Zylinderkopfdichtung Audi A6 4G wechseln: Kosten, Anleitung, Stunden

Dieser Beitrag behandelt folgende Themen:

Wie seine Vorgänger konnte sich der ab 2011 angebotene Audi A6 4G in der oberen Mittelklasse schnell erfolgreich etablieren. Doch auch bei einem solch zuverlässigen Fahrzeug kann es durchaus vorkommen, dass Sie die Zylinderkopfdichtung wechseln lassen müssen, wenn der Audi A6 4G zum Beispiel Öl im Kühlwasser aufweist oder weißen Rauch aus dem Auspuff bläst. Reagieren Sie dann schnell und veranlassen Sie den Einbau einer neuen Dichtung in einer Werkstatt.

Damit Sie hierfür nicht zu viel bezahlen müssen, sollten Sie die Möglichkeiten zum kostenlosen und unverbindlichen Preisvergleich bei unseren Partnern nutzen. Außerdem haben wir für Sie viele nützliche Informationen zum Thema „Zylinderkopfdichtung wechseln am Audi A6 4G“ übersichtlich aufbereitet.

Zylinderkopfdichtung Audi A6 4G wechseln Kosten


Für den Wechsel der Zylinderkopfdichtung an einem Audi A6 4G werden in der Regel niedrige vierstellige Beträge fällig. Die Kosten bei einem 2.8 Liter FSI Modell liegen zum Beispiel im Bereich zwischen 1.500 und 1.800 Euro. Dies macht deutlich, wie sinnvoll ein Preisvergleich bei unseren Partner-Portalen sein kann. Denn durch diesen erhalten Sie unkompliziert günstige Festpreisangebote von Werkstätten aus Ihrer Nähe und können unter Umständen mehrere Hundert Euro sparen.

So setzen sich die Kosten für den Wechsel einer Zylinderkopfdichtung zusammen:

PostenDurchschnittliche Kosten Wechsel Zylinderkopfdichtung
Gesamtkosten325€ - 2410€
Dichtung25€ - 140€
Motoröl40€ - 150€
Ölfilter10€ - 20€
Einbau Dichtung (inkl. Wechsel des Öls und des Kühlwassers)250€ - 2100€

Zylinderkopfdichtung Audi A6 4G wechseln Anleitung

Nehmen Sie die Dienste einer Werkstatt in Anspruch, um die Zylinderkopfdichtung wechseln zu lassen. Denn am Audi A6 4G wird hierfür nicht nur umfangreiches Fachwissen, sondern auch Spezialwerkzeug benötigt. Es müssen zum Beispiel Kühlmittelrohre und der Ölfilter ausgebaut sowie Elektrische Steckverbindungen getrennt werden. Außerdem sind beide Zylinderkopfhauben auszubauen sowie die Nockenwellen in eine bestimmte Position zu bringen. Danach können die beiden Zylinderköpfe abgenommen und die Zylinderkopfdichtungen ersetzt werden, ehe der Einbau aller Teile in umgekehrter Reihenfolge erfolgt. Die benötigten Ersatzteile sind: Neue Zylinderkopfdichtungen und -schrauben, neue Dichtungen für die Zylinderkopfhauben und ein Reparaturkit für den Zylinderkopf.

Kosten- und Zeitkalkulation für Ihr Audi A6 4G-Modell

Wir haben nachfolgend für Sie eine Übersicht mit einer Kalkulation der ungefähren Kosten für einen Wechsel der Zylinderkopfdichtung bei einem Audi A6 4G erstellt.