Zahnriemenwechsel VW T5: Kosten, Intervalle und Werkstatt-Terminbuchung

Autor: Michael, Kfz-Technikermeister

Die Preise für den Zahnriemenwechsel beginnen beim VW T5 bei ca. 680 € und reichen bis über 1.030 €.  Die Intervalle für den VW T5 liegen zwischen 90.000 km und 210.000 km. Das exakte Wechselintervall zu deinen Zahnriemen und die genauen Werkstattkosten deines VW T5 findest du hier.

Erhalte hier eine genaue Kostenkalkulation:

Alle Infos im Detail

Die Kosten für die Inspektionen beim VW Transporter T5 fallen unterschiedlich hoch aus
Für den Zahnriemenwechsel beim VW T5 fallen Kosten zwischen etwa 680 € und 1.030 € an

Kosten und Intervalle

Was kostet ein Zahnriemenwechsel beim VW T5?

Das günstigste Angebot unserer Stichprobenrecherche „Zahnriemenwechsel“ (T5 Bus, Bj. 2010, 2.0 TDI) lag bei stolzen rund 680 Euro. Die Spitze markierte eine Werkstatt, die uns für die verlangten Leistungen rund 1.030 Euro berechnet hätte!

Die Preisunterschiede dürfen wohl happig genannt werden. Umso wichtiger ist es im Voraus eine genaue Einschätzung zu haben. Deswegen haben wir den kostenlosen Kostenkalkulator entwickelt, damit du mit gutem Gewissen zur besten Werkstatt in deiner Region finden kannst. Übrigens schreibt VW auch den Wechsel der Kühlmittelpumpe vor, was zur Folge hat, dass auch 7,5 Liter Frostschutzmittel zu erneuern wären. Achte daher auf das Gesamtangebot und einen offerierten Festpreis.

  • Achte darauf, ob die Wasserpumpe, Spann-und Umlenkrollen mit im Angebotspreis berücksichtigt sind
  • Ist das Frostschutzmittel ebenfalls enthalten?
Erhalte hier eine genaue Kostenkalkulation:

Wann soll der Zahnriemen beim VW T5 gewechselt werden?

Die genaue Daten kannst du gerne in unseren Wechselintervall-Rechner herausfinden. Dort findest du die Wechselintervalle sämtlicher T5- Modelle inklusive der wichtigen Motoren-Codes.

Hier ein paar ausgewählte Wechselintervalle:

VW T5 (7JD, 7JE, 7JL, 7JY, 7JZ, 1.9 TD:I 90.000 km

VW T5 (7JD, 7JE, 7JL, 7JY, 7JZ, 2.0 TDI 4motion: 210.000 km

Motor Intervall
VW
TRANSPORTER V Bus (7HB, 7HJ, 7EB, 7EJ, 7EF, 7EG, 7HF, 7EC)
04/2003 – 08/2015
1.9 TDI 75 kW, 1896 ccm
alle 120.000 km
VW
TRANSPORTER V Bus (7HB, 7HJ, 7EB, 7EJ, 7EF, 7EG, 7HF, 7EC)
04/2003 – 08/2015
2.0 TDI 103 kW, 1968 ccm
alle 210.000 km

In folgender Suchmaske kannst du dir für deinen VW dein genaues Wechselintervall berechnen lassen.

Erhalte hier dein genaues Wechselintervall:

Mit der PLZ Werkstattangebote aus deiner Nähe anzeigen.

Warum müssen die Zahnriemenwechsel Intervalle beim VW T5 eingehalten werden?

Volkswagen schreibt bei vielen T5 Bullis den Zahnriemenwechsel verbindlich vor und orientiert sich mit den Kilometerangaben an rechnerisch kalkulierten Maximalwerten. Die beschreiben, wie lange das Bauteil unter normalen Betriebsbedingungen seine volle Funktionsfähigkeit behält. Das Intervall muss also eingehalten werden, um sicherzustellen, dass Spannung und Materialzustand des Zahnriemens noch einwandfrei sind. Denn andernfalls kann der Zahnriemen reißen oder sich während der Fahrt von der Führungsrolle lösen. Das bedeutet in der Regel einen Motorschaden, weil sich bewegliche Teile im Motor wie Ventile und Kolben festsetzen.

In der Folge drohen hohe Reparaturkosten und eine aufwendige Motorinstandsetzung. Wird der Bulli etwa bei vielen Langstreckenfahrten stark gefordert, macht es aber Sinn, den Zahnriemen auch vor Erreichen der Intervallvorgaben überprüfen zu lassen. Die Kontrolle kannst du in den bei repareo gelisteten Werkstätten durchführen lassen und dort bei einer Online-Terminbuchung sogar vom Gratis-Zahnriemencheck profitieren.

Zahnriemenwechsel Vorgang

Was wird bei einem Zahnriemenwechsel in der Werkstatt gemacht?

