Jetzt Kosten für deinen
Seat Ateca berechnen.

Inspektion beim Seat Ateca – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich hier über die Inspektionen bei deinem Seat Ateca

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Das SUV Seat Ateca ist erst seit dem Jahre 2016 auf dem Markt. Das Fahrzeug bietet viel Komfort und ist mit moderner Technik ausgestattet. Diese benötigt jedoch eine regelmäßige Pflege. Daher sieht der Hersteller in regelmäßigen Abständen Inspektionen vor. Wann diese anfallen und welche Wartungsarbeiten bei den unterschiedlichen Kilometerständen durchgeführt werden sollten, erfährst du auf dieser Seite. Zudem findest du hier nähere Informationen zu den Kosten und wie du Geld bei der Wartung sparen kannst. Dabei ist es egal, ob du vielleicht einen Seat Ateca 2.0 TDI 4Drive, einen 1.4 TSI oder eine ganz andere Modellvariante fährst. In übersichtlich aufbereiteten Listen findest du Informationen zu sämtlichen Varianten dieses Fahrzeugtyps.

Was kosten Inspektionen beim Seat Ateca?

Die Inspektionen beim Seat Ateca verursachen unterschiedlich hohe Kosten
Die Kosten für die Inspektionen beim Seat Ateca sind davon abhängig, welche Wartungsarbeiten laut Serviceplan durchgeführt werden müssen

Beispiel: Seat Ateca (KH7) 2.0 TDI 4Drive 110 kW, 1968 ccm, 04/2016 – heute
Inspektion: 12 Monate oder 15.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 1,0h115,00 €
Ölfilter16,95 €
Ölablass-Schraube3,27 €
4,6l Öl89,01 €
Gesamt:224,23 €

Beispiel: Seat Ateca (KH7) 1.4 TSI 110 kW, 1395 ccm, 04/2016 – heute
Inspektion: 24 Monate oder 30.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 2,1h162,44 €
Ölfilter16,95 €
Ölablass-Schraube3,27 €
4,0l Öl77,40 €
Bremsflüssigkeit22,86 €
Innenraumfilter39,75 €
Gesamt:401,73 €

Hinweis zur Kalkulation: Der hier kalkulierte Werkstattgesamtpreis (incl. MwSt.) basiert auf einem Stundenverrechnungssatz von 115,00 € zuzüglich MwSt. Stundenverrechnungssätze können regional abweichen. Die Ersatzteile beruhen auf einer Werkstattmischkalkulation.

Für jede Inspektion beim Seat Ateca fallen Kosten in unterschiedlicher Höhe an. Das liegt daran, weil der Hersteller je nach Kilometerstand unterschiedliche Wartungsarbeiten vorsieht. Eine kleine Inspektion, bei der ein Ölwechsel durchgeführt wird, ist bereits in einer Stunde erledigt. Mit zunehmender Kilometerleistung erhöht sich jedoch der Wartungsaufwand. Es müssen verschiedene Filter, Betriebsflüssigkeiten und Verschleißteile ausgetauscht werden. Dadurch erhöht sich zum einen der Verbrauch an Materialien und zum anderen fällt eine längere Arbeitszeit an. Die Inspektionen kosten allerdings nicht in jeder Werkstatt gleich viel. Deshalb kannst du ganz einfach Geld sparen, indem du die Preise der Kfz-Werkstätten vergleichst.

  • Eine kleine Inspektion dauert beim Seat Ateca nur etwa eine Stunde.
  • Weil bei den folgenden Inspektionen je nach Kilometerstand weitere Wartungsarbeiten anfallen, erhöhen sich auch die Kosten.
  • Da nicht alle Werkstätten identische Kosten berechnen, lohnt sich ein Vergleich immer.
Kostenbeispiele
Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
SEAT
ATECA (KH7)
04/2016 – heute
SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
  • 2.0 TDI 4Drive 110 kW, 1968 ccm
  • 1.4 TSI 4Drive 110 kW, 1395 ccm
  • 1.4 TSI 110 kW, 1395 ccm
  • 1.5 TSI 110 kW, 1495 ccm
  • 2.0 TDI 81 kW, 1968 ccm
  • 2.0 TDI 110 kW, 1968 ccm

Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

Wann sind Inspektionen beim Seat Ateca vorgesehen?

