Jetzt Kosten für deinen
Ford Ecosport berechnen.

Zahnriemenwechsel beim Ford Ecosport – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich über den Zahnriemenwechsel bei deinem Ford Ecosport

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Der Ford Ecosport ist mit unterschiedlichen Motoren ausgestattet. Diese sind sehr modern und nutzen einen Zahnriemen zum Antrieb der Nockenwelle. Zahnriemen sind bekannt für ihre Laufruhe sowie für ihren hohen Wirkungsgrad. Sie halten jedoch nicht so lange wie der Motor und müssen deshalb in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Wann bei deinem Ford Ecosport Zahnriemenwechsel vorgesehen sind und mit welchen Kosten du rechnen kannst, erfährst du hier.

Kosten

Der Zahnriemenwechsel beim Ford Ecosport erfordert einen unterschiedlich hohen Aufwand
Der Zahnriemenwechsel beim Ford Ecosport kostet zwischen etwa 570 und 850 Euro

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Ford Ecosport?

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel beim Ford Ecosport liegen in einem Bereich von ungefähr 570 bis 850 Euro. Sie sind immer sehr stark vom jeweiligen Arbeitsaufwand abhängig. Je länger der Mechaniker am Fahrzeug arbeiten muss, desto teurer wird der Service auch. Neben dem Zahnriemen und der Spannrolle, wechselt er auch die Umlenkrollen sowie die Wasserpumpe aus. Wie hoch die Kosten für den Zahnriemenwechsel bei deinem Ford Ecosport sein werden, kannst du in der folgenden Kostentabelle erfahren.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    FORD
    ECOSPORT
    10/2013 – heute
    FORD ECOSPORT 10/2013 – heute
    • 1.5 ti 82 kW, 1498 ccm
    • 1.5 TDCi EcoBlue 4×4 92 kW, 1499 ccm
    • 1.5 TDCi 70 kW, 1499 ccm
    • 1.5 TDCi 66 kW, 1499 ccm
    • 1.5 TDCi Ecoblue 92 kW, 1499 ccm
    • 1.5 TDCi 74 kW, 1499 ccm

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Wann muss beim Ford Ecosport der Zahnriemen gewechselt werden?

    Für jede Motorisierung legt der Hersteller bestimmte Wechselintervalle fest. Daher liegen die Intervalle beim Ford Ecosport bei 160.000 bis 200.000 Kilometer. Als Zeitangabe werden meistens zehn Jahre genannt. Fährst du nicht viele Kilometer im Jahr, dann muss bei deinem Auto spätestens nach zehn Jahren ein neuer Zahnriemen eingebaut werden. Da die Wechselintervalle sehr unterschiedlich sind, haben wir eine Intervallübersicht zusammengestellt. In dieser erfährst du, wann bei deinem Ford Ecosport wieder ein neuer Zahnriemen eingebaut werden muss.

      Finde Intervalldaten zu deinem Modell:

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      FORD
      ECOSPORT
      10/2013 – heute
      FORD ECOSPORT 10/2013 – heute
      • 1.5 ti 82 kW, 1498 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 160.000 km / 8 Jahre
      • 1.5 TDCi EcoBlue 4×4 92 kW, 1499 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2018/07:
        alle 200.000 km / 10 Jahre
        ab 2018/08:
        alle 180.000 km / 10 Jahre
      • 1.5 TDCi 70 kW, 1499 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 180.000 km / 10 Jahre
      • 1.5 TDCi 66 kW, 1499 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 180.000 km / 10 Jahre
      • 1.5 TDCi Ecoblue 92 kW, 1499 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2018/07:
        alle 200.000 km / 10 Jahre
        ab 2018/08:
        alle 180.000 km / 10 Jahre
      • 1.5 TDCi 74 kW, 1499 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 180.000 km / 10 Jahre

      Warum muss der Zahnriemen beim Ford Ecosport gewechselt werden?

      Warum muss der Zahnriemen beim Ford Ecosport gewechselt werden?

      Da mit dem Zahnriemen die Nockenwelle angetrieben wird, muss er immer hohen Zugkräften standhalten. Dadurch dehnt sich der Zahnriemen aus und verliert im Laufe der Zeit deutlich an Spannkraft. Deshalb besteht die Gefahr, dass er irgendwann zu rutschen beginnt oder reißt. Beides führt zu einem kostspieligen Motorschaden. Deshalb wird es sehr viel günstiger, den Zahnriemen rechtzeitig erneuern zu lassen.

      • Wenn der Motor läuft, wirken immer hohe Zugkräfte auf den Zahnriemen.
      • Dadurch verlängert er sich und verliert an Festigkeit.
      • Wird der Zahnriemenwechsel nicht rechtzeitig durchgeführt, rutscht der Zahnriemen und es entsteht ein kostspieliger Motorschaden.