Kupplung wechseln Skoda Octavia

Autor: Michael, Kfz-Technikermeister

Den Skoda Octavia gibt es mittlerweile in der dritten Generation. Nach einer gewissen Laufleistung oder auch nach einer besonderen Belastung ist ein Wechsel der Kupplung unbedingt erforderlich. Da Skoda eine Marke von Volkswagen ist, sind die Octavias auch mit VW-Technik ausgestattet. Die Kosten für die Erneuerung der Kupplung sind auch nicht so hoch, wie Sie vielleicht vermuten. Mit dem Service, den wir Ihnen auf dieser Seite bieten, können Sie sich schon über die eventuell anfallenden Kosten für den Kupplungswechsel informieren. Auf diese Weise können Sie ganz einfach in Ihrem Ort eine günstige Werkstatt finden.

Erhalte hier eine genaue Kostenkalkulation:

Kupplung wechseln Skoda Octavia Kosten – Vorabcheck der Preise

Für den Vorabcheck steht unsere kostenfreie Suchmaske bereit, die einen Kostenvoranschlag auf Basis der Herstellervorgaben in Echtzeit online kalkuliert. Hierbei verwenden wir die Stunden- und Teilepreise der jeweiligen Werkstätten. Unsere Vision bei repareo ist es, unseren Autofahrern nur die besten Werkstätten Deutschlands für Ihren Kupplungswechsel zu empfehlen. Durch die Anbindung an bereits viele Terminierungssysteme kann der Termin für den Kupplungswechsel über unsere Plattform gleich online gebucht werden.

Wieviel kostet der Kupplungswechsel mitsamt Schwungrad beim Skoda Octavia? Wir haben uns mal exemplarisch den SKODA OCTAVIA III Combi (5E5) der im Zeitraum 11/2012 – heute gebaut wurde, angeschaut.

Arbeit Stunden/ Kosten
1. Kupplungssatz erneuern (Verbundarbeit)
Schaltgetriebe aus- und einbauen

2. Schwungrad erneuern
Kupplungsdruckplatte aus- und einbauen
Schaltgetriebe aus- und einbauen
Abgasanlage aus- und einbauen





Gesamt 6,10 Stunden
Teile
Kupplungssatz
Schraube für Kupplung
Schwungrad
Gesamt: ca. 892,49 Euro*
Arbeitszeit Gesamt:
Teilekosten Gesamt:

Gesamt:
6,10 Stunden
ca. 892,49 Euro

ca. 1.380,49 Euro*

Nutzen auch Sie unseren kostenlosen Service. Erfahren Sie mehr über die Angebote in Ihrer Regionen. Bei uns erhalten Sie wertvolle Informationen über Sonderleistungen. Prüfen Sie wie zufrieden andere Kunden mit der jeweiligen Fachwerkstatt waren und entscheiden Sie selbst, wer Ihr Auto reparieren oder warten soll.

Diagnose: Bei diesen Anzeichen sollte die Kupplung vom Skoda Octavia getauscht werden

Der Kupplungsverschleiß tritt bei einem Skoda Octavia nicht schlagartig auf. Er kündigt sich ganz allmählich an. Es beginnt mit komischen Geräuschen beim Treten des Kupplungspedals. Dann dauert es nicht mehr lange, bis die Kupplung den Kraftschluss nicht mehr richtig herstellen kann. Dann fährt sich der Skoda Octavia richtig holprig. Andere Verkehrsteilnehmer bekommen den Eindruck, dass ein Fahranfänger hinter dem Lenkrad sitzt. Sobald das Fahrzeug beim Gas geben nicht mehr richtig beschleunigt, wird es auch ein wenig gefährlich auf der Straße. Deshalb sollte schon aus Gründen der Sicherheit, die Kupplung möglichst zeitnah ausgewechselt werden.

Kupplung wechseln Skoda Octavia Anleitung, was wird gemacht

Da es sich bei einem Skoda Octavia um ein relativ modernes Fahrzeug handelt, müssen mehrere Komponenten abgebaut werden. Sonst könnte die Kupplung überhaupt nicht erreicht werden. Auf jeden Fall ist es erforderlich, die beiden Vorderräder sowie die Antriebswellen abzubauen. Das ist aber bei Weitem nicht alles. Es ist der Ausbau weiterer Teile erforderlich:

  • Die Batterie und das Batteriefach
  • Der komplette Luftfilterkasten
  • Der Anlasser
  • Der Nehmerzylinder
  • Das Getriebe

Um diese Teile ausbauen zu können, sind auch einige spezielle Werkzeuge erforderlich. Diese sind aber in jeder Werkstatt vorhanden.

Teile, die beim Kupplungswechsel Skoda Octavia getauscht werden

Der Skoda Octavia ist mit einer Federmembrankupplung ausgestattet. Das erleichtert den Wechsel ein wenig. Neben dem Kupplungsdeckel, der mitunter auch Kupplungsglocke bezeichnet wird, müssen auf jeden Fall die Kupplungsscheibe sowie das Ausrücklager ausgewechselt werden. Diese Teile werden für einen Skoda Octavia meistens in einem sogenannten Kupplungs-Kit angeboten.


Veranschlagte Zeit für den Kupplungswechsel beim Skoda Octavia

Die Arbeitszeit für den Tausch der Kupplung beträgt bei einem Skoda Octavia I 4,2 Stunden. Bei einem neueren Modell, also beim Octavia II oder dem aktuellen Skoda Octavia III dauert die Arbeit aufgrund von zusätzlicher Technik 5,9 Stunden. Sollte beim Ausbau der Kupplung festgestellt werden, dass auch ein neues Schwungrad eingebaut werden muss, erhöht sich die Arbeitszeit um 0,5 Stunden.

Über repareo

Wir machen dich mit kostenlosen Expertentipps fit für deinen Werkstattbesuch – mit herstellerbasierten Daten und unabhängigen, neutralen Informationen. Unser Content stammt von Kfz-Mechanikern und Meistern aus der Branche. Wir arbeiten mit ausgewählten, vertrauenswürdigen und qualitativ guten Werkstätten zusammen und bieten dir Sonderkonditionen, Angebote und 5 % Cashback bei einer Terminbuchung über repareo.