Intervall gefunden?
Jetzt Kosten für deinen
Alfa Romeo 156 berechnen.

Zahnriemenwechsel beim Alfa Romeo 156 – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich über den Zahnriemenwechsel bei deinem Alfa Romeo 156

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Sämtliche Versionen des Alfa Romeo 156 sind mit hochwertigen Motoren ausgestattet. Diese nutzen einen Zahnriemen für den Antrieb der Nockenwelle. Der Zahnriemen hat jedoch nur eine begrenzte Haltbarkeit. Deshalb schreibt der Hersteller vor, dass er in regelmäßigen Abständen ausgewechselt werden muss. Wann der Zahnriemenwechsel bei deinem Alfa Romeo 156 erforderlich ist und mit welchen Kosten du dafür rechnen kannst, erfährst du hier.

Kosten

Der Zahnriemenwechsel beim Alfa Romeo 156 gelingt bei einigen Varianten sehr schnell
Der Zahnriemenwechsel beim Alfa Romeo 156 kostet zwischen etwa 420 und 590 Euro

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Alfa Romeo 156?

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel beim Alfa Romeo 156 liegen je nach Motorisierung in einem Bereich zwischen ungefähr 420 und 590 Euro. Die Unterschiede bei der Kostenberechnung hängen in erster Linie vom Arbeitsaufwand ab. Bei einigen Modellen geht es schneller, weil nicht so viele Nebenaggregate abmontiert werden müssen. Auf jeden Fall wird aber auch gleichzeitig eine neue Kühlwasserpumpe eingebaut. Mit welcher Kostenhöhe du für den Zahnriemenwechsel bei deinem Alfa Romeo 156 rechnen kannst, erfährst du in der folgenden Kostenübersicht.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    Jetzt Kosten berechnen
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    ALFA ROMEO
    156 Sportwagon (932_)
    02/1997 – 05/2006
    ALFA ROMEO 156 Sportwagon (932_) 02/1997 – 05/2006
    • 1.9 JTD 16V 93 kW, 1910 ccm
    • 1.6 16V T.SPARK. (932.B4B00) 81 kW, 1598 ccm
    • 2.4 JTD 20V 120 kW, 2387 ccm
    • 2.0 16V T.SPARK (932B21__) 110 kW, 1970 ccm
    • 2.4 JTD (932.B1B00) 103 kW, 2387 ccm
    • 1.9 JTD 16V 100 kW, 1910 ccm
    ALFA ROMEO
    156 (932_)
    09/1997 – 09/2005
    ALFA ROMEO 156 (932_) 09/1997 – 09/2005
    • 1.8 16V T.SPARK (932.A3100) 103 kW, 1747 ccm
    • 1.6 16V T.SPARK (932A4) 82 kW, 1598 ccm
    • 1.6 16V T.SPARK (932.A4, 932.A4100) 88 kW, 1598 ccm
    • 1.8 16V T.SPARK (932.A3) 106 kW, 1747 ccm
    • 1.9 JTD (932.A2B00) 81 kW, 1910 ccm
    • 1.9 JTD (932.A2B00, 932.A2C00) 85 kW, 1910 ccm

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Wann muss der Zahnriemen beim Alfa Romeo 156 gewechselt werden?

    Der Hersteller schreibt für jedes Modell spezifische Wechselintervalle vor. Deshalb liegen sie beim Alfa Romeo 156 bei 60.000 bis 120.000 Kilometer. Als alternative Zeitangabe sind vier oder fünf Jahre genannt. Falls für dein Modell eine Zeitgrenze von vier Jahren angegeben ist, solltest du den Zahnriemen dann auch wechseln lassen. Das ist auch dann erforderlich, wenn dein Fahrzeug vielleicht erst 20.000 Kilometer gefahren ist. Wann bei deinem Alfa Romeo 156 wieder ein neuer Zahnriemen eingebaut werden muss, kannst du in der folgenden Intervalltabelle in Erfahrung bringen.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      Kosten berechnen
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      ALFA ROMEO
      156 Sportwagon (932_)
      02/1997 – 05/2006
      ALFA ROMEO 156 Sportwagon (932_) 02/1997 – 05/2006
      • 1.9 JTD 16V 93 kW, 1910 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 5 Jahre
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 3 Jahre
      • 1.6 16V T.SPARK. (932.B4B00) 81 kW, 1598 ccm
        unbekannt
      • 2.4 JTD 20V 120 kW, 2387 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 5 Jahre
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 4 Jahre
      • 2.0 16V T.SPARK (932B21__) 110 kW, 1970 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 60.000 km / 4 Jahre
        Normalwartung:
        alle 60.000 km / 5 Jahre
      • 2.4 JTD (932.B1B00) 103 kW, 2387 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 5 Jahre
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 4 Jahre
      • 1.9 JTD 16V 100 kW, 1910 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 5 Jahre
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 3 Jahre
      ALFA ROMEO
      156 (932_)
      09/1997 – 09/2005
      ALFA ROMEO 156 (932_) 09/1997 – 09/2005
      • 1.8 16V T.SPARK (932.A3100) 103 kW, 1747 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 60.000 km / 4 Jahre
        Normalwartung:
        alle 60.000 km / 5 Jahre
      • 1.6 16V T.SPARK (932A4) 82 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 60.000 km / 4 Jahre
        Normalwartung:
        alle 60.000 km / 5 Jahre
      • 1.6 16V T.SPARK (932.A4, 932.A4100) 88 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 60.000 km / 4 Jahre
        Normalwartung:
        alle 60.000 km / 5 Jahre
      • 1.8 16V T.SPARK (932.A3) 106 kW, 1747 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 60.000 km / 4 Jahre
        Normalwartung:
        alle 60.000 km / 5 Jahre
      • 1.9 JTD (932.A2B00) 81 kW, 1910 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 3 Jahre
        Normalwartung:
        alle 120.000 km / 5 Jahre
      • 1.9 JTD (932.A2B00, 932.A2C00) 85 kW, 1910 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        unter erschwerten Einsatzbedingungen:
        alle 120.000 km / 3 Jahre
        Normalwartung:
        alle 120.000 km / 5 Jahre

      Warum muss beim Alfa Romeo 156 der Zahnriemen gewechselt werden?

      Warum muss beim Alfa Romeo 156 der Zahnriemen gewechselt werden?

      Der Zahnriemen im Alfa Romeo 156 ist ein Verschleißteil. Er ist ein sehr wichtiges Teil, weil die Kurbelwelle mit ihm die Nockenwelle antreibt. Diese wiederum ist für die Ventilsteuerung zuständig. Da sich der Verschleiß am Zahnriemen niemals vermeiden lässt, wird er im Laufe der Zeit immer schwächer und kann über die Zähne springen. Dann funktioniert die Ventilsteuerung nicht mehr und es entsteht ein kostspieliger Motorschaden. Deshalb muss der Zahnriemen immer rechtzeitig ausgewechselt werden.

      • Der Zahnriemen ist im Motor eine wichtige Komponente, weil mit ihm die Nockenwelle angetrieben wird.
      • Durch den Verschleiß kann es passieren, dass er irgendwann über die Zähne springt und dann die Ventilsteuerung ausfällt.
      • Da solch ein Problem einen gravierenden Motorschaden zur Folge hat, sollte der Zahnriemen immer rechtzeitig gewechselt werden.