Jetzt Kosten für deinen
Hyundai i20 berechnen.

Hyundai i20 Inspektion: Kosten & Intervalle

Informationen zu Werkstattpreisen, Wartungsarbeiten und Serviceplänen

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Bei repareo kannst du dich schnell darüber informieren, wann Hyundai für deinen i20 die Inspektionen vorschreibt und welche Angaben genau die Südkoreaner für die Intervalle machen. Dazu findest du eine Übersicht der originalen Herstellerdaten, die wir übersichtlich in Tabellen für i20, Active und Coupé zusammengestellt haben. Außerdem analysieren wir, wie viel die Hyundai Inspektion kostet und wie sich die Preise abhängig vom Wartungsumfang unterscheiden. Denn der kann je nach Kilometerstand und Betriebszeit ganz unterschiedlich ausfallen. Und auch die Werkstattwahl beeinflusst die i20 Inspektionskosten.

Was kostet die Inspektion beim Hyundai i20?

Beispiel: Hyundai i20 (GB, IB) 1.4 CRDi
Große Inspektion: 30.000 km/24 Monate

ArbeitenKosten
Inspektionsservice bei 60.000 km/4 Jahren mit Ölwechsel
250 AW*
162,50 €
Zusatzarbeiten alle 2 Jahre
20 AW*
13,00 €
Innenraumfilter erneuern
20 AW*
13,00 €
Ölfilter22,35 €
5,3 l Öl84,90 €
Innenraumfilter24,15 €
Luftfilter22,10 €
Kraftstofffilter46,00 €
Bremsflüssigkeit15,99 €
Dichtring, Ölablassschraube1,05 €
Gesamt404,94 €
Gesamt zzgl. MwSt.481,88 €

Hinweis zur Kalkulation: Der hier kalkulierte Werkstattgesamtpreis (incl. MwSt.) basiert auf einem Stundenverrechnungssatz von 101,15€ incl. MwSt. Stundenverrechnungssätze können regional abweichen. Die Ersatzteile beruhen auf einer Werkstattmischkalkulation.
*AW = Arbeitswerte laut Hersteller

Inspektion bei einem Hyundai i20 GDi
Die Kosten der Inspektionen hängen davon ab, was gemacht wird und was die Werkstatt für Preise hat.

Hyundai gewährt für den i20 eine vorbildlich lange Neuwagengarantie und entsprechend gibt es auch daran angepasste Inspektionsvorschriften. Was laut Hyundai-Serviceplan bei der Inspektion auf dem Programm steht, kann allerdings je nach erreichtem Kilometerstand variieren. Da unterschiedliche Arbeiten erledigt werden müssen, gibt es keinen einheitlichen Preis für die Inspektionen. Was die i20 Inspektion kostet hängt allerdings auch davon ab, welche Preise eine Werkstatt für Arbeitszeit und Materialien abrechnet. Günstiger wird die Wartung für den i20 etwa, wenn anstelle von Hyundai Originalteilen Ersatzteile anderer Zulieferer eingesetzt werden. Die sind von Hyundai für den Einsatz im i20 freigegeben und bieten den gleichen Qualitätsstandard bei geringeren Kosten. Es lohnt sich also, die Werkstattpreise vor der Fahrt zur nächsten Inspektion zu vergleichen und sich einen Überblick über die Kosten in deiner Region oder Stadt zu verschaffen. Welche Unterschiede es geben kann, zeigen die hier im Anschluss eingefügten Tabellen mit einigen konkreten Modellbeispielen.

