KFZ-Steuer Dacia Sandero

Kfz-Steuer
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
DACIA
SANDERO II
01/2013 – heute
DACIA SANDERO II 01/2013 – heute
  • TCe 90 LPG 66 kW, 898 ccm , 103 g/km
    16,00* €
  • TCe 90 LPG 66 kW, 898 ccm , 101 g/km
    12,00* €
  • TCe 90 LPG 66 kW, 898 ccm , 98 g/km
    6,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 124 g/km
    76,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 122 g/km
    72,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 120 g/km
    68,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 119 g/km
    66,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 116 g/km
    60,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 115 g/km
    58,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 114 g/km
    56,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 112 g/km
    52,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 110 g/km
    48,00* €
  • TCe 90 66 kW, 898 ccm , 109 g/km
    46,00* €
  • 1.5 dCi 55 kW, 1461 ccm , 108 g/km
    169,00* €
  • 1.5 dCi 55 kW, 1461 ccm , 104 g/km
    161,00* €
  • 1.5 dCi 55 kW, 1461 ccm , 103 g/km
    159,00* €
  • 1.5 dCi 55 kW, 1461 ccm , 99 g/km
    151,00* €
  • 1.5 dCi 55 kW, 1461 ccm , 93 g/km
    143,00* €
  • 1.5 dCi 55 kW, 1461 ccm , 90 g/km
    143,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 105 g/km
    163,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 103 g/km
    159,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 99 g/km
    151,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 98 g/km
    149,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 95 g/km
    143,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 93 g/km
    143,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 92 g/km
    143,00* €
  • 1.5 dCi 66 kW, 1461 ccm , 90 g/km
    143,00* €
DACIA
SANDERO
06/2008 – 12/2012
DACIA SANDERO 06/2008 – 12/2012
  • 1.4 55 kW, 1390 ccm , 179 g/km
    196,00* €
  • 1.4 55 kW, 1390 ccm , 166 g/km
    170,00* €
  • 1.4 55 kW, 1390 ccm , 165 g/km
    168,00* €
  • 1.4 55 kW, 1390 ccm , 161 g/km
    160,00* €
  • 1.4 55 kW, 1390 ccm , 155 g/km
    148,00* €
  • 1.6 MPI 85 62 kW, 1598 ccm , 179 g/km
    200,00* €
  • 1.6 MPI 85 62 kW, 1598 ccm , 169 g/km
    180,00* €
  • 1.6 MPI 85 62 kW, 1598 ccm , 160 g/km
    162,00* €
  • 1.6 MPI 85 62 kW, 1598 ccm , 155 g/km
    152,00* €
  • 1.2 16V 55 kW, 1149 ccm , 140 g/km
    114,00* €
  • 1.2 16V 55 kW, 1149 ccm , 139 g/km
    112,00* €
  • 1.2 16V 55 kW, 1149 ccm , 138 g/km
    110,00* €
  • 1.2 16V 55 kW, 1149 ccm , 137 g/km
    108,00* €
  • 1.2 16V 55 kW, 1149 ccm , 135 g/km
    104,00* €
  • 1.2 16V LPG 55 kW, 1149 ccm , 123 g/km
    56,00* €
  • 1.2 16V LPG 55 kW, 1149 ccm , 122 g/km
    54,00* €
  • 1.2 16V LPG 55 kW, 1149 ccm , 120 g/km
    50,00* €
  • 1.6 LPG 62 kW, 1598 ccm , 154 g/km
    118,00* €
  • 1.6 LPG 62 kW, 1598 ccm , 142 g/km
    94,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 165 g/km
    140,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 164 g/km
    138,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 162 g/km
    134,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 160 g/km
    130,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 159 g/km
    128,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 155 g/km
    120,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 154 g/km
    118,00* €
  • 1.6 16V Bifuel 77 kW, 1598 ccm , 153 g/km
    116,00* €
* Beispiel-Berechnung für ein Modell mit Erstzulassung ab Januar 2014 mit einem steuerfreien CO2-Wert von 95 g/km.

