Jetzt Kosten für deinen
Mercedes-Benz V-Klasse berechnen.

Inspektion bei der Mercedes-Benz V-Klasse – Kosten und Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich über die Inspektionen bei deiner Mercedes-Benz V-Klasse

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Hier bei repareo verschaffst du dir einen Überblick über die Inspektionen bei deiner Mercedes-Benz V-Klasse. Du informierst dich hier über die vom Hersteller genannten Intervalle sowie über die Arbeiten, die in der Werkstatt durchgeführt werden. Dabei wirst du feststellen, dass die Arbeitsschritte beim V230 etwas anders ablaufen als beim V250 BlueTEC 4-matic. Du findest hier detaillierte Daten zu allen unterschiedlichen Modellvarianten aus der gesamten Bauzeit der Mercedes-Benz V-Klasse. Außerdem erfährst du, wie sich die von Mercedes erstellten Servicepläne unterscheiden und anhand von Beispielen die Höhe der zu erwartenden Kosten.

Was kostet eine Inspektion bei der Mercedes-Benz V-Klasse?

Die Kosten für die Inspektionen bei der Mercedes-Benz V-Klasse hängen vom jeweiligen Arbeitsaufwand ab
Die Kosten für die Inspektionen bei der Mercedes-Benz V-Klasse liegen bei mindestens 300 Euro

Beispiel: Mercedes-Benz V-Klasse (638/2) V 230 (638.234, 638.294)
105 kW, 2295 ccm, 09/1996 – 07/2003
Inspektion: 12 Monate oder 15.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 1,3h149,50 €
Ölfilter17,95 €
Ölablass-Schraube3,27 €
7,5l Öl147,26 €
Gesamt:317,98 €

Beispiel: Mercedes-Benz V-Klasse (W447) V 250 BlueTEC 4-matic
140 kW, 2143 ccm, 03/2014 – heute
Inspektion: 24 Monate oder 40.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 2,1h241,50 €
Ölfilter17,95 €
Ölablass-Schraube3,27 €
9,0l Öl176,72 €
Bremsflüssigkeit23,42 €
Innenraumfilter39,89 €
Gesamt:502,75 €

Hinweis zur Kalkulation: Der hier kalkulierte Werkstattgesamtpreis (incl. MwSt.) basiert auf einem Stundenverrechnungssatz von 115,00 € zuzüglich MwSt. Stundenverrechnungssätze können regional abweichen. Die Ersatzteile beruhen auf einer Werkstattmischkalkulation.

Mercedes schreibt ganz genau vor, welche Arbeiten bei welchen Kilometerständen erfolgen müssen. Für die V-Klasse der jüngeren Baujahre gelten zwar flexible Inspektionsintervalle, aber auch dabei gibt es konkrete Arbeitsschritte. Für eine kleine Inspektion, bei der das Motoröl und der Ölfilter gewechselt werden, fällt eine Arbeitszeit von etwa 1,3 Stunden an. Doch nach bestimmten Kilometerleistungen fallen große Inspektionen an, bei denen auch die Bremsflüssigkeit und vieles mehr erneuert wird. Daher fallen die Kosten dann auch deutlich höher aus.

  • Für eine kleine Inspektion fällt eine Arbeitszeit von etwa 1,3 Stunden an.
  • Bei den großen Inspektionen hängt die Arbeitszeit von den erforderlichen Maßnahmen ab.
  • Werkstätten berechnen zudem unterschiedliche Stundenlöhne
Kostenbeispiele
Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
MERCEDES-BENZ
V-CLASS (W447)
03/2014 – heute
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
  • V 220 CDI / d 4-matic (447811, 447813) 120 kW, 1950 ccm
  • V 250 BlueTEC 4-matic 140 kW, 2143 ccm
  • V 250 BlueTEC 140 kW, 2143 ccm
  • V 220 CDI 120 kW, 2143 ccm
  • V 300 CDI / d (447811, 447813, 447815) 176 kW, 1950 ccm
  • V 250 CDI / d (447811, 447813, 447815) 140 kW, 1950 ccm
MERCEDES-BENZ
V-CLASS (638/2)
09/1996 – 07/2003
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
  • V 230 TD (638.274) 72 kW, 2299 ccm
  • V 200 CDI (638.294) 75 kW, 2151 ccm
  • V 200 (638.214, 638.294) 95 kW, 1998 ccm
  • V 230 (638.234, 638.294) 105 kW, 2295 ccm
  • V 280 (638.244, 638.294) 128 kW, 2792 ccm
  • V 220 CDI (638.294) 90 kW, 2151 ccm

Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

Wann schreibt Mercedes-Benz die Inspektionen für die V-Klasse vor?

