Jetzt Kosten für deinen
Opel Mokka berechnen.

Inspektion beim Opel Mokka – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich hier über die Inspektionen bei deinem Opel Mokka

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Inspektionen beim Opel Mokka sind enorm wichtig, weil dadurch immer die Zuverlässigkeit erhalten bleibt. Möchtest du mehr über dieses Thema wissen, bist du auf dieser Seite genau richtig. Hier erfährst du viele nützliche Details zu den Intervallen und den Kosten. Anhand einiger Beispiele wird auch konkret beschrieben, wie sich die Wartungsarbeiten bei den unterschiedlichen Kilometerständen voneinander unterscheiden. Da du hier für jede Modellvariante Informationen und Hinweise findest, spielt es auch keine Rolle, welche Variante du fährst.

Was kosten Inspektionen beim Opel Mokka?

Die Kosten für Inspektionen beim Opel Mokka hängen vom Umfang der Wartungsarbeiten ab
Die Kosten für Inspektionen beim Opel Mokka hängen davon ab, welche Wartungsarbeiten laut Serviceplan durchgeführt werden müssen

Beispiel: Opel Mokka / Mokka X (J13) 1.6 CDTI 100 kW, 1598 ccm, 06/2012 – heute
Inspektion: 12 Monate oder 15.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 1,0h77,35 €
Ölfilter15,95 €
Ölablass-Schraube2,49 €
5,0l Öl96,75 €
Gesamt:192,54 €

Beispiel: Opel Mokka / Mokka X (J13) 1.4 4×4 112 kW, 1399 ccm, 06/2012 – heute
Inspektion: 12 Monate oder 30.000 km
Kosten:

ArbeitenKosten
Arbeit 2,2h170,17 €
Ölfilter14,95 €
Ölablass-Schraube2,49 €
4,0l Öl77,40 €
Bremsflüssigkeit23,69 €
Innenraumfilter39,75 €
Gesamt:328,45 €

Hinweis zur Kalkulation: Der hier kalkulierte Werkstattgesamtpreis (incl. MwSt.) basiert auf einem Stundenverrechnungssatz von 77,35 € incl. MwSt. Stundenverrechnungssätze können regional abweichen. Die Ersatzteile beruhen auf einer Werkstattmischkalkulation.

Opel legt im Serviceplan ganz genau fest, welche Wartungsarbeiten bei welchen Kilometerständen durchgeführt werden müssen. Die einfachste Inspektion umfasst lediglich den Wechsel des Motoröls sowie des Ölfilters. Sie wird im Allgemeinen als kleine Inspektion bezeichnet und dauert etwa eine Stunde. Bei weiteren Inspektionen fallen je nach Kilometerstand zusätzliche Arbeiten an. Dabei handelt es sich um den Austausch weiterer Betriebsflüssigkeiten, Filter, Scheibenwischerblätter und vieles mehr. Je mehr Wartungsarbeiten anstehen, desto höher fallen auch die Kosten aus. Du kannst jedoch Kosten sparen, wenn du die Inspektionen bei deinem Opel Mokka in einer günstigen Werkstatt durchführen lässt.

  • Eine kleine Inspektion beim Opel Mokka dauert ungefähr eine Stunde.
  • Da bei weiteren Inspektionen je nach Kilometerstand zusätzliche Arbeiten anfallen, erhöhen sich auch die Kosten.
  • Durch die Wahl einer günstigen Werkstatt können hohe Kosten gespart werden.
Kostenbeispiele
Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
OPEL
MOKKA / MOKKA X (J13)
06/2012 – heute
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
  • 1.6 CDTI 100 kW, 1598 ccm
  • 1.6 85 kW, 1598 ccm
  • 1.4 103 kW, 1364 ccm
  • 1.4 4×4 112 kW, 1399 ccm
  • 1.6 CDTI 81 kW, 1598 ccm
  • 1.4 (_76) 88 kW, 1364 ccm

Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

Wann schreibt Opel Inspektionen beim Mokka vor?

