Jetzt Kosten für deinen
Audi A1 berechnen.

Zahnriemenwechsel beim Audi A1 – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich über den Zahnriemenwechsel bei deinem Audi A1

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Der Audi A1 steht mit verschiedenen Motoren zur Auswahl. Einige werden mit wartungsfreien Steuerketten ausgestattet. Die meisten Motoren dieses Modells sind jedoch mit einem Zahnriemen versehen. Wann dieser gewechselt werden muss und was es kostet, erfährst du in den nachfolgenden Abschnitten.

Kosten

Der Zahnriemenwechsel beim Audi A1 kostet je nach Motorisierung unterschiedlich viel
Der Zahnriemenwechsel beim Audi A1 kostet zwischen etwa 615 und 872 Euro

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Audi A1?

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel beim Audi A1 liegen je nach Motorisierung zwischen etwa 615 und 872 Euro. Der größte Kostenfaktor ist immer der Arbeitslohn. Da der Arbeitsaufwand bei einigen Motorisierungen etwas höher liegt als bei anderen, gibt es auch diese großen Preisunterschiede. Auf jeden Fall ist auch der Austausch der Kühlwasserpumpe in den Kosten enthalten. Was der Zahnriemenwechsel bei deinem Audi A1 kostet, erfährst du in der folgenden Übersicht.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    AUDI
    A1 Sportback (GBA)
    07/2018 – heute
    AUDI A1 Sportback (GBA) 07/2018 – heute
    • 40 TFSI 147 kW, 1984 ccm
    • 25 TFSI 70 kW, 999 ccm
    • 30 TFSI 85 kW, 999 ccm
    • 35 TFSI 110 kW, 1495 ccm
    AUDI
    A1 Sportback (8XA, 8XF)
    09/2011 – 10/2018
    AUDI A1 Sportback (8XA, 8XF) 09/2011 – 10/2018
    • 1.2 TFSI 63 kW, 1197 ccm
    • 1.4 TFSI 90 kW, 1390 ccm
    • 1.0 TFSI 70 kW, 999 ccm
    • 1.4 TFSI 92 kW, 1395 ccm
    • 1.4 TFSI 136 kW, 1390 ccm
    • 1.4 TFSI 103 kW, 1395 ccm
    AUDI
    A1 (8X1, 8XK)
    05/2010 – 10/2018
    AUDI A1 (8X1, 8XK) 05/2010 – 10/2018
    • 1.4 TFSI 92 kW, 1395 ccm
    • 1.6 TDI 77 kW, 1598 ccm
    • 2.0 TFSI quattro 188 kW, 1984 ccm
    • 1.0 TFSI 60 kW, 999 ccm
    • 1.0 TFSI 70 kW, 999 ccm
    • 1.4 TFSI 90 kW, 1390 ccm

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Wann muss der Zahnriemen beim Audi A1 gewechselt werden?

    Der Hersteller Audi schreibt vor, dass der Zahnriemen nach 210.000 Kilometer ausgewechselt werden muss. Als Alternative wird eine Zeit von 10 Jahre angegeben. Durch den rechtzeitigen Wechsel werden größere Motorschäden vermieden. Die Zahnriemenwechselintervalle können aber auch bei einigen Motortypen abweichen. In der nachfolgenden Übersicht findest du deshalb Hinweise dazu, wann bei deinem Audi A1 der Zahnriemenwechsel erforderlich ist.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      AUDI
      A1 Sportback (GBA)
      07/2018 – heute
      AUDI A1 Sportback (GBA) 07/2018 – heute
      • 40 TFSI 147 kW, 1984 ccm
        unbekannt
      • 25 TFSI 70 kW, 999 ccm
        unbekannt
      • 30 TFSI 85 kW, 999 ccm
        unbekannt
      • 35 TFSI 110 kW, 1495 ccm
        unbekannt
      AUDI
      A1 Sportback (8XA, 8XF)
      09/2011 – 10/2018
      AUDI A1 Sportback (8XA, 8XF) 09/2011 – 10/2018
      • 1.2 TFSI 63 kW, 1197 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.4 TFSI 90 kW, 1390 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.0 TFSI 70 kW, 999 ccm Motor CHZB:
        Zahnriemen
        Motor CHZB:
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.4 TFSI 92 kW, 1395 ccm Motor CZCA:
        Zahnriemen
        Motor CZCA:
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.4 TFSI 136 kW, 1390 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.4 TFSI 103 kW, 1395 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      AUDI
      A1 (8X1, 8XK)
      05/2010 – 10/2018
      AUDI A1 (8X1, 8XK) 05/2010 – 10/2018
      • 1.4 TFSI 92 kW, 1395 ccm Motor CZCA:
        Zahnriemen
        Motor CZCA:
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.6 TDI 77 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 2.0 TFSI quattro 188 kW, 1984 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 180.000 km
      • 1.0 TFSI 60 kW, 999 ccm Motor CHZE:
        Zahnriemen
        Motor CHZE:
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.0 TFSI 70 kW, 999 ccm Motor CHZB:
        Zahnriemen
        Motor CHZB:
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.4 TFSI 90 kW, 1390 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt

      Warum muss der Zahnriemen beim Audi A1 gewechselt werden?

      Warum muss der Zahnriemen beim Audi A1 gewechselt werden?

      Sofern der Motor des Audi A1 läuft, wird der Zahnriemen immer stark belastet. Dadurch entsteht ein gewisser Abrieb. Dieser ist zwar minimal, aber im Laufe der Zeit wird er so stark, dass er den Zahnriemen schwächt. Zudem setzen die großen Temperaturschwankungen sowie das Alter dem Zahnriemen zu. Deshalb kann nach einer gewissen Zeit die Haltbarkeit nicht mehr gewährleistet werden. Dann ist unbedingt der Austausch erforderlich, weil ein gerissener Zahnriemen zu einem teuren Motorschaden führt.

      • Belastungen, Temperaturschwankungen und das Alter beeinflussen die Haltbarkeit des Zahnriemens.
      • Da die Festigkeit im Laufe der Zeit nachlässt, ist der rechtzeitige Austausch unbedingt erforderlich.
      • Durch den Zahnriemenwechsel werden kostspielige Motorschäden verhindert.