  • Der Umfang der Inspektion ist je nach Kilometerstand oder Betriebszeit unterschiedlich.
  • Die Preise für Material und Arbeitszeit sind je nach Werkstatt anders.
  • Ersatzteile in Erstausstatterqualität sind für den Einsatz im i20 freigegeben und günstiger als Original-Ersatzteile.
Kostenbeispiele
Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
HYUNDAI
i20 Coupe (GB)
05/2015 – heute
HYUNDAI i20 Coupe (GB) 05/2015 – heute
  • 1.4 CRDi 66 kW, 1396 ccm
  • 1.0 T-GDI 88 kW, 998 ccm
  • 1.4 74 kW, 1368 ccm
HYUNDAI
i20 ACTIVE (IB, GB)
09/2015 – heute
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 09/2015 – heute
  • 1.4 74 kW, 1368 ccm
  • 1.4 CRDi 66 kW, 1396 ccm
  • 1.0 T-GDI 74 kW, 998 ccm
  • 1.0 T-GDI 88 kW, 998 ccm
HYUNDAI
i20 (PB, PBT)
08/2008 – 12/2015
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
  • 1.6 CRDi 94 kW, 1582 ccm
  • 1.6 CRDi 85 kW, 1582 ccm
  • 1.4 CRDi 66 kW, 1396 ccm
  • 1.6 93 kW, 1591 ccm
  • 1.4 CRDi 55 kW, 1396 ccm
  • 1.4 74 kW, 1396 ccm
HYUNDAI
i20 (GB, IB)
11/2014 – heute
HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
  • 1.2 55 kW, 1248 ccm
  • 1.2 62 kW, 1248 ccm
  • 1.4 74 kW, 1368 ccm
  • 1.0 T-GDI 88 kW, 998 ccm
  • 1.4 CRDi 66 kW, 1396 ccm
  • 1.0 T-GDI 74 kW, 998 ccm

Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

Wann schreibt Hyundai die Inspektion beim i20 vor?

Inspektion bei einem Hyundai i20 Active 2019
Diesel oder Benziner: Hyundai schreibt unterschiedliche Intervalle für die i20-Inspektionen vor.

Die lange Neuwagengarantie geht bei Hyundai einher mit festen Intervallen für die Inspektionen. Wann die Wartung durchgeführt werden muss, ist jedoch abhängig von Baujahr und Motorbauart. So müssen die frühen Benziner alle 15.000 km oder alle 12 Monate zur Wartung, während die von 2009 bis 2015 gebauten i20 Diesel alle 20.000 km/12 Monate eine Wartung brauchen. Ab Baujahr 2015 passt Hyundai die Intervalle an und schreibt je nach Technik und Betriebsbedingungen Intervalle von alle 7500 km/ 6 Monate bis alle 30.000 km/24 Monate vor. Wann die Wartung bei deinem i20 notwendig wird, kannst du in den weiter unten eingefüllten Tabellen mit den Orginal-Herstellerangaben sehen. Hier im Anschluss zeigen wir anhand von Modellbeispielen, was bei der Inspektion gemacht wird und welcher Zeitaufwand je nach Wartungsumfang nötig ist.

  • Wann Hyundai den i20 zur Inspektion schickt, hängt von Baujahr und Motorbauart ab.
  • Für die i20-Benziner gelten generell kürzere Inspektionsintervalle als für die Dieselmodelle.
  • Auch die Betriebsbedingungen spielen für die Intervallangabe eine Rolle.
Hyundai i20 (PB)
Hyundai i20 (PB)
Inspektion bei einem Hyundai i20 PB von 2014
Hyundai i20 (PB)

Hyundai legt im Jahr 2009 die Baureihe i20 auf und nimmt im Mittelfeld ein Modell mit 1,4 Liter Benziner ins Programm. Wir sehen uns beim i20 1.4 mit dem Motorcode G4FA aus der ersten Bauphase einmal genauer an, wann die Inspektionen anstehen und was gemacht wird. Dabei fällt auf: Stehen etwa nach zwei Jahren die ersten Zusatzarbeiten an, braucht die Werkstatt für die Inspektion deutlich mehr Zeit als beim ersten Jahresservice.

