Kupplung wechseln VW Polo

Autor: Michael, Kfz-Technikermeister

Den Polo baut Volkswagen schon seit 1975:

  • Polo I (Typ 86): 1975-1981
  • Polo II (Typ 86C, Typ 86C 2F): 1981-1994
  • Polo III (Typ 6N, Typ 6N2): 1994-2001
  • Polo IV (Typ 9N, Typ 9N3): 2001-2009
  • Polo V (Typ 6R, Typ 6C): 2009-2017
  • VW Polo VI (Typ AW): 2017-

Die Modelle Polo Classic und Polo Variant sind baugleich mit dem Cordoba und Cordoba Vario von Seat. In Südafrika wird der Seat Ibiza als VW Polo Playa verkauft. Diese Getriebe wurden seit 2001 verbaut:

5-Gang-Schaltgetriebe, 6-Gang-Schaltgetriebe, 4-Stufen-Automatik, 6-Gang-DSG, 7-Gang-DSG.
Die Qualität der Kupplungen ist hoch. Es gab vereinzelt Probleme mit dem Simmerring. Insgesamt gilt die Polo-Reihe als zuverlässig.

Erhalte hier eine genaue Kostenkalkulation:

Kupplung wechseln VW Polo Kosten – Vorabcheck der Preise

Clara T. aus Leverkusen braucht für ihren VW Polo 1.6 16V 77 kW (105 PS) Bj 2009 eine neue Kupplung. Der günstigste Anbieter – eine freie Werkstatt in Kerpen-Tünnich – nimmt 470,41 € für die Reparatur. Eine andere Werkstatt würde für 496,97 € das Fahrzeug kostenlos abholen und zurückbringen. Das teuerste Angebot bietet eine VW Vertragswerkstatt mit 914,43 €. Das ergibt ein Sparpotenzial von knapp 420 €! Für Clara T. steht fest, wer Ihren VW Polo reparieren soll.

Profitieren auch Sie von unserem kostenlosen Service: Nutzen Sie die übersichtlichen Suchmasken um die besten Angebote in Ihrer Region zu vergleichen. So finden Sie schnell und einfach eine gute Werkstatt, der Sie gerne Ihr Fahrzeug anvertrauen.

Du hast ein Auto mit Unfallschaden, Motorschaden, oder ohne HU Plakette? Erfahre hier, wie viel Geld du dafür noch bekommen kannst!
Wie viel ist dein Auto noch wert? - In 2 Minuten Auto bewerten Zum top Preis verkaufen - Termin am Wunschort vereinbaren

Diagnose: Bei diesen Anzeichen sollte die Kupplung vom VW Polo getauscht werden

Eine defekte Kupplung erkennen Sie an diesen Symptomen:

  • Der Kraftstoffverbrauch steigt
  • Schwierigkeiten beim Einlegen einzelner Gänge
  • Schlechter Kraftschluss: Kupplung rutscht bei hohem Drehmoment
  • Auto stottert beim Beschleunigen
  • Knirschen oder Knacken beim Schalten im Getriebe
  • Ruppiges Anfahren, auch wenn Sie das Pedal sanft kommen lassen

Fahren Sie bei einzelnen Symptomen bald in eine Werkstatt. Vermeiden Sie bis zur Reparatur unnötige Belastung. Eine defekte Kupplung kann teure Folgeschäden verursachen.

Kupplung wechseln VW Polo Anleitung, was wird gemacht?

Bei dem VW Polo 1.6 16V 77 kW Bj 2009 müssen für den Kupplungswechsel zuerst mehrere Fahrzeugteile ausgebaut werden:

