Jetzt Kosten für deinen
Peugeot 307 berechnen.

Zahnriemenwechsel beim Peugeot 307 – Kosten und Intervalle

Hier erfährst du alles zum Zahnriemenwechsel bei deinem Peugeot 307

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Die Ventilsteuerung erfolgt bei allen Ausführungen des Peugeot 307 mit einem Zahnriemen. Wann dieser gewechselt werden muss, erfährst du weiter unten. Zunächst sollte es jedoch um die zu erwartenden Kosten gehen.

Kosten

Beim Zahnriemenwechsel beim Peugeot 307 hängen die Kosten von der jeweiligen Motorisierung ab
Der Zahnriemenwechsel beim Peugeot 307 kostet ungefähr 272 bis 440 Euro

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Peugeot 307?

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel beim Peugeot 307 liegen je nach Motorisierung zwischen etwa 272 und 440 Euro. Darin enthalten ist auch eine neue Kühlmittelpumpe, die standardmäßig mit erneuert wird. Die Preisunterschiede kommen dadurch zustande, weil der Arbeitsaufwand je nach Motortyp unterschiedlich hoch ist. Mit welchen Kosten du für den Zahnriemenwechsel bei deinem Peugeot 307 rechnen kannst, siehst du in der folgenden Übersicht.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    PEUGEOT
    307 SW (3H)
    03/2002 – 12/2009
    PEUGEOT 307 SW (3H) 03/2002 – 12/2009
    • 2.0 HDI 90 66 kW, 1997 ccm
    • 2.0 HDI 110 79 kW, 1997 ccm
    • 1.6 HDi 110 80 kW, 1560 ccm
    • 2.0 16V 100 kW, 1997 ccm
    • 2.0 16V 103 kW, 1997 ccm
    • 1.4 16V 65 kW, 1360 ccm
    PEUGEOT
    307 CC (3B)
    10/2003 – 12/2009
    PEUGEOT 307 CC (3B) 10/2003 – 12/2009
    • 2.0 16V 100 kW, 1997 ccm
    • 1.6 16V 80 kW, 1587 ccm
    • 2.0 16V 130 kW, 1997 ccm
    • 2.0 HDi 135 100 kW, 1997 ccm
    • 2.0 16V 103 kW, 1997 ccm
    PEUGEOT
    307 Break (3E)
    03/2002 – 12/2009
    PEUGEOT 307 Break (3E) 03/2002 – 12/2009
    • 1.4 16V 65 kW, 1360 ccm
    • 2.0 HDI 90 66 kW, 1997 ccm
    • 2.0 100 kW, 1997 ccm
    • 1.4 55 kW, 1360 ccm
    • 1.4 HDi 50 kW, 1398 ccm
    • 2.0 16V 130 kW, 1997 ccm
    PEUGEOT
    307 (3A/C)
    08/2000 – 12/2009
    PEUGEOT 307 (3A/C) 08/2000 – 12/2009
    • 2.0 HDi 110 79 kW, 1997 ccm
    • 1.4 16V 65 kW, 1360 ccm
    • 2.0 HDi 90 66 kW, 1997 ccm
    • 1.6 16V 80 kW, 1587 ccm
    • 2.0 16V 100 kW, 1997 ccm
    • 1.6 HDi 110 80 kW, 1560 ccm

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Wann muss beim Peugeot 307 der Zahnriemen gewechselt werden?

    Bei älteren Modellen des Peugeot 307 erfolgt der Zahnriemenwechsel bereits nach 80.000 Kilometer. Bei Modellen, die nach dem Baujahr 2006 auf den Markt kamen, erhöhten sich die Wechselintervalle auf bis zu 150.000 Kilometer. Inzwischen sind nur noch nach 240.000 Kilometern Zahnriemenwechsel erforderlich. Die Intervalle zum Zahnriemenwechsel hängen daher nicht nur von der jeweiligen Motorisierung, sondern auch vom Baujahr ab. In der nachfolgenden Tabelle findest du eine Übersicht. Darin kannst du auch sehen, wann bei deinem Peugeot 307 ein Zahnriemenwechsel nötig ist.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      PEUGEOT
      307 SW (3H)
      03/2002 – 12/2009
      PEUGEOT 307 SW (3H) 03/2002 – 12/2009
      • 2.0 HDI 90 66 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        ab 2005/07:
        alle 240.000 km / 10 Jahre
        bis 2005/06:
        alle 160.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 HDI 110 79 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 160.000 km / 10 Jahre
      • 1.6 HDi 110 80 kW, 1560 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 180.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 240.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 16V 100 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 100.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 16V 103 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
      • 1.4 16V 65 kW, 1360 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      PEUGEOT
      307 CC (3B)
      10/2003 – 12/2009
      PEUGEOT 307 CC (3B) 10/2003 – 12/2009
      • 2.0 16V 100 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 100.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 1.6 16V 80 kW, 1587 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 16V 130 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 90.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 HDi 135 100 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 180.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 240.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 16V 103 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
      PEUGEOT
      307 Break (3E)
      03/2002 – 12/2009
      PEUGEOT 307 Break (3E) 03/2002 – 12/2009
      • 1.4 16V 65 kW, 1360 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 HDI 90 66 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        ab 2005/07:
        alle 240.000 km / 10 Jahre
        bis 2005/06:
        alle 160.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 100 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 100.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 1.4 55 kW, 1360 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 1.4 HDi 50 kW, 1398 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 180.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 240.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 16V 130 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 90.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      PEUGEOT
      307 (3A/C)
      08/2000 – 12/2009
      PEUGEOT 307 (3A/C) 08/2000 – 12/2009
      • 2.0 HDi 110 79 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 160.000 km / 10 Jahre
      • 1.4 16V 65 kW, 1360 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 HDi 90 66 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        ab 2005/07:
        alle 240.000 km / 10 Jahre
        bis 2005/06:
        alle 160.000 km / 10 Jahre
      • 1.6 16V 80 kW, 1587 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 2.0 16V 100 kW, 1997 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/12, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 80.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 100.000 km / 10 Jahre
        ab 2007/01, Normalwartung:
        alle 150.000 km / 10 Jahre
        bis 2006/12, Normalwartung:
        alle 120.000 km / 10 Jahre
      • 1.6 HDi 110 80 kW, 1560 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 180.000 km / 10 Jahre
        Normalwartung:
        alle 240.000 km / 10 Jahre

      Warum muss bei dem Peugeot 307 der Zahnriemen gewechselt werden?

      Warum muss bei dem Peugeot 307 der Zahnriemen gewechselt werden?

      Die vom Hersteller Peugeot vorgeschriebenen Zahnriemenwechsel sind erforderlich, weil an jedem Zahnriemen Verschleiß und eine gewisse Alterungserscheinung auftritt. Dadurch verliert das Material des Zahnriemens an Haltbarkeit. Reißt der Zahnriemen, weil er nicht rechtzeitig erneuert wurde, entsteht am Peugeot 307 ein gravierender Motorschaden. Da sich jedoch die Materialien im Laufe der Zeit verbessert haben, brauchen bei aktuellen Modellen die Zahnriemen nicht mehr so oft erneuert werden.

      • Durch den Verschleiß leidet die Haltbarkeit des Zahnriemens.
      • Mit zunehmenden Alter wird der Zahnriemen porös und kann reißen.
      • Durch den vorbeugenden Zahnriemenwechsel wird am Peugeot 307 ein teurer Motorschaden verhindert.