Jetzt Kosten für deinen
Mazda MX-5 berechnen.

Zahnriemenwechsel beim Mazda MX-5 – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich über den Zahnriemenwechsel bei deinem Mazda MX-5

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Der Mazda MX-5 wird von zahlreichen unterschiedlichen Motoren angetrieben. Einige davon sind mit wartungsarmen Steuerketten ausgestattet. Insbesondere die etwas älteren Modellen sind jedoch mit Zahnriemen versehen. Diese müssen in regelmäßigen Abständen ausgewechselt werden, weil sie niemals so lange halten wie der Motor. Wann bei deinem Mazda MX-5 Zahnriemenwechsel vorgeschrieben sind und wie teuer diese werden, findest du auf dieser Seite.

Kosten

Der Zahnriemenwechsel beim Mazda MX-5 erfordert einen gewissen Aufwand
Der Zahnriemenwechsel beim Mazda MX-5 kostet zwischen etwa 320 und 520 Euro

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Mazda MX-5?

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel beim Mazda MX-5 liegen je nach Modell zwischen ungefähr 320 und 520 Euro. Die Höhe der Kosten hängt hauptsächlich vom Arbeitslohn ab. Da der Aufwand bei einigen Modellen größer ist, benötigt der Mechaniker mehr Zeit. Das macht sich dann auch auf der Rechnung bemerkbar. Da der Arbeitsaufwand ohnehin recht hoch ist, wechselt der Mechaniker auch gleich die Wasserpumpe aus. Dadurch steigen die Mehrkosten kaum an. Mit welchen Kosten du für den Zahnriemenwechsel bei deinem Mazda MX-5 rechnen kannst, erfährst du in der folgenden Kostentabelle.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    MAZDA
    MX-5 RF Targa (ND)
    12/2016 – heute
    MAZDA MX-5 RF Targa (ND) 12/2016 – heute
    • 2.0 118 kW, 1998 ccm
    • 2.0 (ND6E) 135 kW, 1998 ccm
    • 1.5 (ND6E) 97 kW, 1496 ccm
    • 1.5 96 kW, 1496 ccm
    MAZDA
    MX-5 IV (ND)
    04/2015 – heute
    MAZDA MX-5 IV (ND) 04/2015 – heute
    • 1.5 97 kW, 1496 ccm
    • 2.0 118 kW, 1998 ccm
    • 1.5 96 kW, 1496 ccm
    • 2.0 (ND6E) 135 kW, 1998 ccm
    MAZDA
    MX-5 III (NC)
    03/2005 – heute
    MAZDA MX-5 III (NC) 03/2005 – heute
    • 1.8 93 kW, 1798 ccm
    • 2.0 118 kW, 1999 ccm
    MAZDA
    MX-5 II (NB)
    05/1998 – 10/2005
    MAZDA MX-5 II (NB) 05/1998 – 10/2005
    • 1.8 16V 103 kW, 1840 ccm
    • 1.8 16V 102 kW, 1840 ccm
    • 1.6 16V 81 kW, 1598 ccm
    • 1.8 16V 107 kW, 1840 ccm
    MAZDA
    MX-5 I (NA)
    05/1990 – 04/1998
    MAZDA MX-5 I (NA) 05/1990 – 04/1998
    • 1.6 85 kW, 1598 ccm
    • 1.8 96 kW, 1840 ccm
    • 1.6 66 kW, 1598 ccm

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Wann muss beim Mazda MX-5 der Zahnriemen gewechselt werden?

    Die Intervalle für die Zahnriemenwechsel liegen beim Mazda MX-5 bei 90.000 oder 100.000 Kilometer. Je nach Ausführung können auch andere Kilometergrenzen genannt sein. Manchmal nennt der Hersteller auch Angaben nach Jahren. Damit du einfacher herausfinden kannst, wann bei deinem Mazda MX-5 der nächste Zahnriemenwechsel ansteht, haben wir eine Intervalltabelle zusammengestellt. Darin findest du mit Leichtigkeit die Kilometer- oder Zeitangaben für dein Modell.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      MAZDA
      MX-5 RF Targa (ND)
      12/2016 – heute
      MAZDA MX-5 RF Targa (ND) 12/2016 – heute
      • 2.0 118 kW, 1998 ccm
        unbekannt
      • 2.0 (ND6E) 135 kW, 1998 ccm
        unbekannt
      • 1.5 (ND6E) 97 kW, 1496 ccm
        unbekannt
      • 1.5 96 kW, 1496 ccm
        unbekannt
      MAZDA
      MX-5 IV (ND)
      04/2015 – heute
      MAZDA MX-5 IV (ND) 04/2015 – heute
      • 1.5 97 kW, 1496 ccm
        unbekannt
      • 2.0 118 kW, 1998 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.5 96 kW, 1496 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 2.0 (ND6E) 135 kW, 1998 ccm
        unbekannt
      MAZDA
      MX-5 III (NC)
      03/2005 – heute
      MAZDA MX-5 III (NC) 03/2005 – heute
      • 1.8 93 kW, 1798 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 2.0 118 kW, 1999 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      MAZDA
      MX-5 II (NB)
      05/1998 – 10/2005
      MAZDA MX-5 II (NB) 05/1998 – 10/2005
      • 1.8 16V 103 kW, 1840 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 90.000 km
      • 1.8 16V 102 kW, 1840 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 90.000 km
      • 1.6 16V 81 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 90.000 km
      • 1.8 16V 107 kW, 1840 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 90.000 km
      MAZDA
      MX-5 I (NA)
      05/1990 – 04/1998
      MAZDA MX-5 I (NA) 05/1990 – 04/1998
      • 1.6 85 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis Fahrzeug Ident Nr. 200.000:
        alle 100.000 km
        ab Fahrzeug Ident Nr. 200.001:
        alle 90.000 km
      • 1.8 96 kW, 1840 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis Fahrzeug Ident Nr. 200.000:
        alle 100.000 km
        ab Fahrzeug Ident Nr. 200.001:
        alle 90.000 km
      • 1.6 66 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 90.000 km

      Warum muss der Zahnriemen beim Mazda MX-5 gewechselt werden?

      Warum muss der Zahnriemen beim Mazda MX-5 gewechselt werden?

      Am Zahnriemen entsteht während des Betriebs Verschleiß. Zudem muss er hohen Temperaturschwankungen standhalten. Auch dadurch wird das Material geschwächt. Nach einer gewissen Zeit besteht dann die Gefahr, dass er über die Zähne rutscht oder im schlimmsten Fall reißt. Sobald ein solches Problem auftritt, entsteht sofort ein kapitaler Motorschaden. In den meisten Fällen lohnt es sich gar nicht mehr, den Motor zu reparieren.

      • Verschleiß und Temperaturschwankungen schwächen das Material des Zahnriemens.
      • Dadurch kann er reißen oder über die Zähne rutschen und damit die Ventilsteuerung aussetzen.
      • Ein irreparabler Motorschaden lässt sich nur dadurch vermeiden, indem der Zahnriemen rechtzeitig erneuert wird.