  • Radiocode aufschreiben
  • Motorabdeckungen
  • Luftfiltergehäuse
  • Batterie, Batteriekonsole
  • Umlenkhebel aus Kunststoff: Sicherungsklammer, Schaltseilzüge (Getriebeschalthebel, Umlenkhebel), Umlenkhebel, Getriebeschalthebel
  • Umlenkhebel aus Metall: Sicherungsring, Getriebeschalthebel
  • Seilzugwiderlager
  • Kupplungsnehmerzylinder (Leitungen angeschlossen lassen, Kupplungspedal nicht mehr betätigen)
  • Leitungen Geschwindigkeitsgeber
  • Schrauben Motor/Getriebe oben
  • Motorbrücke aufsetzen, leicht vorspannen (Motorbrücke OE 10-222 A, Stützen OE 10-222 A/25)
  • Fahrzeug auf Hebebühne
  • Linkes Vorderrad
  • Motorraum-Unterschutz
  • Radhausschale vorne links
  • Stecker Schalter Rückfahrleuchte
  • Starter
  • Wärmeschutzbleche für Antriebswellen
  • Doppelschelle (Abgasrohr)
  • Pendelstützen
  • Antriebswelle rechts getriebeseitig, oben festbinden
  • Abdeckbleche (Schwungrad)
  • Position Traggelenk/Querlenker markieren
  • Koppelstangen (Stabilisator)
  • Antriebswelle zwischen Aggregateträger und Getriebe rausziehen, oben festbinden
  • Motor/Getriebe absenken, nicht auf Aggregateträger auflegen
  • Getriebekonsole
  • Stützen (Ansaugkrümmer)
  • Schrauben Motor/Getriebe Bereich Flanschwelle
  • Getriebeheber ansetzen (Getriebeheber OE VAG 1383 A, Getriebeaufnahme OE 3282, Justierplatte OE 3282/31)
  • Restliche Schrauben Motor/Getriebe
  • Motor nach vorne schieben
  • Getriebe

Kupplungssatz tauschen:

  • Schwungrad blockieren (Blockierwerkzeug OE 3067, Zentrierdorn OE 3190 A), Hinweis: Bei dem 1.4 Benziner verwenden Sie den Zentrierdorn T10086
  • Schrauben gleichmäßig über Kreuz lösen (genauso anziehen)
  • Kupplungsdruckplatte und Kupplungsmitnehmerscheibe herausnehmen
  • Schwungrad genau prüfen
  • Nabenprofile Kupplungsscheibe, Getriebewelle mit Molybdänfett dünn schmieren
  • Kupplungssatz mit Zentrierdorn und Blockierwerkzeug einbauen, Federkäfig in Richtung Druckplatte

Einbau, Hinweise:

  • Alle Teile in umgekehrter Reihenfolge einbauen, Getriebelager parallel zu Getriebeträger
  • Getriebeöl bei Bedarf auffüllen
  • Schaltung, Kupplung testen

Teile, die beim Kupplungswechsel VW Polo getauscht werden

Diese Teile werden beim Kupplungswechsel ausgetauscht:

  • Kupplungsmitnehmerscheibe
  • Kupplungsdruckplatte
  • Ausrücklager
  • Selbstsichernde Schrauben/Muttern
  • Dichtungen

Wir empfehlen gleichzeitig kupplungsnahe Verschleißteile zu wechseln, wie das Schwungrad. Es kann durch Überhitzung der Kupplung beschädigt worden sein. Lassen Sie es zumindest genau prüfen. Dann sind alle Teile in diesem Bereich in einem sehr guten Zustand.


Veranschlagte Zeit für den Kupplungswechsel beim VW Polo

Einzeln dauert beim VW Polo 1.6 16V 77 kW Bj 2009 die Reparatur der Kupplung 3,4 h und der Wechsel des Schwungrades 3,6 h. Für beide Reparaturen zusammen braucht der Mechaniker lediglich 3,7 h statt 7 h – etwa 20 Minuten länger als für den Kupplungssatz alleine.

Über repareo

Wir machen dich mit kostenlosen Expertentipps fit für deinen Werkstattbesuch – mit herstellerbasierten Daten und unabhängigen, neutralen Informationen. Unser Content stammt von Kfz-Mechanikern und Meistern aus der Branche. Wir arbeiten mit ausgewählten, vertrauenswürdigen und qualitativ guten Werkstätten zusammen und bieten dir Sonderkonditionen und exklusive Angebote bei einer Terminbuchung über repareo.