KFZ Steuer zu teuer? Jetzt kostenlos und unverbindlich Wert online berechnen lassen

In wenigen Sekunden ermitteln Bei unserem Partner Mobile.de bewerten lassen

KFZ-Steuer Dacia Sandero

Mit dem Sandero ist Dacia in der Kompaktklasse vertreten, hat die Modellreihe erstmals am 20. Juni 2008 in den Handel geschickt. Die Ablösung mit der 2. Generation kam Ende September 2012 auf den deutschen Markt. Produziert in Rumänien, gilt auch der Sandero als wichtiger Umsatzlieferant für den Hersteller. In diesem Beitrag kümmern wir uns aber um den Fiskus, der die Modellreihe wie alle anderen Autos auch mit einer Kfz.-Steuer belegt: siehe Steuertabellen oben!

KFZ-Steuer Sandero Steway Diesel

Einstiegsdiesel der Stepway-Motorenpalette ist der 1.5 Liter-dCi 70 eco-Diesel mit 68 PS, gefolgt vom 88 PS-Antrieb der 1.5 Liter-Hubraumklasse. Die Benziner-Fraktion setzt sich zusammen aus dem 1.6 MPI 85 (84 PS), dem 1.6 MPI LPG 85 (82 PS), einem 1.6 MPI mit 87 PS sowie dem 1.6 16V 105 Eco mit 105 Pferdestärken, der auch mit Ethanol betrieben werden kann. Die Höhe der motorbezogenen Kfz.-Steuer kann in unseren Steuertabellen (s.o.) einfach und schnell abgelesen werden.

KFZ-Steuer Dacia Sandero 1.2

Das Sondermodell „eco“ kann entweder mit einem 73 PS starken Motor, oder mit der 75 PS-Variante gefahren werden. Beide haben 1.2 Liter Hubraum, verbrauchen rund sechs Liter auf 100 Kilometer und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von immerhin 161 km/h. Was die beiden Antriebe noch unterscheidet ist die Höhe der zu entrichtenden Kfz.-Steuer. Die finden Sie aber recht einfach in den oben eingefügten Steuertabellen der gesamten Modellreihe.

KFZ-Steuer Dacia Sandero Stepway Benzin

Stärkster StepWay Antrieb ist der 1.6 16V 105 Eco mit 105 PS und der Möglichkeit zum Ethanol-Betrieb, der den Wagen in nur 6,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und in der Spitze 171 km/h schnell wird. Aus der gleichen Hubraumklasse stammen die drei 84-, 82- und 87-PS-Versionen. Nicht vergessen darf man auch die Motoren der 2. Sandero-Generation, wo der TCe 90 mit 90 PS den Wechsel vom Vier- zum Reihen-Dreizylinder exerziert. Wie der Fiskus das bei der KFZ-Steuer sieht, lässt sich unseren Steuertabellen ganz gut ablesen.

Dacia Sandero: Macht jede Fahrt zum Vergnügen

Was erwarten die Käufer eigentlich, die einen Dacia Sandero zum Preis von 6.990 Euro kaufen? So viel jedenfalls kostete die 2. Generation im Jahre 2012. Schaut man sich dieses Auto an, muss man feststellen: Gut sieht r aus, erwachsen sogar, weit weg von einem Billigheimer. Keine Frage, Dacia hat es besser gemacht wie VW. „Während die Konkurrenz noch plant“, so Dacia, „haben wir schon mehr als zwei Millionen Dacia-Exemplare verkauft.“ Der Fünftürer muss einen Vergleich mit Polo & Co. nicht mehr scheuen. Platz vorne wie hinten, großer Kofferraum … das reicht vielen Autofahrern, die lediglich von A nach B kommen möchten. Vier Airbags, ESP und Servolenkung reichen aus, Extras wie Klimaanlage, Ledersitze oder Navi kosten nicht die Welt. Dacia hat verstanden, der Sandero macht vor, wie es gehen könnte. Auch in Sachen Technik, Fahrwerk und Antrieb.