Die Inspektionsintervalle finden beim Opel Mokka in gleichbleibenden Abständen statt
Beim Opel Mokka sind die Inspektionen nach jeweils 12 Monaten fällig und werden dem Fahrer im Cockpit angezeigt

Die erste Inspektion beim Opel Mokka ist nach 12 Monaten vorgesehen. Unterschiede gibt es jedoch bei den Kilometerständen. Bei älteren Modellen sind es 15.000 km. Bei den neueren Modellvarianten wurde das Inspektionsintervall auf 30.000 km erhöht. Es gilt immer das Ereignis, das zuerst eintritt. Die weiteren Inspektionen finden in gleichbleibenden Intervallen statt. Nur beim Ölwechsel gibt es flexible Parameter. Je nach Einsatzbedingung muss das Motoröl schon zwischenzeitlich gewechselt werden. Der Fahrer wird mittels Anzeige im Cockpit auf einen erforderlichen Ölwechsel hingewiesen. Wer sich beim Portal „myOpel“ registriert, kann sich eine App auf sein Smartphone installieren. In dieser findet er Hinweise dazu, wie lange er noch mit dem aktuellen Motoröl fahren kann.

  • Die erste Inspektion findet beim Opel Mokka nach 12 Monaten, aber je nach Baujahr nach unterschiedlichen Kilometerständen statt.
  • Weitere Inspektionen finden in gleichen Intervallen, jedoch mit unterschiedlichen Wartungsarbeiten statt.
  • Für den Ölwechsel gibt es flexible Intervalle, die von den jeweiligen Einsatzbedingungen abhängen.
Opel Mokka 1.6 CDTI

Am Beispiel des Opel Mokka (J13) 1.6 CDTI 100 kW, 1598 ccm, 06/2012 – heute werden die Wartungsarbeiten, die nach bestimmten Kilometerleistungen anfallen, beschrieben.

  • Nach 12 Monaten oder nach 15.000 km steht die erste Inspektion an, die einen Ölwechsel sowie eine Kontrolle sämtlicher Funktionen umfasst.
  • Dauer etwa 1,0 Stunden.
  • Nach 24 Monaten oder nach 30.000 km wird die Bremsflüssigkeit gewechselt.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand etwa 0,6 Stunden.
  • Nach 36 Monaten oder nach 45.000 km ist eine sorgfältige Kontrolle des Fahrwerks vorgesehen.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand ungefähr 0,4 Stunden.
  • Nach 90.000 km wird die Steuerkette kontrolliert.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand ungefähr 0,6 Stunden.
Opel Mokka 1.4 4x4

Als zweites Beispielfahrzeug dient der Opel Mokka (J13) 1.4 4×4 112 kW, 1399 ccm, 06/2012 – heute. Bei dieser Modellvariante gestalten sich die Wartungsarbeiten etwas anders.

  • Die erste Inspektion ist nach 12 Monaten oder nach 30.000 km vorgesehen.
  • Dauer etwa 1,2 Stunden.
  • Nach 24 Monaten oder nach 60.000 km sind der Wechsel der Bremsflüssigkeit sowie des Innenraumfilters vorgesehen.
  • Zusätzliche Dauer etwa 1,0 Stunden.
  • Nach 36 Monaten oder nach 90.000 km kontrolliert der Mechaniker das Fahrwerk auf Verschleiß und das Getriebe, das Verteilergetriebe sowie das Kühlsystem auf Undichtigkeiten.
  • Zusätzlicher Arbeitsaufwand ungefähr 0,7 Stunden.
  • Nach 120.000 km ist die Kontrolle der Steuerkette vorgesehen.

Finde Intervalle, Ölmengen, zugelassene Öle und weitere Inspektionsinfos für dein Modell

Inspektion

OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
Kosten für Dein Modell berechnen:
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 1.6 CDTI
100 kW, 1598 ccm, 06/2012 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölDEXOS 25,00 LiterStandard
Schaltgetriebeöl931656941,30 LiterGetriebe M32-6
Automatikgetriebeöl931654148,00 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
mit Automatikgetriebe12 Monate15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Steuerkette
unbekannt
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 1.6
85 kW, 1598 ccm, 06/2012 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölDEXOS 24,50 LiterStandard
Schaltgetriebeöl93165290/19401821,80 LiterGetriebe D16 Getriebe D20
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
bis 2014, mit Schaltgetriebe12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe12 Monate30000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Zahnriemen
alle 150.000 km / 6 Jahre
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 1.4
103 kW, 1364 ccm, 06/2012 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölDEXOS 1 Gen 24,00 LiterStandard
Schaltgetriebeöl931656941,30 LiterGetriebe M32-6
Automatikgetriebeöl931654148,00 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
bis 2014, mit Automatikgetriebe12 Monate30000 km
bis 2014, mit Schaltgetriebe12 Monate30000 km
ab 2015, mit Schaltgetriebe12 Monate30000 km
ab 2015, mit Automatikgetriebe12 Monate30000 km
ab 2016, mit Schaltgetriebe12 Monate30000 km
ab 2016, mit Automatikgetriebe12 Monate30000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Steuerkette
unbekannt
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 1.4 4×4
112 kW, 1399 ccm, 06/2012 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölDEXOS 1 Gen 24,00 LiterStandard
Automatikgetriebeöl931654148,00 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe12 Monate30000 km
mit Automatikgetriebe12 Monate30000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Steuerkette
unbekannt
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 1.6 CDTI
81 kW, 1598 ccm, 06/2012 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
MotorölDEXOS 25,00 LiterStandard
Schaltgetriebeöl931656941,30 LiterGetriebe M32-6
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
mit Schaltgetriebe12 Monate15000 km
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
Steuerkette
unbekannt
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 06/2012 – heute
OPEL MOKKA / MOKKA X (J13) 1.4 (_76)
88 kW, 1364 ccm, 06/2012 – heute
ÖLARTÖLSORTEÖLMENGEANMERKUNG
Schaltgetriebeöl931656941,30 LiterGetriebe M32-6
Automatikgetriebeöl931654148,00 LiterStandard
AUSSTATTUNGSVARIANTEINTERVALL (MONATE)INTERVALL (KM)ANMERKUNG
ART DER MOTORSTEUERUNGINTERVALL
unbekannt

