Ölwechsel Ford

Herstellerbasierte Infos für deinen Ölwechsel

Intervalle, freigegebene Öle, Art der Motorsteuerung etc.

Bei Fahrzeugen der Marke Ford gibt es zahlreiche unterschiedliche Ölwechselintervalle. Bei Modellen, die vor dem Jahr 2002 gebaut wurden, waren bei Kleinwagen alle 7.500 Kilometer Ölwechsel erforderlich. Bei den jüngeren Modellen sind es meistens zwischen 10.000 und 15.000 Kilometer. Ford baut auch einige Transporter, wie beispielsweise den Ford Transit mit Dieselmotor. Dieser braucht mitunter erst nach 40.000 Kilometer zum Ölwechsel.

Bei den aktuellen Modellen erfolgt auch eine Anzeige im Cockpit. Anhand verschiedener Parameter analysiert die Elektronik die Fahrweise, sodass Rückschlüsse auf den Verschleiß zu ziehen sind. Wird ein Fahrzeug häufig auf kurzen Strecken stark belastet, ist schon deutlich früher ein Ölwechsel nötig als bei einer geringen Belastung auf längeren Strecken.