Jetzt Kosten für deinen
Audi Q5 berechnen.

Ölwechsel Audi Q5 – Kosten, Intervalle, Ölmengen und Freigaben

Gut informiert mit repareo zum Audi Q5 Ölwechsel – dann läuft dein Motor wie geschmiert!

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Eine Sache verbindet ausnahmslos alle Q5-Motoren: Vom 2.0 TFSI hybrid über den 35 TDI bis hin zum SQ5 TDI muss jeder regelmäßig zum Ölwechsel. Denn nur sauberes Motoröl in der richtigen Qualität kann seinen vielfältigen Aufgaben gerecht werden. Das Motoröl sorgt für einen reibungsarmen Lauf der beweglichen Komponenten. Gleichzeitig dichtet es ab, schützt vor Korrosion, leitet hohe Temperaturen ab und reinigt. Durch die Verbrennung gelangen Verunreinigungen in das Motoröl und es entstehen chemische Reaktionen. Dadurch sinkt seine Leistungsfähigkeit – die schützenden Eigenschaften lassen nach. In diesem Artikel erhältst du nützliche Informationen rund um den Ölwechsel bei deinem Audi Q5:

  • Wie viel kostet der Ölwechsel beim Audi Q5? – Kostenbeispiel & Hintergrundinfos zur Preiskalkulation
  • Wie oft soll das Motoröl beim Audi Q5 gewechselt werden? – Wechselintervalle für alle Q5-Modelle
  • Welche Füllmenge werden für den Ölwechsel benötigt? Welche Freigabe kann ich verwenden?
  • Getriebeölwechsel beim Audi Q5: Füllmengen und Spezifikationen für alle Q5-Getriebe

Bei repareo basieren die Daten rund um den Ölwechsel beim Q5 auf den Original-Herstellerangaben von Audi!

Was kostet der Ölwechsel beim Audi Q5?

Der Preis für den Audi Q5 Ölwechsel enthält die Kosten für die Arbeit, das Material und die Entsorgung.

Beispielfahrzeug: Audi Q5 (8RB) 3.0 TDI quattro 180 kW 06/2012 – 05/2017

ArbeitenKosten
Arbeitszeit 0,7 h83,30 €
Motoröl VW 507.00, 6,4 l159,62 €
Ölfilter21,18 €
Dichtring, Ölablassschraube1,50 €
Gesamtsumme inkl. MwSt.265,60 €

Hinweis zur Kalkulation: Der hier kalkulierte Werkstatt-Gesamtpreis basiert auf einem Stundenverrechnungssatz von 100,00 € netto, also 119,00 € inkl. Mehrwertsteuer. Stundenverrechnungssätze können regional abweichen. Die Preise für die Ersatzteile beruhen auf einer Werkstatt-Mischkalkulation.

Die Arbeitszeit von fast einer Dreiviertelstunde setzt eine VAG-Vertragswerkstatt für den Ölwechsel nach Serviceanzeige bei unserem Audi Q5 Beispielfahrzeug an. Dabei wird gleichzeitig noch die Bremsbelagstärke überprüft. Eine freie Werkstatt führt diese Zusatzleistungen nur auf Kundenwunsch durch, dadurch kann der Arbeitsaufwand etwas geringer ausfallen. In einer guten freien Kfz-Meisterwerkstatt wirft der Mechaniker während des Ölwechsels in der Regel einen kostenlosen Blick auf die Reifen, das Fahrwerk und die Bremsen. Muss etwas erneuert werden, dann wird die Werkstatt mit dir Rücksprache halten.

Die Hauptkosten entstehen bei unserem Audi Q5 Beispielfahrzeug durch das Motoröl und in geringerem Maße durch die Arbeitszeit. Diese beiden Posten möchte ich etwas genauer beleuchten:

  • In den Ölpreis und den Stundenverrechnungssatz fließen nicht nur der reine Materialpreis oder der Lohn für den Kfz-Mechaniker ein, sondern auch andere Faktoren: beispielsweise der Standort, weitere Angestellte im Büro oder Auszubildende und laufende Betriebskosten. Das nennt man Mischkalkulation.
  • Manche Kfz-Meisterbetriebe rechnen den Stundenlohn in den Preis für das Motoröl rein. Dann wird dieser nicht separat ausgewiesen.
  • Die fachgerechte Entsorgung des Ölfilters und des Altöls sind oft schon im Ölpreis enthalten.

Ein seriöser Kostenvoranschlag sollte leicht verständlich und nachvollziehbar aufgebaut sein.

