Jetzt online Kostenvoranschlag für deinen
Opel Grandland erhalten:

Inspektion beim Opel Grandland – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich hier über die Inspektionen bei deinem Opel Grandland

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

In Zusammenarbeit mit Peugeot entstand der moderne SUV Opel Grandland. Das Fahrzeug ist mit ausgereifter Technik versehen. Mit der richtigen Pflege und Wartung bleibt die Technik auch viele Jahre intakt. Wann Opel für den Grandland Inspektionen vorsieht und welche Wartungsarbeiten nach bestimmten Kilometerständen anfallen, erfährst du auf dieser Seite. Anhand von Beispielen wird beschrieben, wie sich die Wartungsarbeiten bei den einzelnen Modellvarianten unterscheiden. Zudem findest du hier Informationen zu den Kosten und dazu, wie du Kosten sparen kannst, ohne auf einen guten Service verzichten zu müssen.

Was kosten Inspektionen beim Opel Grandland?

Die Kosten für die Inspektionen beim Opel Grandland hängen vom jeweiligen Wartungsaufwand ab
Die Kosten für Inspektionen beim Opel Grandland hängen immer davon ab, welche Wartungsarbeiten laut Serviceplan durchgeführt werden müssen.

Beispiel: Opel Grandland X (A18) 1.2 96 kW, 1199 ccm, 06/2017 – heute
Inspektion: 12 Monate oder 10.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 0,8h92,00 €
Ölfilter16,95 €
Ölablass-Schraube3,15 €
3,5l Öl67,73 €
Gesamt:179,83 €

Beispiel: Opel Grandland X (A18) 1.6 Turbo D 88 kW, 1560 ccm, 06/2017 – heute
Inspektion: 24 Monate oder 20.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 1,9h218,50 €
Ölfilter16,95 €
Ölablass-Schraube3,19 €
3,75l Öl72,56 €
Bremsflüssigkeit21,42 €
Innenraumfilter35,75 €
Gesamt:368,37 €

Hinweis zur Kalkulation: Der hier kalkulierte Werkstattgesamtpreis (incl. MwSt.) basiert auf einem Stundenverrechnungssatz von 115,00 € zuzüglich MwSt. Stundenverrechnungssätze können regional abweichen. Die Ersatzteile beruhen auf einer Werkstattmischkalkulation.

Der Hersteller Opel legt im Serviceplan fest, welche Wartungsarbeiten bei welchen Kilometerständen durchgeführt werden sollen. Eine kleine Inspektion, bei der ein Wechsel des Motoröls durchgeführt wird, dauert ungefähr 0,8 Stunden. Bei weiteren Inspektionen fallen zusätzliche Arbeiten an. Beispielsweise müssen Filter, Zündkerzen und verschiedene Betriebsflüssigkeiten nach bestimmten Laufleistungen ausgetauscht werden. Nach einigen Jahren ist auch ein Zahnriemenwechsel vorgesehen. Die unterschiedlichen Wartungsarbeiten erfordern immer einen gewissen Zeitaufwand. Daher fallen die Kosten auch bei jeder Inspektion unterschiedlich hoch aus. Wenn du Kosten sparen möchtest, solltest du verschiedene Kfz-Werkstätten vergleichen. Jede Werkstatt berechnet einen individuellen Stundenlohn. Auch die benötigten Teile sind nicht in jeder Werkstatt gleich teuer.

  • Eine kleine Inspektion dauert beim Opel Grandland etwa 0,8 Stunden.
  • Da der Aufwand bei den weiteren Inspektionen höher ist, fallen auch höhere Kosten an.
  • Durch einen Werkstattvergleich kannst du hohe Kosten einsparen.
Kostenbeispiele
Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
OPEL
GRANDLAND X (A18)
06/2017 – heute
OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
  • 1.2 LPG (75) 55 kW, 1199 ccm
  • 1.6 Turbo D (75) 73 kW, 1560 ccm
  • 1.2 96 kW, 1199 ccm
  • 1.6 (75) 115 kW, 1598 ccm
  • 2.0 D 130 kW, 1998 ccm
  • 1.6 Turbo D 88 kW, 1560 ccm

Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

Wann schreibt Opel Inspektionen beim Grandland vor?

