Kupplung wechseln Audi Q7

Dieser Beitrag behandelt folgende Themen:

Der Q7 ist der erste SUV aus dem Hause Audi. Die erste Generation (Q7 4L) wurde bis 2015 bei Volkwagen Slovakia, Bratislava, gebaut. Er basiert auf der Plattform „E“ – wie auch der VW Touareg und der Porsche Cayenne. Ausgestattet ist er durch die Bank mit permanentem Allradantriebe. Bei diesem Modell setzte Audi noch das 6-Gang-Tiptronic ein und ab 2010 das 8-Gang-Tiptronic. Bei dieser Serie gibt es genau ein Fahrzeug mit Handschaltung: den 3.6 FSI mit 280 PS (2006 bis 2010) und einem maximalen Drehmoment von 360 Nm.

Die zweite Generation (Q7 4M) läuft seit 2015 vom Band. Diese Serie beinhaltet einen Plug-in-Hybrid (2.0 TFSI e-tron, 357 PS). Bei allen Fahrzeugen baut Audi Allrad und das leistungsstarke 8-Gang-Tiptronic ein. Eine Allradlenkung ermöglicht eine verbesserte Stabilität und mehr Wendigkeit.

Die Automatikgetriebe von Audi sind extrem langlebig und technisch ausgereift. Dennoch brauchen Sie gelegentlich einen Getriebeölwechsel, da sich feine Verschleißpartikel ansammeln.

Kupplung wechseln Audi Q7 Kosten – Vorabcheck der Preise

Neu: die repareo Online-Echtzeitkalkulation

Erfahre in 3 Minuten die Kosten für den Kupplungswechsel bei deinem Auto Wir kalkulieren mit den Original Herstellerteilepreisen und Stundensätzen aus deiner Region. Somit hast du sofort schonmal eine kostenlose und verlässliche Einschätzung (Hinweis: die Marke wird aktuell noch nicht übergeben, dies erfolgt im Anschluss nach Klick auf den grünen Button.)

In Solingen haben wir für Sie die Preise für den Kupplungswechsel an einem Audi Q7 3.6 FSI V6 206 kW (280 PS) Bj 2008 unter die Lupe genommen. Der günstigste Anbieter ist eine freie Werkstatt – dort verlangt man 633,32 € für die Reparatur. Das teuerste Angebot kostet 1.167,50 € bei einer Audi-Vertragswerkstatt. Das ist ein Unterschied von über 530 €!

Verschaffen auch Sie sich mit unserem kostenlosen Vergleichsservice den Überblick über die Angebote in Ihrer Region. Sparen Sie nicht nur bares Geld – lesen Sie die Meinungen anderer Kunden und erfahren Sie mehr über attraktive Zusatzleistungen. So finden Sie bequem von zuhause eine zuverlässige Werkstatt für Reparaturen, Wartungen oder die Inspektion.

Diagnose: Bei diesen Anzeichen sollte die Kupplung vom Audi Q7 getauscht werden

An diesen Kriterien erkennen Sie eine defekte Kupplung:

  • Sie haben Probleme beim Einlegen der Gänge
  • Ihr Spritverbrauch steigt
  • Wenn Sie Gas geben stottert das Fahrzeug oder beschleunigt schlecht
  • Geräusche im Getriebe während des Schaltens
  • Das Auto fährt abrupt an, auch wenn die Kupplung sanft kommt
  • Schlechter Kraftschluss bei bestimmten Drehzahlen (maximales Drehmoment)

Die Symptome werden sich nicht mehr bessern, ganz im Gegenteil: Um teure Folgeschäden zu vermeiden sollten Sie bald einen Fachmann nach dem Fehler schauen lassen.

Kupplung wechseln Audi Q7 Anleitung, was wird gemacht?

Diese Teile muss der Mechaniker vor dem Kupplungswechseln beim Audi Q7 3.6 FSI V6 206 kW (280 PS) Bj 2008 ausbauen:

  • Radiocode notieren
  • Minuspol (Batterie) abklemmen
  • Abdichtprofile, Dichtung für Wasserkasten
  • Motorbrücke aufsetzen, leicht vorspannen (Abfangvorrichtung OE 10-222A, Spindel OE 10-222 A/10, Schäkel OE 10-222A/12, Adapter OE 10-222A/22, Motor-Abfangvorrichtung Grundsatz OE T40091, Motor-Abfangvorrichtung Ergänzungssatz -T40093)
  • Fahrzeug auf Hebebühne
  • Geräuschdämpfung, Halter
  • Katalysatoren
  • Verteilergetriebe
  • Schrauben Motor/Getriebe unten
  • Wärmeschutzmatte, Leitungen (Anlasser)
  • Halter Abgasanlage (Getriebe)
  • Anlasser
  • Kupplungsnehmerzylinder (Leitungen angeschlossen lassen, Kupplungspedal nicht mehr betätigen)
  • Halter Kühlmittelrohre
  • Stecker Schalter Rückfahrleuchten
  • Schrauben Motor/Getriebe oben
  • Getriebe stützen (Motor- und Getriebeheber V.A.G 1383/A, Getriebeaufnahme 3282, Adapter -3282/54, Justierplatte 3282/55)
  • Getriebe abdrücken (Passhülsen)
  • Antriebswelle aus Kupplung ziehen
  • Sicherungsscheiben
  • Seilzüge (Getriebeschalthebel, Umlenkhebel)
  • Schaltseilzug (Widerlager)
  • Wählseilzug (Widerlager)
  • Getriebe

Kupplungssatz wechseln:

  • Blockierwerkzeug, Zentrierdorn ansetzen (OE 3067, OE 3434)
  • Schrauben gleichmäßig über Kreuz lösen (genauso anziehen)
  • Kupplungsdruckplatte und Kupplungsmitnehmerscheibe herausnehmen
  • Schwungrad genau prüfen, eventuell erneuern
  • Nabenprofile Kupplungsscheibe, Getriebewelle mit Molybdänfett dünn schmieren
  • Kupplungssatz mit Blockierwerkzeug und Zentrierdorn einbauen, Aufschrift „Getriebeseite“ in Richtung Getriebe, Anlauffläche Druckplatte muss vollständig am Schwungrad anliegen

Einbau, Hinweise:

  • Alle Teile in umgekehrter Reihenfolge einbauen
  • Getriebeöl bei Bedarf auffüllen
  • Schaltung/Kupplung testen

Teile, die beim Kupplungswechsel Audi Q7 getauscht werden

Die Werkstatt tauscht den Kupplungssatz, bestehend aus:

  • Kupplungsdruckplatte
  • Kupplungsmitnehmerscheibe
  • Ausrücklager
  • Selbstsichernde Schrauben/Muttern
  • Dichtungen

Beim Kupplungswechsel ist der Arbeitsaufwand verhältnismäßig hoch. Aus diesem Grund sollte gründlich geprüft werden, welche Teile schon verschlissen sind: Wir empfehlen grundsätzlich das Schwungrad ebenfalls zu wechseln. Dann sind alle Teile in diesem Bereich so gut wie neu.

Veranschlagte Zeit für den Kupplungswechsel beim Audi Q7

Um den Kupplungssatz bei dem Audi Q7 3.6 FSI V6 206 kW (280 PS) Bj 2008 zu erneuern braucht der Mechaniker 5,7 h. Das Schwungrad dauert ebenfalls 5,7 h. Wechselt er beide Verschleißteile gleichzeitig aus, dann benötigt er insgesamt 5,8 h statt 11,4 h.

Kupplungswechsel

AUDI Q7 (4M) 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 2.0 TFSI quattro
185 kW, 1984 ccm, 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 3.0 TDI e-tron quattro
190 kW, 2967 ccm, 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 3.0 TFSI quattro
245 kW, 2995 ccm, 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 3.0 TDI quattro
160 kW, 2967 ccm, 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 3.0 TDI quattro
155 kW, 2967 ccm, 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 01/2015 – heute
AUDI Q7 (4M) 3.0 TDI quattro
183 kW, 2967 ccm, 01/2015 – heute

Kupplungswechsel

AUDI Q7 (4L) 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 3.0 TFSI quattro
200 kW, 2995 ccm, 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 3.0 TFSI quattro
245 kW, 2995 ccm, 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 3.0 TFSI quattro
206 kW, 2995 ccm, 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 3.6 FSI quattro
206 kW, 3597 ccm, 03/2006 – 08/2015
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Kupplungssatz erneuern (Verbundarbeit)
  • Schaltgetriebe aus- und einbauen
  • Kupplungssatz erneuern
2. Schwungrad erneuern
  • Schaltgetriebe aus- und einbauen
  • Schwungrad erneuern
  • Kupplungsdruckplatte aus- und einbauen
Gesamt: 5,80 Stunde(n)*
Teile
Kupplungssatz
Schwungrad
Gesamt: ca. 417,00 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 5,80 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 417,00 Euro*
Gesamt: ca. 881,00 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.
AUDI Q7 (4L) 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 4.2 FSI quattro
257 kW, 4163 ccm, 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 03/2006 – 08/2015
AUDI Q7 (4L) 3.0 TDI quattro
155 kW, 2967 ccm, 03/2006 – 08/2015