Nur für ältere Modelle der Mercedes-Benz V-Klasse gibt es festgeschriebene Inspektionsintervalle
Während es in der ersten Generation der Mercedes-Benz V-Klasse noch feste Inspektionsintervalle gab, wurde inzwischen auf flexible Wartungsintervalle umgestiegen

Bei der ersten Generation der V-Klasse, die von 1996 bis 2003 produziert wurde, schrieb Mercedes-Benz noch feste Wartungsintervalle von jeweils 12 Monaten oder nach 15.000 km vor. Das galt sowohl für die erste Inspektion als auch für alle folgenden Wartungen. Allerdings unterschieden sich die einzelnen Arbeitsschritte bei den weiteren Inspektionen. Daher konnte jede zweite Inspektion als große Inspektion bezeichnet werden. Bei den Modellen, die ab 2006 produziert wurden, gibt es in der Regel flexible Inspektionsintervalle. Immer dann, wenn sich die Anzeige im Cockpit bemerkbar macht, ist ein Service fällig. Nach der durchgeführten Wartung wird die Serviceanzeige wieder zurückgesetzt. Aber auch in dem Fall erfolgen bei den Wartungen unterschiedliche Arbeitsschritte. Je nach Laufleistung und Alter werden dann auch Luftfilter, Kraftstofffilter oder die Bremsflüssigkeit ausgewechselt.

  • Bei der ersten Generation der Mercedes-Benz V-Klasse gab es noch feste Inspektionsintervalle.
  • Bei der aktuellen Generation wurde auf flexible Wartungsintervalle umgestellt.
Mercedes-Benz V-Klasse V230 Baujahr 1996 bis 2003

Mercedes-Benz hat für die V-Klasse, die von 09/1996 bis 07/2003 hergestellt wurde, regelmäßige Inspektionen nach jeweils 12 Monaten oder 15.000 Kilometzern vorgesehen. Es gilt immer, was zuerst eintritt. Die Arbeiten unterscheiden sich jedoch. Bei der ersten Inspektion werden das Motoröl sowie der Filter gewechselt. Nach zwei Jahren oder 30.000 Kilometern wird zusätzlich die Bremsflüssigkeit erneuert. Je nach Motortyp erfolgen bei weiteren Inspektionen noch zusätzliche Wartungsarbeiten.

  • Erstinspektion nach 12 Monaten oder 15.000 km.
  • Arbeitszeit etwa 1,3 Stunden.
  • Nach 30.000 km oder 24 Monaten zusätzlicher Wechsel der Bremsflüssigkeit sowie des Innenraumfilters.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand 0,8 Stunden.
  • Nach 60.000 km Kontrolle der Steuerkette und des gesamten Fahrwerks.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand 0,4 Stunden.
Mercedes-Benz V-Klasse V 250 ab Baujahr 2003

Bei den Modellen der Mercedes-Benz V-Klasse, die ab dem Baujahr 07/2003 produziert wurden, gibt es flexible Wartungsintervalle. Je nach Belastung und Fahrweise meldet sich die Serviceanzeige. Trotzdem sollte jedoch nach spätestens 40.000 km oder nach 24 Monaten eine Inspektion durchgeführt werden. Dann wird aber auf jeden Fall die Wartungsanzeige wieder zurückgestellt.

  • Modelle ab dem Baujahr 2003 sind mit einem flexiblen Wartungsservice versehen, sofern Longlife-Motoröl verwendet wird.
  • Spätestens nach 24 Monaten oder 40.000 km sollte eine Wartung erfolgen.
  • Normaler Arbeitsaufwand etwa 2,1 Stunden.
  • Nach Auslesung des Fehlerspeichers erfolgen Wechsel von Filtern oder anderen Komponenten.
  • Eine große Inspektion bei der Mercedes-Benz V-Klasse kann bis zu vier Stunden dauern.

Finde Intervalle, Ölmengen, zugelassene Öle und weitere Inspektionsinfos für dein Modell

Inspektion

MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) V 220 CDI / d 4-matic (447811, 447813)
120 kW, 1950 ccm, 03/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) V 250 BlueTEC 4-matic
140 kW, 2143 ccm, 03/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 228.51|MB 229.51|MB 229.52 9,00 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.10|MB 235.03 2,10 Liter Getriebe 711.680
Automatikgetriebeöl MB 236.15|MB 236.17 5,50 Liter Getriebe 722.9
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Automatikgetriebe 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) V 250 BlueTEC
140 kW, 2143 ccm, 03/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 228.51|MB 229.31|MB 229.51|MB 229.52 9,00 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.10|MB 235.03 2,10 Liter Getriebe 711.680
Automatikgetriebeöl MB 236.15|MB 236.17 5,50 Liter Getriebe 722.9
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Automatikgetriebe 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) V 220 CDI
120 kW, 2143 ccm, 03/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 228.51|MB 229.31|MB 229.51|MB 229.52 9,00 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.10|MB 235.03 2,10 Liter Getriebe 711.680
Automatikgetriebeöl MB 236.15|MB 236.17 5,50 Liter Getriebe 722.9
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 24 Monate 40000 km
mit Schaltgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung 24 Monate 40000 km
mit Schaltgetriebe, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
mit Schaltgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
mit Automatikgetriebe, mit abnehmbarer Anhängezugvorrichtung, mit Fondklimaanlage 24 Monate 40000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) V 300 CDI / d (447811, 447813, 447815)
176 kW, 1950 ccm, 03/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) 03/2014 – heute
MERCEDES-BENZ V-CLASS (W447) V 250 CDI / d (447811, 447813, 447815)
140 kW, 1950 ccm, 03/2014 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
unbekannt