Flexible Inspektionsintervalle beim Seat Ateca
Nach der ersten Inspektion, die nach 12 Monaten oder 15.000 km vorgesehen ist, kann der flexible Wartungsservice gewählt werden

Die erste Inspektion beim Seat Ateca sollte nach 12 Monaten oder nach 15.000 km durchgeführt werden. Es gilt das Ereignis, das zuerst eintritt. Der Fahrzeugbesitzer kann danach selbst entscheiden, ob er dieses Intervall beibehalten möchte, oder ob er sich für flexible Wartungsintervalle entscheidet. Um den flexiblen Service nutzen zu können, ist die Verwendung eines speziellen Motoröls erforderlich. Dieses ist etwas teurer als herkömmliches Öl. Aber auch dann, wenn der flexible Wartungsservice genutzt wird, fallen nach bestimmten Kilometerleistungen verschiedene Wartungsarbeiten an. Spätestens nach 210.000 km ist auch der Zahnriemenwechsel erforderlich. Dieser erfordert schon einen deutlich höheren Arbeitsaufwand.

  • Die erste Inspektion ist beim Seat Ateca nach 12 Monaten oder nach 15.000 km vorgesehen.
  • Bei den folgenden Inspektionen besteht die Möglichkeit, flexible Wartungsintervalle zu wählen.
Seat Ateca 2.0 TDI 4Drive

Um die unterschiedlichen Wartungsarbeiten besser beschreiben zu können, werden sie für den Seat Ateca (KH7) 2.0 TDI 4Drive 110 kW, 1968 ccm, 04/2016 – heute aufgelistet.

  • Die erste Inspektion ist nach 12 Monaten oder nach 15.000 km vorgesehen.
  • Dauer etwa eine Stunde.
  • Nach 24 Monaten oder nach 30.000 km erfolgt der Austausch der Bremsflüssigkeit sowie des Innenraumfilters.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand ungefähr 1,1 Stunden.
  • Nach 45.000 km steht die Kontrolle der Elektrik sowie des Fahrwerks an.
  • Zusätzlicher Aufwand etwa 0,8 Stunden.
  • Nach 90.000 km kontrolliert der Mechaniker die Lenkung und die Kupplung.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand ungefähr 0,4 Stunden.
  • Nach 210.000 km ist der Zahnriemenwechsel vorgesehen.
  • Zusätzlicher Aufwand etwa 4,1 Arbeitsstunden.
Seat Ateca 1.4 TSI

Als weiteres Beispielfahrzeug dient der Seat Ateca (KH7) 1.4 TSI 110 kW, 1395 ccm, 04/2016 – heute. Bei dieser Modellvariante sind zwar die Wartungsintervalle gleich, aber die Arbeiten unterscheiden sich ein wenig.

  • Nach 12 Monaten oder nach 15.000 km ist die erste Inspektion vorgesehen. Sie umfasst eine Durchsicht sowie einen Ölwechsel.
  • Dauer ungefähr 1,1 Stunden.
  • Nach 30.000 km oder nach 24 Monaten sind der Wechsel der Bremsflüssigkeit sowie des Pollenfilters vorgesehen.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand etwa 1,0 Stunden.
  • Nach 60.000 km erfolgt eine nähere Kontrolle der Lenkung und des gesamten Fahrwerks.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand etwa 0,5 Stunden.
  • Nach 210.000 km oder nach 10 Jahren sollte der Zahnriemen gewechselt werden.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand ungefähr 3,8 Stunden.

Finde Intervalle, Ölmengen, zugelassene Öle und weitere Inspektionsinfos für dein Modell

