Euro!!! Der kostenlose Werkstattvergleich ist damit faktisch ein Muss und ein guter Tipp zum Geldsparen!

Wartungsintervalle und Leistungsumfang der Autoinspektion

Moderne Fahrzeuge erinnern den Fahrer über eine elektronische Anzeige im Kombiinstrument der Armaturentafel an die bevorstehende Wartung oder Inspektion seines Fahrzeuges. Die Fachwerkstätten hingegen richten sich bei den Wartungsarbeiten i.d.R. an den Herstellervorgaben aus, gute Betriebe überreichen das entsprechende Wartungsprotokoll zusammen mit den Fahrzeugpapieren und der Rechnung.

Die eigentlichen Ziele einer Wartungsinspektion lassen sich heute folgendermaßen beschreiben:

  • Die fortlaufende Instandhaltung von Fahrzeugkomponenten dient zur Vorbeugung gegen kostenintensive Systemausfälle.
  • Die professionelle Inspektion soll die Lebensdauer von Systemkomponenten erhöhen und eine möglichst optimale Nutzung sicherstellen.
  • Störungen im Betriebsablauf sollen reduziert werden und zum guten Schluss auch eine vorausschauende Planung der Inspektionskosten ermöglichen.

LongLife-Service

Immer mehr Werkstätten bieten ihren Inspektionskunden den sog. „LongLife-Service“ an. Bei diesem Service wird der Ölkreislauf des Motors mit s.g. Lang- oder Leichtlaufölen befüllt, die allerdings auch ihren Preis haben. Über das Motormanagement-System lassen sich die Fahrweise und die Betriebsumgebung des Fahrzeuges erfassen und somit der notwendige Ölwechsel errechnen. Damit kommt es für den Autohalter zu variablen Inspektionsintervallen, die auch zur Amortisation der Ölkosten beitragen.

LongLife-Ölwechsel und Wartungsservice

Dieser innovative Ölwechsel-Service ist eine Technologie, mit der ein Austausch des Motoröls nur dann erfolgt, wenn er tatsächlich erforderlich wird. Dabei werden über das Motormanagement die individuellen Betriebsbedingungen und der Fahrstil ermittelt und abgeglichen. Wird dieser Service bei einer Autoinspektion beauftragt, führt die Werkstatt den Ölwechsel mit sog. speziellen Leitlaufölen durch. Daraus ergibt sich im Anschluss auch ein entsprechend variabler Inspektionsintervall. Über diesen Service sollten Sie unbedingt mit Ihrer Werkstatt sprechen.