Inspektion

MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
Kosten für Dein Modell berechnen:
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) V 230 TD (638.274)
72 kW, 2299 ccm, 09/1996 – 07/2003
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 228.1|MB 228.3|MB 228.5|MB 229.1|MB 229.3|MB 229.5|MB 229.31 8,50 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.1 1,90 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) V 200 CDI (638.294)
75 kW, 2151 ccm, 09/1996 – 07/2003
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 228.1|MB 228.3|MB 228.5|MB 229.1|MB 229.3|MB 229.5|MB 229.31 7,50 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.1 1,90 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) V 200 (638.214, 638.294)
95 kW, 1998 ccm, 09/1996 – 07/2003
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Schaltgetriebeöl MB 235.1 1,90 Liter Standard
Motoröl MB 229.1|MB 229.3|MB 229.5 7,50 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) V 230 (638.234, 638.294)
105 kW, 2295 ccm, 09/1996 – 07/2003
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 229.1|MB 229.3|MB 229.5 7,50 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.1 1,90 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
bis 1999/02, mit Schaltgetriebe 12 Monate 15000 km
bis 1999/02, mit Automatikgetriebe 12 Monate 15000 km
ab 1999/03, mit Schaltgetriebe 12 Monate 22500 km
ab 1999/03, mit Automatikgetriebe 12 Monate 22500 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) V 280 (638.244, 638.294)
128 kW, 2792 ccm, 09/1996 – 07/2003
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 229.1|MB 229.3|MB 229.5 6,40 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.1 1,90 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) 09/1996 – 07/2003
MERCEDES-BENZ V-CLASS (638/2) V 220 CDI (638.294)
90 kW, 2151 ccm, 09/1996 – 07/2003
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl MB 228.1|MB 228.3|MB 228.5|MB 229.1|MB 229.3|MB 229.5|MB 229.31 7,50 Liter Standard
Schaltgetriebeöl MB 235.1 1,90 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 22500 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 22500 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt

Werterhalt durch Inspektionen

Der Wert der Mercedes-Benz V-Klasse bleibt durch die Inspektionen lange erhalten
Die Inspektionen bei der Mercedes-Benz V-Klasse erhalten den Wert des Fahrzeugs

Bei jeder Inspektion wird der Zustand deiner Mercedes-Benz V-Klasse genau unter die Lupe genommen. Dadurch kannst du dir sicher sein, dass es weder Undichtigkeiten noch andere Probleme gibt. Bei jeder Wartung wird überprüft, ob sich schon Schäden oder Verschleiß anbahnen. Dadurch kann teuren Reparaturen vorgebeugt werden. Auch dann, wenn du dein Fahrzeug irgendwann wieder verkaufen möchtest, machen sich die regelmäßig durchgeführten Inspektionen wieder bezahlt. Ein lückenlos geführtes Checkheft ist enorm vorteilhaft für den Werterhalt.

  • Durch die Inspektionen werden kleinere Probleme erkannt und können behoben werden.
  • Der Wert deines Fahrzeugs bleibt durch die Wartungen lange erhalten.

Freie Werkstattwahl bei der Wartung

Inspektionen bei der Mercedes-Benz V-Klasse können in allen Kfz-Werkstätten durchgeführt werden
Inspektionen können in allen Werkstätten durchgeführt werden, sofern vom Hersteller zugelassene Ersatzteile verwendet werden

Mercedes-Benz stellt für jede Variante der V-Klasse einen Wartungsplan auf. Darin enthalten sind die Arbeiten, die je nach Laufleistung oder nach Alter durchgeführt werden müssen. In welcher Werkstatt du die Inspektionen durchführen lässt, spielt jedoch keine Rolle. Wichtig ist nur, dass sämtliche Arbeitsschritte abgearbeitet sind. Zudem dürfen ausschließlich Verschleißteile oder Ersatzteile eingebaut werden, die eine Zulassung des Herstellers haben. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um Originalteile von Mercedes-Benz handeln. Dann hast du auch keine Probleme mit der gesetzlichen Gewährleistungspflicht.

  • Mercedes-Benz stellt für jede Variante der V-Klasse einen Serviceplan auf.
  • In welcher Kfz-Werkstatt du die Inspektionen durchführen lässt, spielt keine Rolle, sofern alle Arbeiten erledigt und vom Hersteller zugelassene Ersatzteile verwendet werden.
  • Durch die freie Werkstattwahl kannst du mitunter sehr viel Geld sparen.