  • Intervall: alle 15.000 km oder alle 12 Monate.
  • Arbeitsumfang: Ölwechsel und Prüfung von Bremskraftverstärker inklusive der Schläuche und des Rückschlagventils. Darüber hinaus Standardkontrollen u.a. von Reifen, Beleuchtung, Instrumentenfunktionen, Gebläse, Heizung/Klima sowie Karosserie, Lack und Unterboden. Prüfung von Lenkgestänge und Servoschläuchen, Dichtungen und Aufhängungen, Auspuff und Bremsanlage. Reinigen von Kühler, Kurbelgehäuseentlüftung und Luftfilter sowie Flüssigkeitsstände auffüllen und Schlösser wie Scharniere schmieren. Keilriemen prüfen und ggf. einstellen. Abschließend Probefahrt mit Check von Fahreigenschaften und Leistungsfähigkeit.
  • Arbeitszeit: ca. 1,1 Stunden.
  • Bei 35.000 km/24 Monaten: Standardkontrollen und zusätzlich Bremsflüssigkeit erneuern, Getriebeöl prüfen und ergänzen, Kupplungsflüssigkeit austauschen sowie Zündkerzen, Luftfilter und Innenraumfilter erneuern.
  • Arbeitszeit: ca. 1,8 Stunden.
Hyundai i20 (GB, IB)
Hyundai i20 (GB, IB)
Inspektion bei einem Hyundai i20 GB von 2018
Hyundai i20 (GB, IB)

Mit der Modellpflege 2012 erneuert Hyundai die i20 zunächst optisch und stellt dann 2015 auf eine neue Generation vom Typ GB um, den als 5-Türer und 3-Türer Coupé gibt. Wir sehen uns das Profil der Inspektionen beim Fünftürer an und wählen dazu das Einstiegsmodell 1.0 T-GDi (74 kW, Motorcode G3LC). Dabei fällt auf: In dieser Generation macht Hyundai weiter feste Vorgaben, wann die i20 Inspektionen durchgeführt werden müssen, unterscheidet die Intervalle jedoch nach Betriebsbedingungen. Und Zusatzarbeiten wie der Zündkerzenwechsel bei den Benzinern sind nur noch in größeren Abständen nötig.

  • Intervall normale Betriebsbedingungen: alle 15.000 km oder alle 12 Monate.
  • Intervall erschwerte Betriebsbedingungen (etwa in staubiger Umgebung): alle 7500 km oder alle 6 Monate.
  • Arbeitsumfang: Ölwechsel und Standardkontrollen u.a. von Reifen, Beleuchtung, Instrumentenfunktionen, Gebläse, Heizung/Klima sowie Karosserie, Lack und Unterboden. Prüfung von Lenkgestänge und Servoschläuchen, Dichtungen und Aufhängungen, Auspuff und Bremsanlage. Reinigen von Kühler und Luftfilter, Flüssigkeitsstände auffüllen und Innenraumfilter austauschen. Scharniere schmieren und Probefahrt mit Test von Fahreigenschaften und Leistungsfähigkeit.
  • Arbeitszeit: ca. 1,0 Stunden.
  • Alle 12 Monate unabhängig von der Laufleistung: Kontrolle von Karosserie, Lack, Unterboden und Unterbodenschutz.
  • Alle 60.000 km oder alle 4 Jahre: Getriebeöl prüfen und ergänzen.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,1 Stunden.
  • Alle 160.000 km: Zündkerzen erneuern.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,1 Stunden.
  • Nach 210.000 km oder 10 Jahren, dann alle 40.000 km/24 Monate: Motorkühlmittel erneuern.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,2 Stunden.
Hyundai i20 Coupe (GB)
Hyundai i20 Coupe (GB)
Inspektion bei einem Hyundai i20 Coupe Typ GB 2015
Hyundai i20 Coupe (GB)

Im Jahr 2015 ergänzt Hyundai das i20-Programm um das dreitürige Coupé. Wir nehmen als Beispiel ein Modell mit dem 1.4 CRDi Dieselmotor (Code D4FC U2), um das Profil der Inspektionen deutlich zu machen. Dabei fällt auf: Die Standardinspektion dauert beim Diesel etwas länger als beim Benziner aus dem Modellbeispiel oben.