Ölwechsel Audi Q5 wann?

In deinem Cockpit meldet der Bordcomputer den anstehenden Ölwechsel.

Bei deinem Audi Q5 kannst du selbst entscheiden, ob du das Öl nach festen Intervallen oder nach dem flexiblen Longlife-Service wechseln möchtest. Bei allen Q5-Modellen bietet Audi beide Varianten an.

Entscheidest du dich für das feste Intervall, dann wird dir der Bordcomputer alle 15.000 km oder einmal jährlich den anstehenden Ölwechsel ankündigen. Dabei richtet er sich nach dem Wert, der zuerst eintritt.

Beim flexiblen Intervall vergleicht der Bordcomputer verschiedene Parameter wie die Anzahl der Starts oder Daten zur Verbrennung und zieht daraus Rückschlüsse auf die Qualität des Motoröls. Sinkt der Zustand unter einen vorgegebenen Sollwert, dann erhälst du eine Meldung im Cockpit. Spätestens nach 30.000 km oder 2 Jahren muss das Motoröl jedoch erneuert werden.

Welches Wechselintervall am besten zu deinem Q5 passt, hängt von deinem Fahrverhalten und deiner Laufleistung ab. Bei dem flexiblen Intervall hast du den Vorteil, dass du vielleicht viel seltener zum Ölwechsel musst, nämlich dann, wenn er wirklich notwendig ist. Generell musst du damit rechnen, dass das Longlife-Öl etwas teurer ist als das „herkömmliche“ Motoröl.

Um herauszufinden, welche Wechselvariante für dich vorteilhaft ist, kannst du mit dem Longlife-Service beginnen. Stellt sich dabei heraus, dass dein Service-Intervall ungefähr dem festen Intervall entspricht, dann fährst du mit dem festen Intervall günstiger.

Finde Intervalle, Ölmengen und zugelassene Öle für dein Modell

Ölwechsel

AUDI Q5 (FY) 06/2016 – 08/2018
Kosten für Dein Modell berechnen:
AUDI Q5 (FY) 06/2016 – 08/2018
AUDI Q5 (FY) SQ5 TFSI quattro
260 kW, 2995 ccm, 06/2016 – 08/2018
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 508 007,25 LiterMotor CWGD
AutomatikgetriebeölG 060 162 A28,60 LiterAutomatikgetriebe 0D5
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Automatikgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Notrufsystem, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit Automatikgetriebe, mit Notrufsystem, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit Automatikgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit Automatikgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
AUDI Q5 (FY) 06/2016 – 08/2018
AUDI Q5 (FY) 2.0 TFSI quattro
183 kW, 1984 ccm, 06/2016 – 08/2018
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 504 005,20 Litermit flexiblem Wartungsintervall
MotorölVW 502 005,20 Litermit festem Wartungsintervall
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
AUDI Q5 (FY) 06/2016 – 08/2018
AUDI Q5 (FY) 45 TDI quattro
170 kW, 2967 ccm, 06/2016 – 08/2018
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUDI Q5 (FY) 06/2016 – 08/2018
AUDI Q5 (FY) 2.0 TDI
100 kW, 1968 ccm, 06/2016 – 08/2018
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 004,70 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
AUDI Q5 (FY) 06/2016 – 08/2018
AUDI Q5 (FY) 2.0 TDI quattro
140 kW, 1968 ccm, 06/2016 – 08/2018
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 004,70 LiterStandard
SchaltgetriebeölG 052 549 A23,80 LiterDirektschaltgetriebe 0CL
SchaltgetriebeölG 052 549 A23,80 LiterDirektschaltgetriebe 0CJ
SchaltgetriebeölG 052 549 A21,10 LiterGetriebe 0CX
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit festem Wartungsintervall12 Monate15000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Notrufsystem, mit Panorama-Schiebedach, mit flexiblem Wartungsintervall24 Monate30000 km
AUDI Q5 (FY) 06/2016 – 08/2018
AUDI Q5 (FY) 45 TFSI Mild Hybrid quattro
180 kW, 1984 ccm, 06/2016 – 08/2018
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.