Inspektion

SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
SEAT ATECA (KH7) 2.0 TDI 4Drive
110 kW, 1968 ccm, 04/2016 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
SchaltgetriebeölG 055 529 A26,00 LiterDirektschaltgetriebe 0GC
SchaltgetriebeölG 052 527 A22,15 Litermit Schaltgetriebe 6 Gang 02Q
MotorölVW 507 004,60 LiterMotor DFFA
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Zahnriemen
alle 210.000 km
SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
SEAT ATECA (KH7) 1.4 TSI 4Drive
110 kW, 1395 ccm, 04/2016 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 502 004,00 LiterMotor CZEA, mit festem Wartungsintervall
MotorölVW 504 004,00 Literbis 2017, Motor CZEA, mit flexiblem Wartungsintervall
MotorölVW 504 00|VW 508 004,00 Literab 2018, Motor CZEA, mit flexiblem Wartungsintervall
SchaltgetriebeölG 052 182 A27,20 LiterDirektschaltgetriebe 0D9
SchaltgetriebeölG 052 527 A22,15 Litermit Schaltgetriebe 6 Gang 0BB
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Zahnriemen
Vom Hersteller ist kein Wechselintervall vorgeschrieben.
SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
SEAT ATECA (KH7) 1.4 TSI
110 kW, 1395 ccm, 04/2016 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 502 004,00 LiterMotor CZEA, mit festem Wartungsintervall
MotorölVW 504 004,00 Literbis 2017, Motor CZEA, mit flexiblem Wartungsintervall
MotorölVW 504 00|VW 508 004,00 Literab 2018, Motor CZEA, mit flexiblem Wartungsintervall
SchaltgetriebeölG 052 512 A21,70 LiterDirektschaltgetriebe 0CW
SchaltgetriebeölG 052 527 A22,10 Litermit Schaltgetriebe 6 Gang 02S
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Zahnriemen
Vom Hersteller ist kein Wechselintervall vorgeschrieben.
SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
SEAT ATECA (KH7) 1.5 TSI
110 kW, 1495 ccm, 04/2016 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 502 004,30 LiterMotor DADA, mit festem Wartungsintervall
MotorölVW 504 00|VW 508 004,30 LiterMotor DADA, mit flexiblem Wartungsintervall
SchaltgetriebeölG 052 512 A21,70 LiterDirektschaltgetriebe 0CW
SchaltgetriebeölG 052 527 A22,10 Litermit Schaltgetriebe 6 Gang 02S
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Zahnriemen
unbekannt
SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
SEAT ATECA (KH7) 2.0 TDI
81 kW, 1968 ccm, 04/2016 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
SchaltgetriebeölG 052 527 A22,10 Litermit Schaltgetriebe 6 Gang 02S
MotorölVW 507 004,60 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Zahnriemen
alle 210.000 km
SEAT ATECA (KH7) 04/2016 – heute
SEAT ATECA (KH7) 2.0 TDI
110 kW, 1968 ccm, 04/2016 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
SchaltgetriebeölG 052 527 A22,15 Litermit Schaltgetriebe 6 Gang 02Q
SchaltgetriebeölG 055 529 A26,00 LiterDirektschaltgetriebe 0GC
MotorölVW 507 004,60 LiterMotor DFFA
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall12 Monate15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Zahnriemen
alle 210.000 km

Werterhalt durch regelmäßige Inspektionen

Der Fahrzeugwert bleibt durch die regelmäßigen Wartungen lange erhalten
Bei einem regelmäßig gewarteten Seat Ateca treten deutlich weniger Reparaturen auf und das Fahrzeug lässt sich bei Bedarf dank des ausgefüllten Bordbuchs besser verkaufen

Wird die hochwertige Technik im Seat Ateca regelmäßig gewartet, dann hält sie auch lange. Der Verschleiß wird minimiert und die Zuverlässigkeit wird erhöht. Dadurch treten wesentlich weniger Fahrzeugpannen oder große Instandsetzungen auf. Das Fahrzeug kann deutlich länger genutzt werden und erzielt dadurch eine hohe Wirtschaftlichkeit. Zudem erhöht sich durch die regelmäßigen Wartungen die Sicherheit. Ein weiterer Vorteil tritt dann auf, wenn du deinen Seat Ateca wieder verkaufen möchtest. Gebrauchtwagen mit lückenlos geführten Serviceheften sind bei allen Interessenten sehr begehrt.

  • Durch die regelmäßigen Inspektionen wird der Verschleiß deutlich verringert.
  • Der Seat Ateca kann dadurch viel länger genutzt werden und erzielt eine höhere Wirtschaftlichkeit.
  • Bei einem Verkauf erweist sich das lückenlos geführte Bordbuch als hilfreich.

Freie Wahl der Kfz-Werkstatt bei den Inspektionen

Inspektionen beim Seat Ateca können in allen Kfz-Werkstätten durchgeführt werden
Werden die Inspektionen beim Seat Ateca richtig durchgeführt, hat die freie Werkstattwahl keine Auswirkung auf die gesetzliche Gewährleistung – bei einer freiwilligen Garantie sieht es oftmals anders aus

Die Inspektionen beim Seat Ateca können in allen Kfz-Werkstätten durchgeführt werden. Es ist lediglich erforderlich, dass sämtliche Wartungsarbeiten, die im Serviceplan für den jeweiligen Kilometerstand festgelegt sind, durchgeführt werden. Zudem sind ausschließlich Teile und Betriebsflüssigkeiten zu benutzen, die eine Freigabe von Seat haben. Dann gibt es auch keine Einbußen bei der gesetzlichen Gewährleistung. Wurde jedoch eine zusätzliche freiwillige Garantie gewährt, dann kann die freie Werkstattwahl eingeschränkt sein. In solch einem Fall ist es deshalb empfehlenswert, die Garantiebedingungen ganz genau durchzulesen.

  • Werden die Inspektionen nach den Vorgaben des Fahrzeugherstellers durchgeführt, wirkt sich die freie Werkstattwahl nicht negativ auf die gesetzliche Gewährleistung aus.
  • Bei einer zusätzlichen freiwilligen Garantie, kann die freie Werkstattwahl jedoch eingeschränkt sein.