Jetzt Kosten für deinen
VW Caddy berechnen.

Bremsen wechseln VW Caddy

Gut informiert zum Bremsenwechsel – für mehr Sicherheit im Verkehr

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Das Modell Caddy zählt zu den Klassikern von Volkswagen. Die erste Generation (14D) ist ein Pickup, der auf dem Golf I basiert. Er wurde von 1979 bis 2007 gebaut. Die „Nachfolger“ kamen 1995 (9KV), 1996 (9U) und 2003 (2K) auf den Markt. Der Caddy IV (2015) ist eher eine größere Modellpflege. Die nächste Generation soll ab 2020 unter der Bezeichnung T7 Life erscheinen.
Zu Beginn der Baureihe waren Trommelbremsen an der Hinterachse noch üblich.

Scheibenbremsen als Alternative standen bei vielen Modellen erst gar nicht zu Wahl. Heute sind selbst die kleinen Motorisierungen durchweg mit Bremsscheiben hinten ausgestattet.

Unser Werkstatt-Team erklärt dir worauf es beim Bremsenwechsel an einem VW Caddy ankommt. Hier erfährst du wie lange er dauert und wie viel die Reparatur beim Kfz-Mechaniker kostet. Die Reparaturanleitungen, die Werkzeuglisten und nützliche Hinweise helfen dir bei der Kalkulation des Arbeitsaufwands. Vergleiche die Angebote der Spezialisten in deiner Umgebung und entscheide leicht, wem du die Sicherheit an deinem VW Caddy anvertraust.

Verschlissene Bremsen erkennen: Bei diesen Anzeichen Bremsen wechseln beim VW Caddy

Der Verschleiß an Bremsbelägen und Bremsscheiben hängt von deinem Bremsverhalten und den täglichen Strecken ab. Im Flachland benutzt du gewöhnlich deine Bremse seltener als auf hügeligen Strecken. Unter extremen Umständen hält eine Bremsscheibe keine 30.000 km. Gewöhnliche Bremsklötze verschleißen etwa zwei- bis dreimal schneller als die Scheibe.

Lass mindestens zweimal pro Jahr die Bremsscheiben und Bremsbeläge prüfen und rechtzeitig wechseln. Dann kannst du dich darauf verlassen, dass deine Bremsen in jeder Situation einwandfrei funktionieren.

Bremsen/Bremsbeläge vorne wechseln beim VW Caddy: Anleitung und Werkzeug

Bremsenswechsel beim VW Caddy
Sinnvoll ist der Tausch der Bremsflüssigkeit bei dem Komplettwechsel der Bremse. Generell gilt bei den meisten Herstellern der Wechsel der Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre.

Beim Austausch der vorderen Bremsscheiben und Bremsbeläge an einem VW Caddy 1.4 TSI 92 kW (125 PS) Bj 2016 fallen diese Arbeiten an:

  • Fahrzeug auf Hebebühne
  • Vorderräder demontieren
  • Stecker Verschleißanzeige trennen (rechts)
  • Schrauben Bremssattel herausdrehen, gegenhalten
  • Bremssattel abnehmen, seitlich mit Draht sichern (nicht an Bremsschläuchen hängen lassen)
  • Alte Bremsbeläge und Belaghaltefedern herausnehmen
  • Bremssattelträger abschrauben
  • Mit Bremsenreiniger säubern: Anlageflächen Bremsbeläge, Bremssattelträger. Bremssattel
  • Bremskolben mit Spezialwerkzeug auf Anschlag zurückdrücken (sauge bei Bedarf etwas Bremsflüssigkeit ab, damit sie nicht überläuft – Vorsicht: Lackschäden, Gesundheitsgefahr, trage angemessene Schutzkleidung)
  • Fixierschraube herausdrehen
  • Bremsscheibe abnehmen
  • Auflagefläche Radnabe gründlich reinigen (Drahtbürste)
  • Neue Bremsscheibe einsetzen
  • Fixierschraube reindrehen
  • Bremssattelträger einbauen
  • Führungen Bremsbeläge mit Lithiumfett dünn schmieren
  • Bremsbeläge und Belaghaltefedern korrekt einsetzen
  • Bremssattel montieren
  • Verschleißanzeige anschließen (rechts)
  • Räder montieren
  • Bremsflüssigkeit prüfen, eventuell auffüllen
  • Nach dem Wechsel der Bremsbeläge das Bremspedal einige Male gut durchtreten (nicht bis zum Bodenblech)