  • Inspektion normale Betriebsbedingungen: alle 30.000 km oder alle 24 Monate.
  • Inspektion erschwerte Betriebsbedingungen: alle 15.000 km oder alle 12 Monate.
  • Arbeitsumfang: Ölwechsel und Standardkontrollen u.a. von Reifen, Beleuchtung, Instrumentenfunktionen, Gebläse, Heizung/Klima sowie Karosserie, Lack und Unterboden. Prüfung von Lenkgestänge und Servoschläuchen, Dichtungen und Aufhängungen, Auspuff und Bremsanlage. Reinigen von Kühler und Luftfilter, Flüssigkeitsstände auffüllen und Innenraumfilter sowie Kraftstofffilter austauschen. Scharniere schmieren und Probefahrt mit Test von Fahreigenschaften und Leistungsfähigkeit.
  • Arbeitszeit: ca. 1,2 Stunden.
  • Alle 12 Monate unabhängig von der Laufleistung: Kontrolle von Karosserie, Lack, Unterboden und Unterbodenschutz.
  • Nach 90.000 km oder nach 48 Monaten, danach alle 30.000 km/24 Monate: Keilriemen prüfen und einstellen.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,1 Stunden.
  • Nach 210.000 km oder 10 Jahren, dann alle 40.000 km/24 Monate: Motorkühlmittel erneuern.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,2 Stunden.
Hyundai i20 Active (IB, GB)
Hyundai i20 Active (IB, GB)
Inspektion bei einem Hyundai i20 Active von 2018
Hyundai i20 Active (IB, GB)

Im Jahr 2016 ergänzt der Active als Crossover die Kleinwagenbaureihe von Hyundai. Wir schauen uns den i20 mit dem 1,4 Liter Benziner an (Motorcod G4LC), um mehr über die Wartungsarbeiten im Rahmen der Inspektionen zu erfahren. Dabei fällt auf: Während bei den Dieseln die Kontrolle des Keilriemens nur noch in größeren Abständen nötig ist, gehört die Prüfung des Bauteils bei den 1,4 Liter Benzinern weiter zur Standardinspektion in kürzeren Abständen.

  • Intervall normale Betriebsbedingungen: alle 15.000 km oder alle 12 Monate.
  • Intervall erschwerte Betriebsbedingungen (etwa in staubiger Umgebung): alle 7500 km oder alle 6 Monate.
  • Arbeitsumfang: Ölwechsel und Standardkontrollen u.a. von Reifen, Beleuchtung, Instrumentenfunktionen, Gebläse, Heizung/Klima sowie Karosserie, Lack und Unterboden. Prüfung von Lenkgestänge und Servoschläuchen, Dichtungen und Aufhängungen, Auspuff und Bremsanlage. Reinigen von Kühler und Luftfilter, Flüssigkeitsstände auffüllen und Innenraumfilter austauschen. Keilriemen prüfen, Scharniere schmieren und Probefahrt mit Test von Fahreigenschaften und Leistungsfähigkeit.
  • Arbeitszeit: ca. 1,0 Stunden.
  • Alle 12 Monate unabhängig von der Laufleistung: Kontrolle von Karosserie, Lack, Unterboden und Unterbodenschutz.
  • Alle 60.000 km oder alle 4 Jahre: Getriebeöl prüfen und ergänzen.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,1 Stunden.
  • Alle 160.000 km: Zündkerzen erneuern.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,1 Stunden.
  • Nach 210.000 km oder 10 Jahren, dann alle 40.000 km/24 Monate: Motorkühlmittel erneuern.
  • Arbeitszeit: zusätzlich ca. 0,2 Stunden.