Die Inspektionsintervalle betragen beim Opel Grandland 12 Monate
Beim Opel Grandland sind nach jeweils 12 Monaten oder nach 10.000 km Inspektionen vorgesehen, die dem Fahrer auch im Cockpit angezeigt werden

Die erste Inspektion beim Opel Grandland ist nach 12 Monaten oder nach 10.000 km vorgesehen. Es gilt immer das Ereignis, das zuerst eintritt. Weitere Inspektionen finden immer in einem gleichen Rhythmus statt. Sie werden dem Fahrer auch im Cockpit angezeigt. Beim Motoröl kann auch ein flexibler Wartungsservice festgelegt werden. Anhand verschiedener Parameter ermittelt die Elektronik die Haltbarkeit des Motoröls. Meldet sich der Besitzer bei „myOpel“ an, dann kann er jederzeit mittels einer App auf dem Smartphone erkennen, wie lange er das Motoröl noch nutzen kann.

  • Die erste Inspektion ist beim Opel Grandland nach 12 Monaten oder nach 10.000 km vorgesehen.
  • Weitere Inspektionen mit unterschiedlich hohem Arbeitsaufwand folgen in gleichbleibenden Intervallen.
  • Nach einer Registrierung kann der Besitzer anhand einer App auf dem Smartphone erkennen, wann der nächste Ölwechsel ansteht.
Opel Grandland X 1.2

Am Beispiel des Opel Grandland X (A18) 1.2 96 kW, 1199 ccm, 06/2017 – heute wird beschrieben, welche Wartungsarbeiten bei bestimmten Kilometerständen durchgeführt werden.

  • Die erste Inspektion ist nach 12 Monaten oder nach 10.000 km vorgesehen. Sie umfasst einen Ölwechsel.
  • Dauer etwa 0,8 Arbeitsstunden.
  • Nach 24 Monaten oder nach 20.000 km wird die Bremsflüssigkeit ausgewechselt.
  • Zusätzliche Dauer ungefähr 0,7 Stunden.
  • Nach 48 Monaten oder nach 40.000 km erfolgt eine Überprüfung des Fahrwerks auf Verschleiß.
  • Zusätzlicher Aufwand ungefähr 0,6 Stunden.
  • Nach 72 Monaten oder spätestens nach 100.000 km ist der Zahnriemenwechsel erforderlich.
  • Zusätzliche Dauer etwa 3,8 Stunden.
Opel Grandland X 1.6 Turbo D

Als zweites Beispielfahrzeug dient der Opel Grandland X (A18) 1.6 Turbo D 88 kW, 1560 ccm, 06/2017 – heute. Bei diesem Fahrzeug verlaufen die Inspektionsintervalle genauso, wie bei dem zuerst beschriebenen, aber die Wartungsarbeiten unterscheiden sich voneinander.

  • Die erste Inspektion beinhaltet einen Ölwechsel sowie eine Durchsicht aller wichtigen Komponenten und findet nach 12 Monaten oder nach 10.000 km statt.
  • Dauer etwa 1,0 Stunden.
  • Nach 20.000 km oder nach 24 Monaten steht der Wechsel der Bremsflüssigkeit an. Zudem wird der Innenraumfilter ausgetauscht.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand etwa 0,9 Stunden.
  • Nach 40.000 km oder nach 48 Monaten kontrolliert der Mechaniker die Elektrik, die Kupplung, die Lenkung und die Bremsen.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand etwa 0,9 Stunden.
  • Nach 10 Jahren oder spätestens nach 175.000 km ist der Zahnriemenwechsel vorgesehen.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand ungefähr 4,1 Stunden.

Finde Intervalle, Ölmengen, zugelassene Öle und weitere Inspektionsinfos für dein Modell