Arbeitsmaterial:

  • Steckschlüsselsatz
  • Maul-/Ringschlüssel
  • Schraubendreher
  • Drahtbürste, Bremsenreiniger
  • Lithium-Schmierfett G 052150 A2
  • Drehmomentschlüssel OE VAG 1331
  • Drehmomentschlüssel OE VAG 1332
  • Drehmomentschlüssel OE VAG 1783
  • Kolbenrücksetzvorrichtung OE T10145


Hinweis: Schrauben gründlich reinigen, bei Beschädigung ersetzen. Selbstsichernde Schrauben immer erneuern. Bremsflüssigkeit ist giftig, vermeide jeden Kontakt.

Bremsen/Bremsbeläge hinten wechseln beim VW Caddy: Anleitung und Werkzeug

Bremssattel beim VW Caddy

Der Mechaniker hat den Bremssattel demontiert und die Bremsscheibe erneuert. Hier werden die neuen Beläge in den Bremssattel eingelegt.

So erneuerst du die hinteren Bremsscheiben und Bremsbeläge bei einem VW Caddy 1.4 TSI 92 kW (125 PS) Bj 2016:

  • Fahrzeug auf Hebebühne
  • Hinterräder abbauen
  • Schrauben Bremssattel herausdrehen, gegenhalten
  • Bremssattel abnehmen, seitlich mit Draht sichern (nicht an Bremsschläuchen hängen lassen)
  • Alte Bremsbeläge herausnehmen
  • Bremssattelträger abschrauben
  • Mit Bremsenreiniger säubern: Anlageflächen Bremsbeläge, Bremssattelträger. Bremssattel
  • Bremskolben mit Spezialwerkzeug auf Anschlag zurückdrücken, im Uhrzeigersinn drehen (sauge bei Bedarf etwas Bremsflüssigkeit ab, damit sie nicht überläuft – Vorsicht: Lackschäden, Gesundheitsgefahr, trage angemessene Schutzkleidung)
  • Fixierschraube herausdrehen
  • Bremsscheibe abnehmen
  • Auflagefläche Radnabe gründlich reinigen (Drahtbürste)
  • Neue Bremsscheibe einsetzen
  • Fixierschraube reindrehen
  • Bremssattelträger einbauen
  • Sichtprüfung: Abschirmkappen
  • Leichtgängigkeit der Führungsbolzen sicherstellen
  • Bremsbeläge korrekt einsetzen
  • Bremssattel aufsetzen, festschrauben
  • Räder montieren
  • Bremsflüssigkeit prüfen, eventuell auffüllen
  • Nach dem Wechsel der Bremsbeläge das Bremspedal einige Male gut durchtreten (nicht bis zum Bodenblech)


Arbeitsmaterial:

  • Steckschlüsselsatz
  • Maul-/Ringschlüssel
  • Schraubendreher
  • Drahtbürste, Bremsenreiniger
  • Drehmomentschlüssel OE VAG 1331
  • Drehmomentschlüssel OE VAG 1332
  • Kolbenrücksetzvorrichtung OE T10165


Hinweis: Schrauben gründlich reinigen, bei Beschädigung ersetzen. Selbstsichernde Schrauben immer erneuern. Bremsflüssigkeit ist giftig, vermeide jeden Kontakt.

Kosten und Zeitaufwand für den Bremsenwechsel beim VW Caddy

Der Austausch der beiden Bremsscheiben und Bremsbeläge bei einem VW Caddy 1.4 TSI 92 kW (125 PS) Bj 2016 dauert pro Achse etwa 1 bis 1 ¼ Stunden.