Werterhalt durch regelmäßige Inspektionen

Der Wert des Fahrzeugs bleibt durch regelmäßige Wartungen lange erhalten
Durch die regelmäßig durchgeführten Inspektionen bleiben die Funktionalität, die Zuverlässigkeit und der Fahrzeugwert lange erhalten

Bei den Inspektionen werden Betriebsflüssigkeiten und Verschleißteile ausgewechselt, bevor daraus größere Schäden entstehen. Dadurch bleibt die Technik lange intakt und der Opel Mokka kann viele Jahre lang genutzt werden. Bei einem regelmäßig überprüften Fahrzeug treten auch sehr viel seltener Pannen auf. Die Zuverlässigkeit ist dadurch stets gewährt und der gesamte Verschleiß verringert sich erheblich. Ein weiterer interessanter Vorteil besteht darin, dass ein regelmäßig gewartetes Fahrzeug einen angemessenen Preis beim Wiederverkauf erzielt. Nahezu jeder Interessent bevorzugt Gebrauchtwagen, zu denen ein lückenlos geführtes Serviceheft gehört. Daher machen sich die Inspektionen immer bezahlt.

  • Bei den Inspektionen werden Betriebsflüssigkeiten und Verschleißteile rechtzeitig erneuert.
  • Dadurch treten weniger Reparaturen und Fahrzeugpannen auf.
  • Regelmäßig gewartete Fahrzeuge erzielen einen angemessenen Wiederverkaufswert.

Freie Wahl der Kfz-Werkstatt

Inspektionen können beim Opel Mokka in allen Kfz-Werkstätten durchgeführt werden
Richtig durchgeführt hat die freie Wahl der Kfz-Werkstatt keine Auswirkung auf die gesetzliche Gewährleistung – bei einer Garantie sieht es jedoch anders aus

Um es gleich vorwegzusagen, Inspektionen beim Opel Mokka können in allen Kfz-Meisterwerkstätten durchgeführt werden. Bei richtiger Vorgehensweise führt die freie Werkstattwahl zu keiner Einschränkung der gesetzlichen Gewährleistung. Es ist lediglich erforderlich, dass sämtliche Wartungsarbeiten durchgeführt werden, die im Serviceplan für den jeweiligen Kilometerstand vorgesehen sind. Bei einer Garantie sieht es ein wenig anders aus. Beim Kauf gewährt der Händler mitunter eine zusätzliche Garantie auf freiwilliger Basis. Dabei kann er festlegen, in welchen Werkstätten Inspektionen durchgeführt werden können, ohne dass es zu Einschränkungen der Garantieleistung kommt. Deshalb solltest du die Garantiebedingungen sorgfältig durchlesen, bevor du dir eine Werkstatt suchst.

  • Inspektionen beim Opel Mokka können in jeder Kfz-Meisterwerkstatt durchgeführt werden.
  • Richtet sich der Werkstattmeister nach den Vorgaben im Serviceplan und benutzt nur zulässige Teile, gibt es keine Einschränkungen bei der gesetzlichen Gewährleistung.
  • Bei einer zusätzlich gewährten Garantie steht in den Bedingungen, in welchen Werkstätten Inspektionen durchgeführt werden können, ohne dass Garantieleistungen dadurch eingeschränkt werden.