Die Werkstatt sorgt erst mal dafür, dass der Zahnriemen im Motorraum des VW T5 für den Austausch zugänglich wird. Das ist aufgrund der Bauweise der Motoren im VW Bus allerdings vergleichsweise schnell in wenigen Arbeitsstunden zu bewerkstelligen. Beim Wechsel werden dann neben dem Zahnriemen auch die alten Spann- und Umlenkrollen ausgebaut und ersetzt. Ebenfalls auf dem Programm steht der Austausch der Wasserpumpe.

Wo wird der erfolgte Zahnriemenwechsel vermerkt?

Wenn du etwa vor dem Kauf eines gebrauchten T5 wissen willst, ob der Voreigner den Zahnriemenwechsel pünktlich und fachgerecht hat durchführen, gibt darüber das Serviceheft Auskunft. Dort ist das Datum des letzten Zahnriemenwechsels vermerkt und ebenso die Angabe, bei welchem Kilometerstand die Arbeit durchgeführt wurde. Am besten sollte der Eintrag mit einem Stempel der Kfz-Werkstatt versehen sein. So hast du Gewissheit, dass der VW T5 Zahnriemenwechsel in einem Fachbetrieb erledigt worden ist. Von diesem Nachweis profitierst du aber auch als Verkäufer eines T5 Bus oder Kastenwagens, da du mit dem Nachweis im Serviceheft gute Chancen auf einen guten Preis hast.

Was passiert, wenn man den Zahnriemen nicht wechselt?

VW Busse der Reihe T5 sind meistens viel in Betrieb und werden etwa als Nutzfahrzeug, Transporter oder Multivan stark beansprucht. Da ist es eine Notwendigkeit, dass der Zahnriemen perfekt funktioniert, um die Motorsteuerung zuverlässig zu machen. Ist der Zahnriemen hingegen schon stark abgenutzt oder durch Temperatureinflüsse rissig geworden, dann kann es bald Probleme geben. Der Riemen kann nämlich unter Belastung von der Führungsrolle abspringen oder reißen. Dann ist der Motor lahmgelegt und muss in der Werkstatt in der Regel aufwendig wieder instandgesetzt werden. Da ist es in jedem Fall billiger, das Bauteil pünktlich ersetzen zu lassen. Zumal du bei repareo zuverlässige Fachwerkstätten findest, die dir günstige Angebote in deiner Nähe machen.

FAQs (häufig gestellte Fragen zum T5 Zahnriemenwechsel)

Zahnriemenwechsel mit oder ohne Wasserpumpe?

Bei einigen Modellen der Baureihe T5 macht Volkswagen feste Vorgaben, dass die Wasserpumpe zusammen mit dem Zahnriemen gewechselt werden muss. Das macht auch Sinn, da dieses Nebenaggregat im Laufe der Zeit undicht werden kann und ein späterer Defekt wieder hohe Arbeitskosten für den getrennten Austausch verursacht. Wer sparen will, sollte deswegen auch ohne spezielle Herstellervorgabe den VW T5 Zahnriemenwechsel mit der Erneuerung der Wasserpumpe verbinden. Über die Online-Terminvergabe bei repareo kannst du im Zweifel auch Angebote mit unterschiedlichem Reparaturumfang einholen.

Kann man den Zahnriemen selbst wechseln?

Da der Zahnriemen beim VW T5 relativ gut zugänglich ist, verführt das schnell zur Einschätzung, dass man den Austausch des Bauteils schnell mal selbst erledigen kann. Doch so einfach ist es nicht. Denn damit der neue Zahnriemen richtig montiert und gespannt ist, braucht es einiges an Erfahrung. Den VW T5 Zahnriemen selbst wechseln, birgt daher immer ein Risiko und es sollte nicht nach einer Anleitung im Internet vorgegangen werden. Wer sicher gehen will, sollte die Arbeit also besser in einer Kfz-Werkstatt mit Meister machen lassen. Das bietet die beste Gewähr, dass die Arbeit zuverlässig erledigt wird. Und mit dem repareo Werkstattvergleich findest du immer Fachbetriebe, die dir ein günstiges Angebot machen.

Wie merkt man, dass der Zahnriemen kaputt geht oder schon gerissen ist?

Wer viel in seinem T5 Bulli unterwegs ist, merkt meist ziemlich schnell, wenn sich Motorengeräusche oder das Ansprechverhalten beim Gasgeben verändern. Das können Hinweise sein, dass der Zahnriemen nicht mehr korrekt gespannt ist oder nicht mehr rund auf den Rollen läuft. Um sicherzugehen, solltest du nachsehen, ob Risse oder Materialschäden wie ausgefranste Zahnungen zu erkennen sind. Am besten kann das aber eine Fachwerkstatt beurteilen, die aufgrund ihrer Erfahrungen genau weiß, wo der Zahnriemen Schwachstellen zeigen kann.

