Zahnriemenwechsel Citroen Berlingo

In fast sämtlichen Citroen Berlingo-Motoren sind Zahnriemen verbaut, die nach vorgeschriebenen Wechselintervallen in einer Fachwerkstatt ausgetauscht werden müssen, um die Lebensdauer der Aggregate sicherzustellen. Dieser Beitrag bereitet die gesamte Thematik übersichtlich und mit verlässlichen Daten und Informationen auf.

Mit unseren Suchmasken, sie sind kostenlos nutzbar, vergleichen Sie die Angebote und Preise verschiedener Werkstätten in Ihrer Umgebung. Die Ergebnisse stammen von unseren kompetenten Kooperationspartnern. In aller Regel bieten die Kfz.-Betriebe die Leistung „Zahnriemenwechsel“ zum Festpreis an.

Kosten für einen Zahnriemenwechsel beim Citroën Berlingo

Günstiges Festpreisangebot für einen Zahnriemenwechsel bei Ihrem Citroen Berlingo finden

Möglichkeit : Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Unsere regional begrenzten Vorabrecherchen haben ergeben: Zwischen 400 und rund 700 Euro stehen nach dem Zahnriemenwechsel auf der Werkstattrechnung. Die Leistung ist durchgängig gleich, die Preisunterschiede jedoch sind enorm!

Jetzt machen sich unsere Suchmasken bezahlt. Nach dem Vergleich – der Austausch der Kühlmittelpumpe ist ebenfalls vorgeschrieben – müssen Sie sich nur noch für eine günstige Werkstatt in Ihrer Region entscheiden und können online dann sogar einen Wunschtermin zum Zahnriemenwechsel vereinbaren.

Zahnriemen beim Citroën Berlingo wann wechseln?

Wir haben nachgeforscht und danach die Wechselintervalle aller Berlingo-Motoren in Tabellenform aufbereitet. Sollten Sie beispielsweise einen Berlingo 1 mit dem 1.8-Diesel fahren, wäre der Zahnriemenwechsel nach jeweils 80.000 Kilometern oder alle zehn Jahre fällig, ein Berlingo der Baureihe 2 mit 1.4-Benziner müsste nach jeweils 120.000 Kilometern oder zehn Jahren in die Werkstatt.
Ausnahmen bilden nur die beiden Aggregate 1.6 VTi 95 und VTi 120. In diesen Motoren sind weitgehend wartungsfreie Steuerketten verbaut.

Intervalle
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG
INTERVALL
CITROËN
BERLINGO / BERLINGO FIRST Großraumlimousine (MF, GJK, GFK)
07/1996 – 12/2010
CITROËN BERLINGO / BERLINGO FIRST Großraumlimousine (MF, GJK, GFK) 07/1996 – 12/2010
CITROËN
BERLINGO / BERLINGO FIRST Kasten (M_)
07/1996 – 12/2010
CITROËN BERLINGO / BERLINGO FIRST Kasten (M_) 07/1996 – 12/2010
CITROËN
BERLINGO Kasten (B9)
04/2008 – heute
CITROËN BERLINGO Kasten (B9) 04/2008 – heute
CITROËN
BERLINGO Pritsche/Fahrgestell (B9)
04/2008 – heute
CITROËN BERLINGO Pritsche/Fahrgestell (B9) 04/2008 – heute





Französische Kastenbautradition

Es ist nicht abfällig gemeint, sondern eher ein Kompliment. Denn der Bau von Kastenwagen oder Hochdachkombis spielt bei Citroën eine traditionell wichtige Rolle. In diese schlüpfte Ende 1996 auch die erste Modellreihe des Berlingo in der Klasse der Utility-Fahrzeuge. Bereits ein Jahr nach der Markteinführung durfte er sich mit dem Titel „Van of the Year“ schmücken und in seiner Kategorie Karriere machen.

Die Grundfläche des pfiffigen Hochdachkombis entspricht in etwa der eines VW Golf. Ein weiterer Vorteil ist die erhöhte Sitzposition des Fahrers, der zwischen verschiedenen Karosserievarianten wählen konnte. Zur Auswahl stehen zum Beispiel bis zu drei Schiebetüren, die Heckklappenversion oder ein Kastenwagen mit blechumrandeten Seitenfenstern. Auch das Multifunktionsdach, es ist in der Ausstattungslinie Spacelight/Modutop erhältlich, brachte dem Berlingo viel Lob ein. Alternativ konnte ab dem Baujahr 2007 auch ein nützliches Faltdach geordert werden. Mit 1.074 Neuzulassungen landete der Berlingo 1 im Januar 2004 übrigens auf Rang 48 der meistverkauften Autos in Deutschland.

Der Genfer Autosalon bot 2008 die richtige Bühne für die Vorstellung der zweiten Modellreihe. Citroën hatte die Karosserie des Nachfolgers um wichtige 20 Zentimeter verlängert, er steht jetzt auf der baugleichen Plattform des Picasso, von dem er sich allerdings durch einen längeren Radstand unterscheidet. Verbessert worden war auch die Sicherheitsausstattung mit Scheibenbremsen an beiden Achsen. ABS, ESP sowie die komplette Armada Airbags sind jetzt mit an Bord. Und das Ladevolumen des Berlingo-Nutzfahrzeugs wächst auf stolze 3,3 Kubikmeter an, er darf bis zu 775 Kilogramm zuladen.

Die vier Benziner- und sechs Dieselmotoren für den Berlingo werden allesamt mit 1.6-Liter Hubraum angeboten. Die Bandbreite der Pferdestärken reicht bei den Benzinern von 90 bis 120 PS, bei den Dieseln von 75 bis 114 PS plus Dieselruß-Partikelfiltern (FAP).

Intervalle
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG
INTERVALL
CITROËN
BERLINGO / BERLINGO FIRST Großraumlimousine (MF, GJK, GFK)
07/1996 – 12/2010
CITROËN BERLINGO / BERLINGO FIRST Großraumlimousine (MF, GJK, GFK) 07/1996 – 12/2010
CITROËN
BERLINGO / BERLINGO FIRST Kasten (M_)
07/1996 – 12/2010
CITROËN BERLINGO / BERLINGO FIRST Kasten (M_) 07/1996 – 12/2010
CITROËN
BERLINGO Kasten (B9)
04/2008 – heute
CITROËN BERLINGO Kasten (B9) 04/2008 – heute
CITROËN
BERLINGO Pritsche/Fahrgestell (B9)
04/2008 – heute
CITROËN BERLINGO Pritsche/Fahrgestell (B9) 04/2008 – heute
Kostenbeispiele
Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
Jetzt Kosten berechnen
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
CITROËN
BERLINGO / BERLINGO FIRST Großraumlimousine (MF, GJK, GFK)
07/1996 – 12/2010
CITROËN BERLINGO / BERLINGO FIRST Großraumlimousine (MF, GJK, GFK) 07/1996 – 12/2010
CITROËN
BERLINGO / BERLINGO FIRST Kasten (M_)
07/1996 – 12/2010
CITROËN BERLINGO / BERLINGO FIRST Kasten (M_) 07/1996 – 12/2010
CITROËN
BERLINGO Kasten (B9)
04/2008 – heute
CITROËN BERLINGO Kasten (B9) 04/2008 – heute
CITROËN
BERLINGO Pritsche/Fahrgestell (B9)
04/2008 – heute
CITROËN BERLINGO Pritsche/Fahrgestell (B9) 04/2008 – heute

Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.