Zahnriemenwechsel Renault Kangoo

Autor: Michael, Kfz-Technikermeister

Beim Renault Kangoo können die Kosten für den Zahnriemenwechsel zwischen 700 € bis 1100 € liegen.

Der empfohlene Wechsel der Wasserpumpe ist hierbei bereits eingerechnet. MARKE gibt beim MODEL die Zahnriemenwechseintervalle von 80.000 km bis 160.000 km vor.

Die exakten Kosten und vorgeschriebenen Intervalle für dein Modell kannst du kostenfrei & unverbindlich über unsere Suchmaske erfahren.

Erhalte hier eine genaue Kostenkalkulation:

Alle Fragen

Beim Zahnriemenwechsel bei einem Renault Kangoo hängen die Kosten vom jeweiligen Arbeitsaufwand ab
Steht bei deinem Renault Kangoo-Motor demnächst oder aktuell ein Zahnriemenwechsel an? Dann werden dich die folgenden Informationen zu den Kosten und Wechselintervallen sicher sehr interessieren. Gerade in Bezug auf die bevorstehende Werkstattrechnung geben wir dir folgenden Ratschlag:

Kosten & Intervalle

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Renault Kangoo?

Zwischen 700 € und 1100 € kann ein kompletter Zahnriemenwechsel beim Renault Kangoo kosten.Darin enthalten ist aber auch schon die neue Kühlmittelpumpe, die standardmäßig mit erneuert wird. Es hängt aber auch immer etwas vom Modell und natürlich auch von der Motorisierung ab, wie hoch die Kosten tatsächlich sind. In der nachfolgenden Suchmaske kannst du ganz einfach ermitteln, was der Zahnriemenwechsel bei deinem Renault Kangoo kostet.

Wann ist der Zahnriemenwechsel beim Renault Kangoo erforderlich?

Die Wechselintervalle für den Zahnriemen beim Renault Kangoo liegen bei 120.000 km. Es gibt aber auch einige Modellvarianten, bei denen der Zahnriemen früher oder später gewechselt werden musst. Daher findest du in der folgenden Suchmaske auch detaillierte Angaben. Die Angaben zu den Wechselintervallen stammen vom Hersteller Renault. Bestimmt findest du auch deine Motorvariante.

Erhalte hier dein genaues Wechselintervall:

Mit der PLZ Werkstattangebote aus deiner Nähe anzeigen.

Warum sind Zahnriemenwechsel erforderlich?

Wie einige andere Teile auch, gehört der Zahnriemen im Renault Kangoo zu den Verschleißteilen. Durch die ständige Beanspruchung findet ein Materialabrieb statt. Zudem findet eine Längenausdehnung statt. Aber auch das Alter wirkt sich auf die Stabilität des Zahnriemens aus. Er muss auf jeden Fall gewechselt werden, bevor er überspringt oder sogar reißt. Das würde dann zu einem sehr teuren Schaden führen. Meistens handelt es sich dann um einen Totalschaden des Motors.

  • Der Zahnriemen im Renault Kangoo ist ein Verschleißteil.
  • Die Belastungen sowie die Alterung führen zu einer Schwächung des Materials.
  • Der Zahnriemenwechsel muss auf jeden Fall erfolgen, bevor ein kostspieliger Motorschaden entsteht.
  • Daten basieren auf Original-Herstellerdaten.

Noch Fragen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare

Über repareo

Wir machen dich mit kostenlosen Expertentipps fit für deinen Werkstattbesuch – mit herstellerbasierten Daten und unabhängigen, neutralen Informationen. Unser Content stammt von Kfz-Mechanikern und Meistern aus der Branche. Wir arbeiten mit ausgewählten, vertrauenswürdigen und qualitativ guten Werkstätten zusammen und bieten dir Sonderkonditionen, Angebote und 5 % Cashback bei einer Terminbuchung über repareo.