Zylinderkopfdichtung Audi A1 wechseln: Kosten, Anleitung, Stunden

Dieser Beitrag behandelt folgende Themen:

Befindet sich Öl im Kühlwasser Ihres Fahrzeugs oder umgekehrt oder steigt die Motortemperatur rasant an, dann ist es meist an der Zeit die Zylinderkopfdichtung wechseln zu lassen. Am Audi A1 bedeutet dies einen hohen Arbeitsaufwand, was sich in ebenfalls hohen Kosten für die Reparatur niederschlägt. Trotzdem ist rasches Reagieren notwendig: Wird eine defekte Zylinderkopfdichtung an Ihrem Audi A1 nicht schnell ersetzt, droht nämlich ein Motor-Totalschaden, der Sie noch teurer zu stehen kommt.

Natürlich empfiehlt es sich aufgrund der hohen Kosten, vorab einen Preisvergleich zwischen verschiedenen Werkstätten durchzuführen. Bei unseren Partnern erledigen Sie dies direkt online und völlig kostenfrei und unverbindlich.

Zylinderkopfdichtung Audi A1 wechseln Kosten


Geben Sie bei unseren Partner-Portalen einfach die Fahrzeugdaten Ihres Audi A1 an, um zu erfahren, was es kostet, die Zylinderkopfdichtung wechseln zu lassen. Beim Audi A1 bewegen sich die Preise in etwa zwischen 1.100 und 1.300 Euro. Indem Sie den Service unserer Partner nutzen, erhalten Sie unkompliziert und schnell Angebote von Werkstätten aus Ihrer näheren Umgebung. Nun müssen Sie nur noch einen Termin vereinbaren und können bei der Reparatur der Zylinderkopfdichtung bares Geld sparen.

So setzen sich die Kosten für den Wechsel einer Zylinderkopfdichtung zusammen:

PostenDurchschnittliche Kosten Wechsel Zylinderkopfdichtung
Gesamtkosten325€ - 2410€
Dichtung25€ - 140€
Motoröl40€ - 150€
Ölfilter10€ - 20€
Einbau Dichtung (inkl. Wechsel des Öls und des Kühlwassers)250€ - 2100€

Zylinderkopfdichtung Audi A1 wechseln Anleitung

Wollen Sie die Zylinderkopfdichtung wechseln lassen, sind am Audi A1 viele verschiedene Arbeiten durchzuführen, für die verschiedenste Spezialwerkzeuge vonnöten sind. Es muss zum Beispiel das Kühlmittel abgelassen werden und weiterhin sind das Saugrohroberteil sowie die Ölwanne, der Katalysator samt Mittelschalldämpfer und der Keilrippenriemen sowie diverse Nebenaggregate auszubauen. Danach sind alle Schlauch- und elektrischen Steckverbindungen zu trennen, ebenso wie die Verbindung zur Nockenwelle. Nach dem Abnehmen des Zylinderkopfes kann die Zylinderkopfdichtung getauscht werden. Neben Ihr sind als Ersatzteile neue Zylinderkopfschrauben sowie ein Reparaturkit für den Zylinderkopf erforderlich.

Kosten- und Zeitkalkulation für Ihr Audi A1-Modell

Wir haben nachfolgend für Sie eine Übersicht mit einer Kalkulation der ungefähren Kosten für einen Wechsel der Zylinderkopfdichtung bei einem Audi A1 erstellt.