Jetzt Kosten für deinen
Škoda Citigo berechnen.

Bremsenwechsel beim Skoda Citigo

Der repareo Kfz-Meister informiert dich hier über den Bremsenwechsel bei deinem Skoda Citigo

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Der Kleinstwagen Citigo von Škoda erschien 2011 mit den baugleichen Modellen Seat Mii und VW up!. Sein Name spielt auf seinen Zweck an: Er ist ein echter Stadtflitzer und Zweitwagen. Die Motoren mit 44 bis 55 kW setzen ein Drehmoment von bis zu 95 Nm frei. Beim Citigo reicht das aus. Denn um das Leichtgewicht von etwa 1.000 kg zu bewegen, braucht es nicht mehr.

Bei dem Modell Citigo müssen die hinteren Bremsen keine hohen Leistungen bewältigen. Aus diesem Grund hat sich der Hersteller für Trommelbremsen entschieden: Sie sind leicht, günstig und die geschlossene Bauform hält den Bremsstaub von den Felgen fern. Gleichzeitig verglasen sie im Stadtverkehr weniger als Scheibenbremsen. An der Vorderachse kommen Trommelbremsen schon seit vielen Jahren nicht mehr zum Einsatz: Das Fahrzeug kann leichter ausbrechen.

Verschlissene Bremsen erkennen: Bei diesen Anzeichen Bremsen wechseln beim Škoda Citigo

Für den Bremsenwechsel gibt es keine festen Intervalle. Der Verschleiß ist abhängig von den täglichen Routen und deinem Fahrstil – während die eine Bremsscheibe erst nach 100.000 km erneuert werden muss ist eine andere schon nach 50.000 km runter.

Richte dich beim Bremsenwechsel nach den Verschleißgrenzwerten. Überprüfe mindestens zweimal im Jahr den Zustand – der Reifenwechsel bietet sich dafür an. Greife bei Bremsscheiben lieber zu Erstausrüster- oder Markenqualität. Dann kannst du dich darauf verlassen, dass das Material gut verarbeitet und auf dein Fahrzeug abgestimmt und getestet wurde.

Bremsen/Bremsbeläge vorne wechseln beim Škoda Citigo: Anleitung und Werkzeug

Bremsen vorne wechseln beim Skoda Citigo
Nach dem Bremsenwechsel an der Vorderachse des Skoda Citigo erfolgt eine abschließende Reinigung mit einem Bremsenreiniger

Bei dem Wechsel der vorderen Bremsscheiben und Bremsbeläge an einem Škoda Citigo 1.0 MPI 55 kW (75 PS) Bj 2013 muss das gemacht werden:

  • Fahrzeug auf Hebebühne
  • Vorderräder demontieren
  • Führungsbolzen Bremssattel abschrauben (Schutzkappen entfernen)
  • Bremssattel abnehmen, mit Draht seitlich sichern (nicht an Bremsschläuchen hängen lassen)
  • Alte Bremsbeläge herausnehmen
  • Bremssattelträger abschrauben
  • Reinigen: Anlageflächen
  • Bremsbeläge, Bremssattel (nur mit Spiritus), Bremssattelträger
  • Sauge etwas Bremsflüssigkeit ab, damit sie nicht überläuft (Vorsicht: Lackschäden, Gesundheitsgefahr! Bremsflüssigkeit ist giftig: Vermeide jeden Kontakt, trage angemessene Schutzbekleidung)
  • Bremskolben mit Spezialwerkzeug auf Anschlag zurückdrücken
  • Fixierschraube Bremsscheibe/Nabenfläche entfernen
  • Bremsscheibe abnehmen
  • Auflagefläche Radnabe gründlich reinigen (Drahtbürste)
  • Bremsscheibe einsetzen
  • Fixierschraube
  • Bremsscheibe/Nabenfläche eindrehen
  • Bremssattelträger einbauen
  • Führungen der Bremsbeläge fetten (Lithium-Schmierfett)
  • Neue Bremsbeläge einsetzen, Aufschrift „Kolbenseite“ in Richtung Kolben
  • Bremssattel montieren (zuerst unten aufsetzen), achte auf einen korrekten Sitz
  • Schutzkappen aufsetzen
  • Räder montieren
  • Bremsflüssigkeit prüfen, eventuell auffüllen
  • Nach dem Wechsel der Bremsbeläge das Bremspedal einige Male gut durchtreten (nicht bis zum Bodenblech)

Hinweis: Schrauben gründlich reinigen, bei Beschädigung ersetzen. Selbstsichernde Schrauben immer erneuern. Bremsen nicht mit Druckluft reinigen.

Bremsen/Bremsbeläge hinten wechseln beim Škoda Citigo: Anleitung und Werkzeug

Hintere Bremsen beim Skoda Citigo wechseln
An der Hinterachse geht der Mechaniker beim Bremsenwechsel bei einem Skoda Citigo etwas anders vor, weil dort Trommelbremsen eingebaut sind

So wechselt die Werkstatt bei einem Škoda Citigo 1.0 MPI 55 kW (75 PS) Bj 2013 die hinteren Bremstrommeln und Bremsbacken:

