Jetzt Kosten für deinen
Ford Ranger berechnen.

Zahnriemenwechsel beim Ford Ranger – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich über den Zahnriemenwechsel bei deinem Ford Ranger

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Beim Ford Ranger waren die Motoren bis zum Jahre 2011 mit Zahnriemen versehen. Ab dem Baujahr 2012 ging der Hersteller dazu über, auf Steuerketten umzurüsten. Diese brauchen im Normalfall nicht erneuert zu werden. Bei allen Modellen mit einem Zahnriemen sind jedoch regelmäßige Wechsel unerlässlich. Wenn du dich darüber informieren möchtest, ob und wann der Zahnriemenwechsel bei deinem Ford Ranger erforderlich ist, dann bist du hier genau richtig. Du erfährst hier auch, wie teuer der Wechsel des Zahnriemens für dich wird.

Kosten

Der Zahnriemenwechsel beim Ford Ranger verursacht relativ geringe Kosten
Der Zahnriemenwechsel beim Ford Ranger kostet zwischen etwa 341 und 471 Euro

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Ford Ranger?

Obwohl die Ford Ranger mit leistungsfähigen Motoren ausgestattet sind, liegen die Kosten für den Zahnriemenwechsel in einem Bereich zwischen etwa 341 und 471 Euro. Die relativ geringen Kosten lassen sich unter anderem auch damit begründen, dass es im Motorraum ausreichend viel Platz gibt. Daher ist der Wechsel des Zahnriemens recht schnell erledigt. Was der Zahnriemenwechsel bei deinem Ford Ranger kosten wird, erfährst du in der folgenden Kostentabelle.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    FORD
    RANGER (TKE)
    04/2011 – heute
    FORD RANGER (TKE) 04/2011 – heute
    • 2.0 EcoBlue 4×4 157 kW, 1995 ccm
    • 2.2 TDCi 96 kW, 2198 ccm
    • 2.2 TDCi 4×4 118 kW, 2198 ccm
    • 2.2 TDCi 118 kW, 2198 ccm
    • 2.2 TDCi 110 kW, 2198 ccm
    • 3.2 TDCi 4×4 147 kW, 3198 ccm
    FORD
    RANGER (ET)
    05/2006 – 07/2012
    FORD RANGER (ET) 05/2006 – 07/2012
    • 3.0 TDCi 4×4 115 kW, 2953 ccm
    • 2.5 TDCi 4×4 105 kW, 2499 ccm
    • 2.5 TDCi 105 kW, 2499 ccm
    • 3.0 TDCi 115 kW, 2953 ccm
    FORD
    RANGER (ER, EQ)
    10/1999 – 06/2006
    FORD RANGER (ER, EQ) 10/1999 – 06/2006
    • 2.5 D 57 kW, 2500 ccm
    • 2.5 TD 62 kW, 2500 ccm
    • 2.5 D 4×4 57 kW, 2500 ccm
    • 2.5 TD 4×4 80 kW, 2500 ccm
    • 2.5 TD 4×4 62 kW, 2500 ccm

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Wann muss der Zahnriemen beim Ford Ranger gewechselt werden?

    Je nach Modell erfolgen die Zahnriemenwechsel beim Ford Ranger bei 100.000 bis 120.000 Kilometer. Als Alternative nennt der Hersteller eine Zeitspanne von fünf Jahren. Fährst du also nur wenige Kilometer im Jahr mit deinem Wagen, dann musst du nach spätestens fünf Jahren den Zahnriemen wechseln lassen, auch wenn du noch lange keine 100.000 Kilometer gefahren bist. Wann bei deinem Ford Ranger wieder ein Zahnriemenwechsel erforderlich ist, erfährst du in der folgenden Intervalltabelle.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      FORD
      RANGER (TKE)
      04/2011 – heute
      FORD RANGER (TKE) 04/2011 – heute
      • 2.0 EcoBlue 4×4 157 kW, 1995 ccm
        unbekannt
      • 2.2 TDCi 96 kW, 2198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 2.2 TDCi 4×4 118 kW, 2198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 2.2 TDCi 118 kW, 2198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 2.2 TDCi 110 kW, 2198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 3.2 TDCi 4×4 147 kW, 3198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      FORD
      RANGER (ET)
      05/2006 – 07/2012
      FORD RANGER (ET) 05/2006 – 07/2012
      • 3.0 TDCi 4×4 115 kW, 2953 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 6 Jahre
      • 2.5 TDCi 4×4 105 kW, 2499 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 6 Jahre
      • 2.5 TDCi 105 kW, 2499 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 6 Jahre
      • 3.0 TDCi 115 kW, 2953 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km / 6 Jahre
      FORD
      RANGER (ER, EQ)
      10/1999 – 06/2006
      FORD RANGER (ER, EQ) 10/1999 – 06/2006
      • 2.5 D 57 kW, 2500 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 100.000 km / 5 Jahre
      • 2.5 TD 62 kW, 2500 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 100.000 km / 5 Jahre
      • 2.5 D 4×4 57 kW, 2500 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 100.000 km / 5 Jahre
      • 2.5 TD 4×4 80 kW, 2500 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 100.000 km / 5 Jahre
      • 2.5 TD 4×4 62 kW, 2500 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 100.000 km / 5 Jahre

      Warum muss der Zahnriemen beim Ford Ranger gewechselt werden?

      Warum muss der Zahnriemen beim Ford Ranger gewechselt werden?

      Der Zahnriemen muss im Motor seine Arbeit unter hoher Belastung leisten. Daher lässt sich der Verschleiß nicht verhindern. Im Laufe der Zeit treten auch Veränderungen in der Materialbeschaffenheit auf. Diese führen dazu, dass die Stabilität nachlässt. Durch den rechtzeitigen Zahnriemenwechsel wird verhindert, dass der Zahnriemen über die Zähne rutscht, oder dass er reißt. Ein solches Malheur darf auf keinen Fall passieren, weil ein kapitaler Motorschaden die Folge davon wäre.

      • Durch die permanente hohe Belastung entsteht am Zahnriemen ein kontinuierlicher Verschleiß.
      • Im Laufe der Zeit verändert sich die Materialbeschaffenheit, sodass eine Schwächung auftritt.
      • Ein Riss oder ein Überspringen des Zahnriemens führt zu einem kapitalen Motorschaden.