Für unseren Preisvergleich haben wir Daniel G. aus Iserlohn mit seinem VW Caddy 1.4 TSI 92 kW (125 PS) Bj 2016 bei der Suche nach einer guten Werkstatt geholfen. Diese Angebote haben wir für den Wechsel der Bremsscheiben und Bremsbeläge erhalten: An der Vorderachse kostet der Austausch 331,78 € bis 650,83 €. An der Hinterachse liegen die Preise zwischen 283,64 € und 579,10 €.

Wenn du dich auskennst, dann kannst du die Bremsen regelmäßig selbst wechseln. Dann lohnt sich auch die Anschaffung der Original-Spezialwerkzeuge. Verfügst du über wenig Erfahrung, dann lass dir von einem Spezialisten ganz genau erklären und zeigen, worauf du achten musst. Denn du riskierst schon bei kleinen Fehlern einen sehr schweren oder sogar tödlichen Unfall.

Teste auch unseren kostenlosen Service. Über die Suchmaske erhältst du eine Kosteneinschätzung für den Bremsenwechsel in deiner Region, basierend auf den original Herstellerdaten. Gleichzeitig findest du hier eine Werkstatt in deiner Nähe, die zu dir passt.

Bremsen wechseln

VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 03/2004 – 05/2015
Kosten für Dein Modell berechnen:
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 03/2004 – 05/2015
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 1.2 TSI
77 kW, 1197 ccm, 03/2004 – 05/2015
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
  • Rad Vorderachse links aus- und einbauen
  • Rad Vorderachse rechts aus- und einbauen
2. Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern (Verbundarbeit)
Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teile
Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten
Bremsklotzsatz Vorderachse
Gesamt: ca. 229,10 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 229,10 Euro*
Gesamt: ca. 317,10 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 03/2004 – 05/2015
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 1.9 TDI
77 kW, 1896 ccm, 03/2004 – 05/2015
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
  • Rad Vorderachse links aus- und einbauen
  • Rad Vorderachse rechts aus- und einbauen
2. Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern (Verbundarbeit)
Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teile
Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten
Bremsklotzsatz Vorderachse
Gesamt: ca. 228,91 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 228,91 Euro*
Gesamt: ca. 316,91 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 03/2004 – 05/2015
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 2.0 EcoFuel
80 kW, 1984 ccm, 03/2004 – 05/2015
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
  • Rad Vorderachse links aus- und einbauen
  • Rad Vorderachse rechts aus- und einbauen
2. Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern (Verbundarbeit)
Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teile
Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten
Bremsklotzsatz Vorderachse
Gesamt: ca. 232,73 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 232,73 Euro*
Gesamt: ca. 320,73 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 03/2004 – 05/2015
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 1.6 TDI
75 kW, 1598 ccm, 03/2004 – 05/2015
Arbeitsposition Arbeitsstunden
1. Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten erneuern
  • Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern
  • Rad Vorderachse links aus- und einbauen
  • Rad Vorderachse rechts aus- und einbauen
2. Bremsklotzsatz Vorderachse erneuern (Verbundarbeit)
Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teile
Bremsscheibe Vorderachse beide Seiten
Bremsklotzsatz Vorderachse
Gesamt: ca. 232,90 Euro*
Gesamt Preis
Arbeitszeit Gesamt: 1,10 Stunde(n)*
Teilekosten Gesamt: ca. 232,90 Euro*
Gesamt: ca. 320,90 Euro*
* Es handelt sich um eine exemplarische Kalkulation basierend auf den herstellerspezifischen Angaben, um eine erste grobe Einschätzung zu geben. Der Arbeitslohn variiert in Deutschland je nach Region, Fahrzeughersteller und in Abhängigkeit vom Typus der Werkstatt (freie vs. markengebundene Werkstatt). Die Preisspanne liegt hier grob zwischen 50,00€ und 120,00€. Wir kalkulieren exemplarisch mit 80,00€.
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 03/2004 – 05/2015
VW CADDY III Kombi (2KB, 2KJ, 2CB, 2CJ) 1.6
75 kW, 1595 ccm, 03/2004 – 05/2015