  • Fahrzeug auf Hebebühne, Feststellbremse gelöst
  • Hinterräder demontieren
  • Bremse zurückstellen
  • Bremstrommel ausbauen
  • Druckfedern und Federteller abbauen
  • Bremsbacken unten heraushebeln, auf unterem Stützblech belassen
  • Untere Rückzugfeder aushängen
  • Seilzug aushängen
  • Bremsbacken entfernen und in einen Schraubstock einspannen
  • Zugfedern, Rückzugfeder oben und Anlagefeder aushängen
  • Druckstange mit Keil abbauen
  • Auflageflächen der Druckstange schmieren
  • Bremsanlage mit Spiritus reinigen
  • Keil und Anlagefeder einhängen
  • Bremsbacke mit Bremshebel in Druckstange einbauen
  • Obere Rückzugfeder, Zugfeder einhängen
  • Bremsbacken auf Bremsträger aufsetzen
  • Bremsbacken auf Radbremszylinder-Kolben aufsetzen
  • Seilzug einhängen
  • Untere Rückzugfeder einsetzen
  • Bremsbacken hinter Abstützung heben
  • Druckfeder und Federteller einbauen
  • Zentriersitz Radnabe/Zentrierloch Bremstrommel säubern und mit Korrosionsschutzmittel imprägnieren
  • Bremstrommel montieren
  • Räder montieren
  • Bremsflüssigkeit prüfen, eventuell auffüllen
  • Nach dem Wechsel der Bremsbeläge das Bremspedal einige Male gut durchtreten (nicht bis zum Bodenblech)
  • Feststellbremse einstellen

Hinweis: Schrauben gründlich reinigen, bei Beschädigung ersetzen. Selbstsichernde Schrauben immer erneuern. Bremsflüssigkeit ist giftig, vermeide jeden Kontakt. Bremsen nicht mit Druckluft reinigen.

Kosteneinschätzung, Übersicht Zeitaufwand sowie Ersatzteile Bremsen für alle Škoda Citigo Modelle

Der Wechsel der beiden Bremsscheiben und Bremsbeläge bei einem Škoda Citigo 1.0 MPI 55 kW (75 PS) Bj 2013 dauert an der Vorderachse etwa eine Stunde. Für die Trommelbremse an der Hinterachse benötigt der Mechaniker etwa eine viertel Stunde länger.

Du kannst die Bremsen selbst erneuern, wenn du Erfahrung hast. Dann lohnt sich auch die Anschaffung des Spezialwerkzeuges. Wenn du dich nicht auskennst, dann lasse besser einen Fachmann ran: Kleine Fehler beim Aus- und Einbau können zu schweren Unfällen führen. Du riskierst nicht nur deine Gesundheit, sondern auch die deiner Lieben und anderer Verkehrsteilnehmer.

Um uns einen ersten Eindruck von den Preisen zu verschaffen haben wir mit Pia O. aus Zwickau die Preise für den Bremsenwechsel verglichen. An Ihrem Škoda Citigo 1.0 MPI 55 kW (75 PS) Bj 2013 sollen die Scheibenbremsen und Trommelbremsen überprüft und eventuell erneuert werden. An der Vorderachse muss sie mit Kosten zwischen 296,06 € und 429,11 € rechnen. Bei der Hinterachse reichen die Preise von 346,62 € bis 488,06 €.

Um den günstigsten Preis für den Bremsenwechsel bei deinem Skoda Citigo herauszufinden, kannst du gerne unseren kostenlosen Service nutzen. Mit der Suchmaske bekommst du umgehend ein paar Kosteneinschätzungen von Kfz-Werkstätten in deiner Nähe. Sie basieren alle auf Original-Herstellerdaten. Damit findest du ganz einfach eine günstige Werkstatt, die genau deinen Vorstellungen entspricht.

Bremsen wechseln

SKODA CITIGO 10/2011 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
SKODA CITIGO 10/2011 – heute
SKODA CITIGO 1.0
44 kW, 999 ccm, 10/2011 – heute
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Rad Vorderachse beide Seiten aus- und einbauen
  • Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
2. Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern (Verbundarbeit)
  • Rad Vorderachse beide Seiten aus- und einbauen
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
Gesamt: 1,00 Stunde(n)*
Teile
Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten
Arretierschraube für Bremsscheibe Vorderachse links
Arretierschraube für Bremsscheibe Vorderachse rechts
Bremsklotzsatz Vorderachse
Gesamt: ca. 214,40 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 1,00 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 214,40 Euro*
Gesamt: ca. 294,40 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.
SKODA CITIGO 10/2011 – heute
SKODA CITIGO 1.0 CNG
50 kW, 999 ccm, 10/2011 – heute
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Rad Vorderachse beide Seiten aus- und einbauen
  • Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
2. Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern (Verbundarbeit)
  • Rad Vorderachse beide Seiten aus- und einbauen
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
Gesamt: 1,00 Stunde(n)*
Teile
Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten
Arretierschraube für Bremsscheibe Vorderachse links
Arretierschraube für Bremsscheibe Vorderachse rechts
Bremsklotzsatz Vorderachse
Gesamt: ca. 214,40 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 1,00 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 214,40 Euro*
Gesamt: ca. 294,40 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.
SKODA CITIGO 10/2011 – heute
SKODA CITIGO 1.0
55 kW, 999 ccm, 10/2011 – heute
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Rad Vorderachse beide Seiten aus- und einbauen
  • Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
2. Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern (Verbundarbeit)
  • Rad Vorderachse beide Seiten aus- und einbauen
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
Gesamt: 1,00 Stunde(n)*
Teile
Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten
Arretierschraube für Bremsscheibe Vorderachse links
Arretierschraube für Bremsscheibe Vorderachse rechts
Bremsklotzsatz Vorderachse
Gesamt: ca. 214,40 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 1,00 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 214,40 Euro*
Gesamt: ca. 294,40 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.