Ölwechsel

AUDI Q5 (8R) 11/2008 – 05/2017
Kosten für Dein Modell berechnen:
AUDI Q5 (8R) 11/2008 – 05/2017
AUDI Q5 (8R) 2.0 TDI quattro
105 kW, 1968 ccm, 11/2008 – 05/2017
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 005,00 LiterStandard
SchaltgetriebeölG 052 911 A24,50 LiterGetriebe 0B2
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
bis 2014, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
bis 2014, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
bis 2014, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
bis 2014, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
AUDI Q5 (8R) 11/2008 – 05/2017
AUDI Q5 (8R) 2.0 TDI quattro
100 kW, 1968 ccm, 11/2008 – 05/2017
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 005,00 LiterStandard
SchaltgetriebeölG 052 911 A24,80 LiterGetriebe 0B2
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
bis 2014, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
bis 2014, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
bis 2014, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
bis 2014, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
AUDI Q5 (8R) 11/2008 – 05/2017
AUDI Q5 (8R) SQ5 TDI quattro
250 kW, 2967 ccm, 11/2008 – 05/2017
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 006,40 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Automatikgetriebe12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, Longlife12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate15000 km
AUDI Q5 (8R) 11/2008 – 05/2017
AUDI Q5 (8R) 3.0 TDI quattro
155 kW, 2967 ccm, 11/2008 – 05/2017
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 006,90 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
bis 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe12 Monate15000 km
bis 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe, Longlife24 Monate30000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe, Longlife24 Monate30000 km
bis 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
bis 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife24 Monate30000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife24 Monate30000 km
AUDI Q5 (8R) 11/2008 – 05/2017
AUDI Q5 (8R) 2.0 TDI quattro
120 kW, 1968 ccm, 11/2008 – 05/2017
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 004,70 LiterStandard
SchaltgetriebeölG 055 532 A24,50 Litermit Schaltgetriebe Getriebe 0B2
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
bis 2009, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
bis 2009, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
bis 2009, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
bis 2009, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
bis 2009, mit automatisiertem Schaltgetriebe12 Monate15000 km
bis 2009, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
bis 2009, mit automatisiertem Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
bis 2009, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2010, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2010, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2010, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2010, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2010, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2011, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2011, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2011, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2011, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2011, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit automatisiertem Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ab 2015, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
ab 2015, mit automatisiertem Schaltgetriebe, Longlife12 Monate30000 km
ab 2015, mit automatisiertem Schaltgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife12 Monate30000 km
AUDI Q5 (8R) 11/2008 – 05/2017
AUDI Q5 (8R) SQ5 TDI quattro
240 kW, 2967 ccm, 11/2008 – 05/2017
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölVW 507 006,40 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Automatikgetriebe12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Panorama-Schiebedach12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, Longlife24 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe, mit Panorama-Schiebedach, Longlife24 Monate15000 km
Audi Q5 (FY)
Audi Q5 (FY)
Audi Q5 (FY)

Bei der zweiten Generation kannst du dich zwischen Longlife und dem festen Ölwechsel-Intervall entscheiden. Das in der Regel kürzere feste Intervall ist empfehlenswert bei häufigen Kurzstreckenfahrten und hochtouriger Fahrweise.

  • Longlife: max. 30.000 km/24 Monate
  • Festes Intervall: 15.000 km/12 Monate
  • Direktschaltgetriebe 0CK, 0CL, 0CJ: 3,8 Liter (G 052 549 A2)
  • Schaltgetriebe 0CX, 0DJ (mit Einspritzschmierung): 1,8 Liter/Wechselmenge 1,1 Liter (G 052 549 A2)
  • Schaltgetriebe 0DJ (ohne Einspritzschmierung): 2,5 Liter (G 052 549 A2)
Audi Q5 (8R)
Audi Q5 (8R)
Audi Q5 (8R)

Bei dieser Generation kann das Intervall für den Ölwechsel auf fest oder flexibel eingestellt werden. Du entscheidest selbst, welche Variante eher zu deinem Fahrverhalten passt. Mit dem festen Intervall wird das Motoröl normalerweise öfter gewechselt, dafür ist das Standard-Öl in der Regel etwas günstiger als das Longlife-Öl.

  • Longlife: max. 30.000 km/24 Monate
  • Festes Intervall: 15.000 km/12 Monate
  • Schaltgetriebe 0B1: 4,3 Liter (G 052 532 A2)
  • Schaltgetriebe 0B2: 4,5 bis 4,8 Liter (abhängig vom Fahrzeug G 052 911 A2 oder G 055 532 A2)
  • Direktschaltgetriebe 0B5: 4,35 Liter (G 052 513 A2 bis 2011, G 055 532 A2 ab 2012)
  • Direktschaltgetriebe 0CK: 3,8 Liter (G 052 549 A2)
  • Automatikgetriebe 0BK: 8,6 Liter/Wechselmenge 4,0 Liter (G 060 162 A2)
  • Automatikgetriebe 0BW: Füllmenge 9,0 Liter (G 060 162 A2)

Füllmenge Motoröl Audi Q5

Beim Q5 baut Audi verschiedene Motoren ein, die sich in ihrer Konstruktion und ihrem Volumen unterscheiden. Bei dem Motor mit dem Code CWGD, der im Audi Q5 (FY) SQ5 TFSI quattro 260 kW 06/2016 – 08/2018 verbaut ist, müssen beim Ölwechsel ganze 7,25 Liter ausgetauscht werden. Bei vielen 2.0 Maschinen reichen dagegen schon 4,6 bis 5,2 Liter aus.