Inspektion

OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
OPEL GRANDLAND X (A18) 1.2 LPG (75)
55 kW, 1199 ccm, 06/2017 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
unbekannt
OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
OPEL GRANDLAND X (A18) 1.6 Turbo D (75)
73 kW, 1560 ccm, 06/2017 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
Leider liegen uns für dieses Modell noch keine Informationen vor.
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
unbekannt
OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
OPEL GRANDLAND X (A18) 1.2
96 kW, 1199 ccm, 06/2017 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl DEXOS 1 Gen 2 3,50 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 10000 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 10000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Zahnriemen
alle 100.000 km / 6 Jahre
OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
OPEL GRANDLAND X (A18) 1.6 (75)
115 kW, 1598 ccm, 06/2017 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl DEXOS 1 Gen 2 4,25 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Automatikgetriebe 12 Monate 10000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Steuerkette
unbekannt
OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
OPEL GRANDLAND X (A18) 2.0 D
130 kW, 1998 ccm, 06/2017 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl DEXOS 2 5,20 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
bis 2018, mit Automatikgetriebe 12 Monate 10000 km
ab 2019, mit Automatikgetriebe 12 Monate 10000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Zahnriemen
alle 150.000 km / 10 Jahre
OPEL GRANDLAND X (A18) 06/2017 – heute
OPEL GRANDLAND X (A18) 1.6 Turbo D
88 kW, 1560 ccm, 06/2017 – heute
ÖLART ÖLSORTE ÖLMENGE ANMERKUNG
Motoröl DEXOS 2 3,75 Liter Standard
AUSSTATTUNGSVARIANTE INTERVALL (MONATE) INTERVALL (KM) ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe 12 Monate 10000 km
mit Automatikgetriebe 12 Monate 10000 km
ART DER MOTORSTEUERUNG INTERVALL
Zahnriemen
alle 175.000 km / 10 Jahre

Werterhalt durch Wartung

Durch regelmäßige Inspektionen bleibt der Wert des Fahrzeugs lange erhalten
Regelmäßig gewartete Fahrzeuge behalten lange ihren Wert und lassen sich bei Bedarf problemlos wieder verkaufen

Die regelmäßigen Inspektionen tragen im hohen Maße zum Werterhalt des Fahrzeugs bei. Die gesamte Fahrzeugtechnik wird in regelmäßigen Abständen von einem Fachmann überprüft. Ihm fallen sofort kleinere Mängel auf. Diese kann er beheben, bevor daraus kostspielige Reparaturen entstehen. Da auch immer die Betriebsflüssigkeiten gewechselt werden, erreicht die gesamte Technik eine lange Lebensdauer. Durch die lange Haltbarkeit erweist sich der Opel Grandland langfristig gesehen als äußerst wirtschaftlich, sodass sich die Inspektionen auf jeden Fall bezahlt machen. Zudem erweist sich ein lückenlos geführtes Serviceheft als hilfreich beim Wiederverkauf. Regelmäßig gewartete Gebrauchtwagen sind bei den meisten Interessenten sehr begehrt.

  • Da die Betriebsflüssigkeiten und Verschleißteile bei den Inspektionen rechtzeitig ausgewechselt werden, verringert sich die Gefahr von Defekten.
  • Fahrzeugpannen und kostspielige Reparaturen fallen durch die regelmäßigen Wartungen deutlich seltener an.
  • Bei einem Wiederverkauf ist ein lückenlos geführtes Serviceheft eine große Hilfe.

Freie Wahl der Kfz-Werkstatt

Inspektionen beim Opel Grandland können in allen Kfz-Meisterwerkstätten durchgeführt werden
Richtig durchgeführt hat die freie Wahl der Kfz-Werkstatt keine Auswirkung auf die gesetzliche Gewährleistung – bei einer Garantie sieht es jedoch anders aus

Die Inspektionen beim Opel Grandland können in jeder seriösen Kfz-Meisterwerkstatt durchgeführt werden. Einschränkungen bei der gesetzlichen Gewährleistung sind nicht zu befürchten, wenn die Inspektionen nach den Vorgaben des Herstellers durchgeführt werden. Das bedeutet, es müssen sämtliche Wartungsarbeiten erledigt werden, die für den jeweiligen Kilometerstand im Serviceplan vorgesehen sind. Zudem sind ausschließlich Betriebsflüssigkeiten und Ersatzteile mit einer Freigabe von Opel zulässig. Bei einer Garantie, die mitunter zusätzlich gewährt wird, sieht es anders aus. Da es sich um eine freiwillige Leistung handelt, kann der Garantiegeber auch festlegen, in welchen Werkstätten Inspektionen durchgeführt werden können, ohne dass Garantieleistung eingeschränkt werden. Hinweise zu den zulässigen Kfz-Werkstätten sind in den Garantiebedingungen zu finden.

  • Inspektionen können beim Opel Grandland in jeder Kfz-Meisterwerkstatt durchgeführt werden.
  • Beim richtigen Vorgehen gibt es keine Einschränkungen bei der gesetzlichen Gewährleistung.
  • Bei einer zusätzlich gewährten Garantie steht in den Bedingungen, in welchen Werkstätten Inspektionen zulässig sind, ohne Einbußen der Garantieleistungen befürchten zu müssen.