KFZ-Steuer Peugeot 207

Kfz-Steuer
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
PEUGEOT
207 SW (WK_)
02/2007 – 10/2013
PEUGEOT 207 SW (WK_) 02/2007 – 10/2013
  • 1.4 54 kW, 1360 ccm , 155 g/km
    148,00* €
  • 1.4 54 kW, 1360 ccm , 152 g/km
    142,00* €
  • 1.4 54 kW, 1360 ccm , 150 g/km
    138,00* €
  • 1.4 54 kW, 1360 ccm , 149 g/km
    136,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 119 g/km
    200,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 117 g/km
    196,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 114 g/km
    190,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 124 g/km
    210,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 123 g/km
    208,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 119 g/km
    200,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 117 g/km
    196,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 115 g/km
    192,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 114 g/km
    190,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 113 g/km
    188,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 110 g/km
    182,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 136 g/km
    234,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 131 g/km
    224,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 130 g/km
    222,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 125 g/km
    212,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 123 g/km
    208,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 120 g/km
    202,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 119 g/km
    200,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 117 g/km
    196,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 115 g/km
    192,00* €
  • 1.6 16V RC 128 kW, 1598 ccm , 175 g/km
    192,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 173 g/km
    188,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 168 g/km
    178,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 167 g/km
    176,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 165 g/km
    172,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 164 g/km
    170,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 160 g/km
    162,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 159 g/km
    160,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 155 g/km
    152,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 152 g/km
    146,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 150 g/km
    142,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 148 g/km
    138,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 145 g/km
    132,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 143 g/km
    128,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 141 g/km
    124,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 140 g/km
    122,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 139 g/km
    120,00* €
PEUGEOT
207 CC (WD_)
02/2007 – 01/2015
PEUGEOT 207 CC (WD_) 02/2007 – 01/2015
  • 1.6 16V Turbo 110 kW, 1598 ccm , 171 g/km
    184,00* €
  • 1.6 16V Turbo 110 kW, 1598 ccm , 170 g/km
    182,00* €
  • 1.6 16V Turbo 110 kW, 1598 ccm , 168 g/km
    178,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 127 g/km
    216,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 125 g/km
    212,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 124 g/km
    210,00* €
  • 1.6 HDi 82 kW, 1560 ccm , 119 g/km
    200,00* €
  • 1.6 HDi 80 kW, 1560 ccm , 136 g/km
    234,00* €
  • 1.6 HDi 80 kW, 1560 ccm , 130 g/km
    222,00* €
  • 1.6 16V Turbo 115 kW, 1598 ccm , 170 g/km
    182,00* €
  • 1.6 16V Turbo 115 kW, 1598 ccm , 168 g/km
    178,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 150 g/km
    142,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 149 g/km
    140,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 173 g/km
    188,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 171 g/km
    184,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 169 g/km
    180,00* €
  • 1.6 16V 88 kW, 1598 ccm , 155 g/km
    152,00* €
PEUGEOT
207 (WA_, WC_)
02/2006 – 12/2015
PEUGEOT 207 (WA_, WC_) 02/2006 – 12/2015
  • 1.6 HDi 110 82 kW, 1560 ccm , 119 g/km
    200,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 126 g/km
    214,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 124 g/km
    210,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 120 g/km
    202,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 117 g/km
    196,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 115 g/km
    192,00* €
  • 1.6 HDi 66 kW, 1560 ccm , 99 g/km
    160,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 113 g/km
    188,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 110 g/km
    182,00* €
  • 1.6 HDi 68 kW, 1560 ccm , 98 g/km
    158,00* €
  • 1.6 16V VTi 88 kW, 1598 ccm , 167 g/km
    176,00* €
  • 1.6 16V VTi 88 kW, 1598 ccm , 165 g/km
    172,00* €
  • 1.6 16V VTi 88 kW, 1598 ccm , 160 g/km
    162,00* €
  • 1.6 16V VTi 88 kW, 1598 ccm , 159 g/km
    160,00* €
  • 1.6 16V VTi 88 kW, 1598 ccm , 145 g/km
    132,00* €
  • 1.6 16V VTi 88 kW, 1598 ccm , 141 g/km
    124,00* €
  • 1.6 16V VTi 88 kW, 1598 ccm , 139 g/km
    120,00* €
  • 1.6 16V Turbo 115 kW, 1598 ccm , 165 g/km
    172,00* €
  • 1.6 16V Turbo 115 kW, 1598 ccm , 163 g/km
    168,00* €
  • 1.6 16V Turbo 115 kW, 1598 ccm , 159 g/km
    160,00* €
  • 1.6 16V Turbo 115 kW, 1598 ccm , 157 g/km
    156,00* €
  • 1.6 16V RC 128 kW, 1598 ccm , 171 g/km
    184,00* €
* Beispiel-Berechnung für ein Modell mit Erstzulassung ab Januar 2014 mit einem steuerfreien CO2-Wert von 95 g/km.