Wie viel Motoröl speziell dein Audi Q5 für den Ölwechsel benötigt, erfährst du in der Ölwechsel-Tabelle oben!

Welches Öl (Freigabe) ist das richtige für meinen Audi Q5?

Greif beim Motoröl immer zur richtigen Freigabe!

Beim Ölwechsel und auch beim Nachfüllen solltest du immer auf die richtige Freigabe von Audi achten und nicht auf die SAE-Nummer:

Bei der Entwicklung eines Motors legen sich die Ingenieure auf ein bestimmtes Motoröl fest und verwenden es als Grundlage für die Berechnungen und Versuche. Dadurch ist der Motor in deinem Q5 exakt auf das Öl mit der richtigen Freigabe abgestimmt. Wie schon in der Einleitung erwähnt, muss das Motoröl eine Vielfalt von schützenden Funktionen zuverlässig erfüllen. Dafür werden Additive in einer bestimmten Kombination hinzugefügt. Nur Motoröle, die den Vorgaben von Audi ausreichend entsprechen, dürfen mit der jeweiligen Spezifikation ausgezeichnet werden.

Die SAE-Nummer hingegen kennzeichnet die Viskosität eines Motoröls und lautet etwa 0W-30 oder ähnlich. Dieser Code sagt lediglich etwas über die Fließeigenschaften bei unterschiedlichen Temperaturen aus. Motoröle mit derselben Freigabe können sogar verschiedene SAE-Nummern besitzen.

Beim Longlife-Service ist der Griff zum richtigen Motoröl besonders wichtig. Denn wenn du mit einer anderen Ölsorte den Füllstand ausgleichst, dann kann der Bordcomputer die Messdaten eventuell nicht mehr korrekt auswerten. Dann wechselst du das Öl vielleicht zu spät oder zu früh – das eine ist unter Umständen schädlich, das andere überflüssig.

Tipp: Bewahre im Kofferraum eine 1-Liter-Flasche mit dem richtigen Motoröl für deinen Audi Q5 auf. Dann hast du zum Nachfüllen die freigegebene Ölsorte sofort griffbereit.

Getriebeölwechsel Audi Q5: Schaltgetriebe und Automatikgetriebe

Im Gegensatz zum Motoröl steht der Getriebeölwechsel deutlich seltener an. Denn im Getriebeöl entstehen keine Verschmutzungen durch die Verbrennung. Dennoch bildet sich durch den Verschleiß feiner Metallstaub, der die Komponenten zusätzlich abnutzt. Verschmutztes Getriebeöl nehmen die meisten Fahrer an einem unsauberen Schaltverhalten wahr. Nach dem Wechsel verbessert sich die Schaltung in der Regel spürbar.

Beim Audi Q5 sind verschiedene Getriebetypen verbaut, die sich in Ihrer Funktionsweise, Bauform und Füllmenge stark unterscheiden. Während das Automatikgetriebe mit der Kennung 0D5 ganze 8,6 Liter benötigt, reichen bei dem einfachen Schaltgetriebe Typ 0CX schon 1,1 Liter Getriebeöl aus. Diese hohe Differenz schlägt sich auch in den Kosten nieder. Bei den voluminösen Wandlergetrieben bietet sich zum Ölwechsel auch eine Spülung an. Denn ein großer Teil des Öls lässt sich nicht einfach ablassen. Mit der Spülung kann nahezu das komplette Öl erneuert werden und reinigende Substanzen lösen zusätzlich die Verschmutzungen aus dem komplexen Aufbau. Bei dem Schaltgetriebe oder dem Doppelkupplungsgetriebe ist keine Spülung notwendig, hier fließt fast alles raus.

Wie viel Getriebeöl und welche Spezifikation für das Getriebe bei deinem Audi Q5 vorgegeben sind, erfährst du in der Ölwechsel-Tabelle oben!