Inspektion

HYUNDAI i20 Coupe (GB) 05/2015 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
HYUNDAI i20 Coupe (GB) 05/2015 – heute
HYUNDAI i20 Coupe (GB) 1.4 CRDi
66 kW, 1396 ccm, 05/2015 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA C2|ACEA C3 5,30 Liter mit Partikelfilter
Motoröl ACEA A3/B4 5,30 Liter ohne Partikelfilter
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,95 Liter Getriebe M6CF3-1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 24 Monate 30000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 Coupe (GB) 05/2015 – heute
HYUNDAI i20 Coupe (GB) 1.0 T-GDI
88 kW, 998 ccm, 05/2015 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl API SL 3,90 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M6CF1
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M5CF1-1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 Coupe (GB) 05/2015 – heute
HYUNDAI i20 Coupe (GB) 1.4
74 kW, 1368 ccm, 05/2015 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA A5/B5 3,50 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,85 Liter Getriebe M6CF1
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Getriebe A4CF1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt

Inspektion

HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 09/2015 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 09/2015 – heute
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 1.4
74 kW, 1368 ccm, 09/2015 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA A5/B5 3,50 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,85 Liter Getriebe M6CF1
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Getriebe A4CF1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Schaltgetriebe, unter erschwerten Einsatzbedingungen 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe, unter erschwerten Einsatzbedingungen 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 09/2015 – heute
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 1.4 CRDi
66 kW, 1396 ccm, 09/2015 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA C2|ACEA C3 5,30 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,95 Liter Getriebe M6CF3-1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 24 Monate 30000 km
mit Schaltgetriebe, unter erschwerten Einsatzbedingungen 24 Monate 30000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 09/2015 – heute
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 1.0 T-GDI
74 kW, 998 ccm, 09/2015 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl API SL 3,90 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M6CF1
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M5CF1-1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 09/2015 – heute
HYUNDAI i20 ACTIVE (IB, GB) 1.0 T-GDI
88 kW, 998 ccm, 09/2015 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl API SL 3,90 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M6CF1
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M5CF1-1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt

Inspektion

HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
Kosten für Dein Modell berechnen:
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 1.6 CRDi
94 kW, 1582 ccm, 08/2008 – 12/2015
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA C3 5,30 Liter mit Partikelfilter
Motoröl ACEA A3/B4 5,30 Liter ohne Partikelfilter
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 75W-85 1,90 Liter Getriebe M6CF3
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 20000 km
mit Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 20000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 1.6 CRDi
85 kW, 1582 ccm, 08/2008 – 12/2015
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA C3 5,30 Liter mit Partikelfilter
Motoröl ACEA A3/B4 5,30 Liter ohne Partikelfilter
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 75W-85 1,90 Liter Getriebe M6CF3
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 20000 km
mit Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 20000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 1.4 CRDi
66 kW, 1396 ccm, 08/2008 – 12/2015
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA C3 5,30 Liter mit Partikelfilter
Motoröl ACEA A3/B4 5,30 Liter ohne Partikelfilter
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 75W-85 1,90 Liter Getriebe M5CF2
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 20000 km
mit Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 20000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 1.6
93 kW, 1591 ccm, 08/2008 – 12/2015
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA A3/B3 3,30 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 75W-85 1,90 Liter Getriebe M5CF1
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 1.4 CRDi
55 kW, 1396 ccm, 08/2008 – 12/2015
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA C3 5,30 Liter mit Partikelfilter
Motoröl ACEA A3/B4 5,30 Liter ohne Partikelfilter
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 75W-85 1,90 Liter Getriebe M5CF2
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 20000 km
mit Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 20000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 08/2008 – 12/2015
HYUNDAI i20 (PB, PBT) 1.4
74 kW, 1396 ccm, 08/2008 – 12/2015
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA A3/B3 3,30 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 75W-85 1,90 Liter Getriebe M5CF1
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Getriebe A4CF1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Klimaanlage 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt

Inspektion

HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
HYUNDAI i20 (GB, IB) 1.2
55 kW, 1248 ccm, 11/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA A5/B5 3,60 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,90 Liter Getriebe M5EF2
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
HYUNDAI i20 (GB, IB) 1.2
62 kW, 1248 ccm, 11/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA A5/B5 3,60 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,90 Liter Getriebe M5EF2
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
HYUNDAI i20 (GB, IB) 1.4
74 kW, 1368 ccm, 11/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA A5/B5 3,60 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,90 Liter Getriebe M6CF1
Automatikgetriebeöl ATF SP-III 6,80 Liter Getriebe A4CF1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
HYUNDAI i20 (GB, IB) 1.0 T-GDI
88 kW, 998 ccm, 11/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl API SL 3,90 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M6CF1
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M5CF1-1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
HYUNDAI i20 (GB, IB) 1.4 CRDi
66 kW, 1396 ccm, 11/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl ACEA C2 5,30 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 2,00 Liter Getriebe M6CF3
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 24 Monate 30000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
HYUNDAI i20 (GB, IB) 11/2014 – heute
HYUNDAI i20 (GB, IB) 1.0 T-GDI
74 kW, 998 ccm, 11/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl API SL 3,90 Liter Standard
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M6CF1
Schaltgetriebeöl API GL4 SAE 70W 1,65 Liter Getriebe M5CF1-1
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt

Neuwagengarantie: Pünktliche Inspektion ist Bedingung

Inspektion bei einem Hyundai i20 Active 2018
Vorteile der Inspektionen: Du bist sicher unterwegs und profitierst vom optimalen Werterhalt deines i20.

In den Bedingungen für seine Neuwagengarantie beim i20 legt Hyundai fest, dass alle Inspektionen pünktlich durchgeführt werden müssen, die im Garantiezeitraum auf dem Programm stehen. Konkret heißt das: Versäumst du zwischendurch eine Inspektion oder kommst zu spät in der Werkstatt, dann kann Hyundai deine Ansprüche aus der Neuwagengarantie ablehnen. Die Kosten von Garantiereparaturen müsstest du in diesem Fall aus eigener Tasche bezahlen. Aber auch bei älteren i20 macht der regelmäßige Servicestopp Sinn. Denn so kann die Technik gecheckt und frühzeitig auf Schäden reagiert werden. Das spart Reparaturkosten und macht deinen i20 zuverlässiger im Alltagsbetrieb. Und beim Weiterverkauf bringt der scheckheftgepflegte i20 dir meist mehr Geld.

  • Der Servicestopp nach Hyundai-Plan ist wichtig, damit du Ansprüche aus der Garantie geltend machen kannst.
  • Deinen i20 kannst du als Gebrauchtwagen besser verkaufen, wenn alle Inspektionen gemacht wurden.

Inspektionen werden nach Hyundais Serviceplan gemacht

Inspektion bei einem Hyundai i20
Blick aufs Detail: Im Wartungsplan legt Hyundai genau fest, was bei der Inspektion gemacht wird.

Ob freie Autowerkstatt oder Filiale einer Servicekette, auch wenn ein Betrieb nicht zum Netzwerk der Hyundai Vertragspartner gehört, hat er Zugriff auf die Servicepläne, die die Koreaner für den i20 aufgestellt haben. Vorteil für dich: Du kannst dich darauf verlassen, dass bei der Inspektion überall nach den gleichen Standards gearbeitet wird und die einzelnen Servicepunkte im Wartungsplan abgearbeitet werden. So werden außerdem die Werkstattkosten gut vergleichbar und du kannst einen günstigen Anbieter auswählen. Das gilt übrigens auch, solange die Neuwagengarantie bei deinem i20 noch läuft. Denn die bleibt auch dann erhalten, wenn etwa eine freie Autowerkstatt die Inspektionen in dieser Zeit erledigt. Besondere Regelungen zur Werkstattbindung kann es hingegen bei Hyundais Rostschutzgarantie oder bei Gebrauchtwagengarantien geben.

  • Hyundai macht den Werkstätten seine Inspektionspläne zugänglich.
  • So kannst du sicher sein, dass dein i20 überall nach Hyundai-Plan gewartet wird.
  • Die Inspektionen erledigen Serviceketten, freie Autowerkstätten oder Hyundai-Vertragsbetriebe.