Über die Online-Terminvergabe bei repareo kannst du deinen T5 Zahnriemen sogar kostenlos in der Werkstatt deiner Wahl kontrollieren lassen. 

Wer haftet, wenn der Zahnriemen kaputt geht?

Mit dem Zahnriemenwechsel in der Werkstatt bist du auch auf der sicheren Seite, falls es Probleme mit dem neu eingebauten Teil geben sollte. Denn die repareo Werkstätten gewähren alle eine Garantie auf ihre Arbeit, sodass du bis zu zwei Jahre nach dem Zahnriemenwechsel Garantieansprüche hast. Die Haftungsfrage kann jedoch auch beim Verkauf eine Rolle spielen. Denn wenn du einen VW T5 Bulli wissentlich mit schadhaftem Zahnriemen verkaufst, bist du weiter in der Haftung, wenn der neue Eigentümer beweisen kann, dass du den Schaden verschwiegen hast. Also auch vor einem geplanten Verkauf lieber noch den Zahnriemenwechsel erledigen lassen. Zumal du dann gute Chancen hast, einen höheren Preis für deinen gebrauchten T5 zu erzielen.

Hat der VW T5 Zahnriemen oder Steuerkette?

In der Transporter-Baureihe setzt Volkswagen unterschiedliche Systeme zur Motorsteuerung ein.

T5 mit den Vierzylinderdieseln etwa laufen mit Zahnriemen, während die Fünfzylinderdiesel eine Steuerung über Stirnräder haben.

Welche T5 anstelle des Zahnriemens eine Steuerkette haben, zeigt die Übersicht.

  • VW T5 V6 3.2 Benziner (Motorcode BDL/BKK) Baujahre 2003 – 2009

Die Steuerkette im rund 230 PS starken T5 Bus muss hohen Belastungen standhalten und sollte daher wie ein Zahnriemen regelmäßig geprüft werden.

Wer sicher gehen will, dass die Kette noch richtig gespannt ist, kann das einfach im Rahmen der repareo Werkstattbuchung mit einem Gratis-Check in der ausgewählten Werkstatt feststellen lassen. Über den Intervallrechner erhältst zudem auch die Infos ob dein Modell einen Zahnriemen oder eine Steuerkette hat:

Erhalte hier dein genaues Wechselintervall:

Mit der PLZ Werkstattangebote aus deiner Nähe anzeigen.


Beispiele & Berechnungen Zahnriemenwechsel VW T5

Zahnriemenwechsel VW T5 1.9 TDI

z.B. Bus Typ 7HB, 7HJ, 7EB, 7 EJ, 7EF, 7EG, 7HF, 7EC (Baujahre 2006 – 2009)

Am T5 Bus mit dem 75 kW (102 PS) 1.9 TDI lässt sich zeigen, was beim Zahnriemenwechsel für den Diesel mit dem Motorcode BRS alles auf dem Programm steht.

  • Wechselintervalle: alle 120.000 km
  • Arbeitsumfang in der Werkstatt: Aus- und Einbau von Zahnriemen, Spann- und Umlenkrollen sowie Wasserpumpe und Pumpendichtung. Entlüftung des Kühlmittelsystems.
  • Kosten: ab ca. 670 €
  • Arbeitszeit: ca. 3,6 Stunden

Zahnriemenwechsel VW T5 2.0 TDI

z.B. Multivan Typ 7 HM, 7HN, 7HF, 7EF, 7EM, 7EN (Baujahre 2009 – 2016)

Wir sehen uns den 2009 eingeführten 2.0 TDI mit 140 PS und dem Motorcode CAAC/CCHA an, um einen Einblick in die Arbeiten beim Zahnriemenwechsel des T5 Diesel zu bekommen.

  • Wechselintervall: alle 210.000 km
  • Arbeitsumfang in der Werkstatt: Aus- und Einbau von Zahnriemen, Spann- und Umlenkrollen sowie der Kühlmittelpumpe mit Dichtung. Kühlmittelsystem entlüften. .
  • Zahnriemenwechsel Kosten: ab ca. 770 €
Anhängerkupplung nachrüsten beim VW Multivan T5
Zahnriemenwechsel VW Multivan T5
  • Daten basieren auf Original-Herstellerdaten.
Noch Fragen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über repareo

Wir machen dich mit kostenlosen Expertentipps fit für deinen Werkstattbesuch – mit herstellerbasierten Daten und unabhängigen, neutralen Informationen. Unser Content stammt von Kfz-Mechanikern und Meistern aus der Branche. Wir arbeiten mit ausgewählten, vertrauenswürdigen und qualitativ guten Werkstätten zusammen und bieten dir Sonderkonditionen, Angebote und 5 % Cashback bei einer Terminbuchung über repareo.