KFZ Steuer zu teuer? Jetzt kostenlos und unverbindlich Wert online berechnen lassen

In wenigen Sekunden ermitteln Bei unserem Partner Mobile.de bewerten lassen

KFZ-Steuer Peugeot 207

Die Hoffnung von Peugeot, der 207 würde die Verkaufserfolge des 206 fortsetzen, haben sich erfüllt. Er teilte sich die Plattform mit dem Konzernbruder Citroen C3, wuchs in Länge, Breite und Höhe und wurde zunächst mit fünf Motoren angeboten. Bei den Dieseln war ein Rußpartikelfilter ebenso obligatorisch wie der niedrige Verbrauch. Alle Modellvarianten und Motorisierungen sind in unseren Kfz.-Steuer-Tabellen oberhalb des Beitrags auf Euro und Cent genau abgebildet, für die Suche müssen keine Fahrzeugdaten eingetragen werden.

KFZ-Steuer Peugeot 207 Benzin

Über die Produktionszeit des 207 verteilt bot Peugeot acht verschiedene Benziner an, zwei davon waren der Cabrio-Version vorbehalten (1.6 16V 150 und 155). In der 1.4-Liter Hubraumklasse konnte zwischen den Leistungen von 73, 88 sowie 95 PS gewählt werden, der mit 174 PS stärkste Motor (1.6 16V 175 THP RC) kommt auch im Mini Cooper S zum Einsatz. Die entsprechend zugeordnete Kfz.-Steuer kann in den oben eingefügten Tabellen mühelos abgelesen werden.

KFZ-Steuer Peugeot 207 CC

Für das Cabrio stehen die Benziner 1.6 16V 150 THP (150 PS/240 Nm) und die 156 PS-Version mit ebenfalls 240 Nm Drehmoment zur Verfügung. Hinzu kommen die Dieselmotoren der 1.6-Hubraumklasse, beginnend mit dem HDi FAP 90 (90 PS/215 Nm). Es folgen die 92, 109 und 112 PS-Varianten mit 230, 260 und 270 Newtonmeter. FAP steht dabei für den eingebauten Rußpartikelfilter. Wie sich die einzelnen Motordaten auf die Kfz.-Steuer auswirken, erfahren Sie in den oberhalb des Beitrags eingefügten Steuertabellen.

KFZ-Steuer Peugeot 207 SW

Die Modellreihe 207 SW kam im Sommer 2007 auf den Markt, besonderes Merkmal ist das große Glasdach. Als Einstiegsbenziner angeboten wurde der 1.4-Liter Vierzylinder mit 73 PS und 118 Nm Drehmoment, stärkste Variante war der 174 PS starke 1.6 16V 175 THP RS mit 240 Nm, wie er auch für den Mini Cooper S bestellt werden konnte. Auf der Dieselseite kamen ausschließlich 1.6-Liter-Angebote zum Einsatz, die Leistungsstufen waren wählbar mit 90, 92, 109 und 112 Pferdestärken. Wie hoch die jeweilige Kfz.-Steuer ausfällt, lässt sich in unseren Steuertabellen (s.o.) ganz leicht ablesen.

KFZ-Steuer Peugeot 207 Diesel

Fünf Dieselmotoren umfasst die Motorenpalette des 207. Von 10/2009 bis 6/2012 ist der 1.4 HDi FAP 70 (68 PS/160 Nm), ihm folgen die 1.6-Liter-Hubraumvarianten mit 90 PS (2/2007 bis 10/2009), 92 PS (230 Nm, 10/2009 bis 5/2015), 109 PS (260 Nm, 2/2006 bis 10/2009) sowie 112 PS (270 Nm, 10/2009 bis 5/2015). Aus den unterschiedlichen Daten ergeben sich die jeweiligen Beiträge für die Kfz.-Steuer, ohne großen Aufwand ablesbar in den oben eingefügten Steuertabellen.

Peugeot 207: Leider passt es nicht mit der Qualität

Wir haben einmal im Auto Bild TÜV-Report nachgeschaut und uns doch sehr gewundert. Denn dort steht der 207 doch tatsächlich nur auf Platz 111 von insgesamt 127! Schauen wir also einmal genauer hin. Liegt es an den Motoren? Der guten Ausstattung? Oder doch an fehlender Qualität? Wertneutral wäre zu sagen, der 207 war von Anfang an bei den weiblichen Kunden gefragt. Im Endeffekt muss es heißen: Mehr Schein als Sein. Und wieder geht es um die Elektronik des Kleinwagens. Und die hinterlässt streikende Fensterheber, ist an defkten Scheinwerfern beteiligt oder an Fehlermeldungen des Bordcomputers, ohne das Fehler vorliegen.
Für schlechte Laune und Werkstattrechnung sorgen schnell verschlissene Bremsscheiben, durchrostende Auspuffanlagen, ausgeschlagenen Gelenken an der Vorderachse und, und, und. Fassen wir es zusammen. Alle 207er-Jahrgänge liegen deutlich unterhalb des Klassendurchschnitts, sein bestes Kaufargument wären noch die niedrigen Kaufpreise auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Sorry, lieber 207, aber du bist halt leider nur ein Herzensbrecher mit einigen Macken!

Die schlechte Qualität des 207 deutet auf einige Werkstattaufenthalte hin. Und die sind leider mit Kosten verbunden. Hilfreich sind unsere Informationen zu diesem wichtigen Kapitel, wir haben sie unter dem folgenden Link für Sie zusammengestellt: