Intervall gefunden?
Jetzt Kosten für deinen
Skoda Fabia berechnen.

Zahnriemenwechsel Skoda Fabia – Kosten und Intervalle

Mit den repareo-Kfz-Expertentipps top informiert sein vor dem Werkstattbesuch

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Bei deinem Škoda Fabia ist der Zahnriemenwechsel fällig? Hier erhältst du alle wichtigen Informationen zu den Kosten und den Intervallen. Anhand der original Daten von Škoda und gängiger Werkstatt-Tools verschaffen wir dir einen Überblick und mehr Transparenz rund um den Zahnriemenwechsel. Damit du genau weißt was wirklich gemacht werden muss und welche Preise fair sind.

Kosten

Zahnriemenwechsel beim Fabia von Skoda
Die Preise für den Zahnriemenwechsel beim Skoda Fabia liegen bundesweit sehr auseinander.

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Škoda Fabia?

In die Kosten für den Zahnriemenwechsel fließen der Arbeitsaufwand und die Materialkosten ein.

Die Kosten für das Material entstehen nicht allein durch den Zahnriemen. Es ist üblich beim Zahnriemenwechsel alle mit dem Zahnriemen verbundenen Verschleißteile ebenfalls zu erneuern, zum Beispiel die Wasserpumpe. Denn die Lebenserwartung einer Wasserpumpe liegt mittlerweile unter der eines Zahnriemens. Muss die Wasserpumpe kurze Zeit später ersetzt werden, dann fällt fast der gleiche Reparaturaufwand erneut an. Auch Spannrollen und Führungsrollen verschleißen und werden deshalb mit dem Zahnriemen zusammen ausgetauscht, denn der Materialpreis ist vernachlässigbar.

Bei den Materialkosten kommt noch ein Aufschlag drauf, denn durch die Lagerung oder Bestellung entstehen Kosten. Zudem kaufen Werkstätten die Teile nicht so billig wie möglich, denn sie müssen Garantie auf die Ersatzteile geben. Deshalb beziehen sie das Material entweder direkt von Škoda (Volkswagen) oder einem renommierten Markenhersteller in Erstausrüster-Qualität.

Beim Stundensatz klaffen die Preise der Werkstätten bundesweit erheblich auseinander: Die Preise rangieren  zwischen 40 und 200 €. Besonders der Standort wirkt sich stark auf den Stundensatz aus. Denn beispielsweise in einer teuren Stadt wie München muss nicht nur die Miete für die Werkstatt bezahlt werde. Hinzu kommen noch Fixkosten für moderne Ausstattungen oder Softwarelizenzen. Auch die Angestellten müssen sich das Leben in der näheren Umgebung leisten können. Außerdem kosten ausgebildete Fachkräfte mit Berufserfahrung mehr als Hilfskräfte oder Berufseinsteiger. 

Fazit: Wohnst du in einer teuren Region, dann kann auch ein hoher Stundensatz fair sein. Wichtig ist, dass dich dein Kfz-Mechaniker gut berät und sich Zeit für deine Fragen nimmt, dass er zuverlässig Fehler findet und dich bei einem Garantiefall nicht im Regen stehen lässt. Wenn du deine Werkstatt des Vertrauens gefunden hast, dann wird der Preis nur noch an zweiter Stelle stehen.

In unserer Kostentabelle findest du die durchschnittlichen Preise für den Zahnriemenwechsel für alle Škoda Fabia Modelle. Wie viel der Zahnriemenwechsel speziell bei deinem Fahrzeug und in deiner Umgebung kostet findest einfach mit unserem kostenlosen Werkstattvergleich heraus.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    Jetzt Kosten berechnen
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    SKODA
    FABIA III Kombi (NJ5)
    10/2014 – heute
    SKODA FABIA III Kombi (NJ5) 10/2014 – heute
    • 1.4 TDI 55 kW, 1422 ccm
    • 1.2 TSI 66 kW, 1197 ccm
      405,79 €
    • 1.4 TDI 77 kW, 1422 ccm
      501,58 €
    • 1.0 55 kW, 999 ccm
      513,48 €
    • 1.4 TDI 66 kW, 1422 ccm
      501,58 €
    • 1.0 TSI 81 kW, 999 ccm
      426,02 €
    SKODA
    FABIA III (NJ3)
    08/2014 – heute
    SKODA FABIA III (NJ3) 08/2014 – heute
    • 1.4 TDI 55 kW, 1422 ccm
    • 1.4 TDI 66 kW, 1422 ccm
    • 1.6 81 kW, 1598 ccm
    • 1.0 44 kW, 999 ccm
      513,48 €
    • 1.4 TDI 77 kW, 1422 ccm
    • 1.2 TSI 81 kW, 1197 ccm
      405,79 €
    SKODA
    FABIA II Combi (545)
    10/2007 – 12/2014
    SKODA FABIA II Combi (545) 10/2007 – 12/2014
    • 1.4 TSI 132 kW, 1390 ccm
    • 1.6 TDI 77 kW, 1598 ccm
      634,86 €
    • 1.4 63 kW, 1390 ccm
    • 1.2 51 kW, 1198 ccm
    • 1.2 44 kW, 1198 ccm
    • 1.2 12V 44 kW, 1198 ccm
    SKODA
    FABIA II (542)
    12/2006 – 12/2014
    SKODA FABIA II (542) 12/2006 – 12/2014
    • 1.2 TSI 63 kW, 1197 ccm
    • 1.2 TSI 77 kW, 1197 ccm
    • 1.2 TDI 55 kW, 1199 ccm
      604,52 €
    • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm
      528,95 €
    • 1.2 44 kW, 1198 ccm
    • 1.6 TDI 77 kW, 1598 ccm
      634,86 €
    SKODA
    FABIA I Stufenheck (6Y3)
    10/1999 – 12/2007
    SKODA FABIA I Stufenheck (6Y3) 10/1999 – 12/2007
    • 1.4 16V 55 kW, 1390 ccm
    • 1.2 47 kW, 1198 ccm
    • 2.0 85 kW, 1984 ccm
    • 1.4 50 kW, 1397 ccm
    • 1.4 16V 74 kW, 1390 ccm
      588,45 €
    • 1.4 TDI 59 kW, 1422 ccm
    SKODA
    FABIA I Praktik (6Y5)
    07/2001 – 12/2007
    SKODA FABIA I Praktik (6Y5) 07/2001 – 12/2007
    • 1.4 50 kW, 1397 ccm
    • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm
    • 1.2 47 kW, 1198 ccm
    • 1.9 SDI 47 kW, 1896 ccm
    • 1.2 40 kW, 1198 ccm
    SKODA
    FABIA I Combi (6Y5)
    04/2000 – 12/2007
    SKODA FABIA I Combi (6Y5) 04/2000 – 12/2007
    • 1.4 50 kW, 1397 ccm
    • 1.9 TDI 74 kW, 1896 ccm
      528,95 €
    • 1.4 TDI 59 kW, 1422 ccm
    • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm
    • 1.2 47 kW, 1198 ccm
    • 1.4 44 kW, 1397 ccm
    SKODA
    FABIA I (6Y2)
    08/1999 – 03/2008
    SKODA FABIA I (6Y2) 08/1999 – 03/2008
    • 1.4 TDI 55 kW, 1422 ccm
      529,19 €
    • 1.4 50 kW, 1397 ccm
    • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm
    • 1.4 TDI 59 kW, 1422 ccm
    • 1.9 TDI RS 96 kW, 1896 ccm
    • 1.9 TDI 74 kW, 1896 ccm
      528,95 €

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Zahnriemenwechsel beim Skoda Fabia 1.6
    Wann der Zahnriemen gewechselt werden muss, hängt von den vorgeschriebenen Intervallen ab. Neuere Modelle können länger mit dem Zahnriemenwechsel warten.

    Wann schreibt Škoda den Zahnriemenwechsel beim Fabia vor?

    Die Wechselintervalle für die Zahnriemen unterscheiden sich in Abhängigkeit von den Baujahren. Während bei der ersten Generation der Zahnriemenwechsel alle 90.000 bis 150.000 km erfolgt, sieht Škoda beim Fabia II alle 120.000 bis 210.000 km ein Wechselintervall vor. Die dritte Generation benötigt nur noch alle 210.000 km einen Zahnriemenwechsel. Diese Zahlen gelten für die Nutzung des Fahrzeuges unter normalen Bedingungen. Unter erschwerten Bedingungen, wie extremen Temperaturen, staubiger oder sandiger Umgebung oder stark Salz gestreuten Straßen, muss der Zahnriemen früher erneuert werden.

    Wechselintervalle schreibt Škoda generationsübergreifend nur für die Dieselmaschinen vor. Bei den Ottomotoren mit Zahnriemen macht der Hersteller keine Angabe zum Wechsel, sondern gibt Prüfintervalle vor. Dass die Wechselintervalle mit jeder Baureihe länger werden, hängt mit den Entwicklungen der letzten Jahre zusammen: Das Material ist deutlich belastbarer und langlebiger geworden.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      Kosten berechnen
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      SKODA
      FABIA III Kombi (NJ5)
      10/2014 – heute
      SKODA FABIA III Kombi (NJ5) 10/2014 – heute
      • 1.4 TDI 55 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.2 TSI 66 kW, 1197 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.4 TDI 77 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.0 55 kW, 999 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.4 TDI 66 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.0 TSI 81 kW, 999 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      SKODA
      FABIA III (NJ3)
      08/2014 – heute
      SKODA FABIA III (NJ3) 08/2014 – heute
      • 1.4 TDI 55 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.4 TDI 66 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.6 81 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.0 44 kW, 999 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.4 TDI 77 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.2 TSI 81 kW, 1197 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      SKODA
      FABIA II Combi (545)
      10/2007 – 12/2014
      SKODA FABIA II Combi (545) 10/2007 – 12/2014
      • 1.4 TSI 132 kW, 1390 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.6 TDI 77 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.4 63 kW, 1390 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.2 51 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.2 44 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.2 12V 44 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      SKODA
      FABIA II (542)
      12/2006 – 12/2014
      SKODA FABIA II (542) 12/2006 – 12/2014
      • 1.2 TSI 63 kW, 1197 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.2 TSI 77 kW, 1197 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.2 TDI 55 kW, 1199 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 150.000 km
      • 1.2 44 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.6 TDI 77 kW, 1598 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 210.000 km
      SKODA
      FABIA I Stufenheck (6Y3)
      10/1999 – 12/2007
      SKODA FABIA I Stufenheck (6Y3) 10/1999 – 12/2007
      • 1.4 16V 55 kW, 1390 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.2 47 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 2.0 85 kW, 1984 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.4 50 kW, 1397 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.4 16V 74 kW, 1390 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        vom Hersteller nicht vorgeschrieben
      • 1.4 TDI 59 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/04:
        alle 120.000 km
        ab 2006/05:
        alle 150.000 km
      SKODA
      FABIA I Praktik (6Y5)
      07/2001 – 12/2007
      SKODA FABIA I Praktik (6Y5) 07/2001 – 12/2007
      • 1.4 50 kW, 1397 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/04:
        alle 120.000 km
        ab 2006/05:
        alle 150.000 km
      • 1.2 47 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.9 SDI 47 kW, 1896 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2001/04:
        alle 90.000 km
        ab 2002/05:
        alle 150.000 km
        ab 2001/05, mit Umlenkrolle 038 109 244 H:
        alle 120.000 km
        ab 2001/05, mit Umlenkrolle 038 109 244 M:
        alle 150.000 km
      • 1.2 40 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      SKODA
      FABIA I Combi (6Y5)
      04/2000 – 12/2007
      SKODA FABIA I Combi (6Y5) 04/2000 – 12/2007
      • 1.4 50 kW, 1397 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.9 TDI 74 kW, 1896 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2003/07:
        alle 90.000 km
        ab 2003/08:
        alle 120.000 km
      • 1.4 TDI 59 kW, 1422 ccm
        bis 2006/04:
        alle 120.000 km
        ab 2006/05:
        alle 150.000 km
      • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/04:
        alle 120.000 km
        ab 2006/05:
        alle 150.000 km
      • 1.2 47 kW, 1198 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.4 44 kW, 1397 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      SKODA
      FABIA I (6Y2)
      08/1999 – 03/2008
      SKODA FABIA I (6Y2) 08/1999 – 03/2008
      • 1.4 TDI 55 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2003/07:
        alle 90.000 km
        ab 2003/08:
        alle 120.000 km
      • 1.4 50 kW, 1397 ccm Steuerkette
        Steuerkette
        unbekannt
      • 1.4 TDI 51 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/04:
        alle 120.000 km
        ab 2006/05:
        alle 150.000 km
      • 1.4 TDI 59 kW, 1422 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2006/04:
        alle 120.000 km
        ab 2006/05:
        alle 150.000 km
      • 1.9 TDI RS 96 kW, 1896 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2003/07:
        alle 90.000 km
        ab 2003/08:
        alle 120.000 km
      • 1.9 TDI 74 kW, 1896 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        bis 2003/07:
        alle 90.000 km
        ab 2003/08:
        alle 120.000 km

      Škoda Fabia: Zahnriemen oder Steuerkette?

      Zahnriemenwechsel beim neuesten Skoda Fabia


      Die neuen Skoda Fabia III haben keine Steuerketten.

      Weißer Skoda Fabia Zahnriemenwechsel

      Škoda Fabia: Zahnriemen oder Steuerkette?

      Beim Škoda Fabia gibt es beide Varianten: Steuerketten und Zahnriemen. Steuerketten kommen bei diesen Fahrzeugen zum Einsatz:

      • Škoda Fabia I – nur Benziner bis 50 kW
      • Škoda Fabia II – nur Benziner: 1.2, 1.6 und alle TSI
      • Škoda Fabia III – keine Steuerketten

      Für Steuerketten gibt es keine Wechselintervalle. Allerdings können auch Steuerketten verschleißen, kaputt gehen und dieselben fatalen Schäden verursachen, wie ein defekter Zahnriemen. Deshalb solltest du rasselnde Geräuschen beim Starten des Motors oder einen unruhigen Motorlauf ernst nehmen und die Ursache zeitnah in der Werkstatt abklären lassen.

      Warum müssen die Zahnriemenwechsel Intervalle beim Škoda Fabia eingehalten werden?

      Weil ein Zahnriemen verschleißt – er längt sich und wird porös. Dann kann er reißen oder Zähne überspringen.

      Die Hauptaufgabe des Zahnriemens ist die Nockenwelle anzutreiben und dabei das Öffnen und Schließen der Ventile auf den Hub der Kolben abzustimmen. Er verbindet also die Nockenwelle mit der Kurbelwelle in einer festgelegten Position. Fällt der Zahnriemen aus, dann fahren die Kolben mit voller Kraft auf die noch offenen Ventile, dann verbiegen oder brechen die empfindlichen Präzisionsteile. Die Kosten für den Motorschaden betragen normalerweise weit über 1000 €.

      Um zu prüfen, welche Brennkammern tatsächlich beschädigt wurden, misst der Kfz-Mechaniker den Kompressionsdruck bevor er den Zylinderkopf abbaut.

      Zahnriemen beim Škoda Fabia selbst wechseln – geht das?

      Zahnriemenwechsel beim Skoda Fabia Combi
      Der repareo-Kfz-Expertentipp: Den Zahnriemen vom Experten in der Fachwerkstatt wechseln lassen.

      Zahnriemen beim Škoda Fabia selbst wechseln – geht das?

      Der Zahnriemen sollte nur von einer ausgebildeten Fachkraft gewechselt werden und das hat einen einfachen Grund: Läuft beim Austausch etwas schief, dann riskierst du einen teuren Motorschaden. In einer Werkstatt hast du auf die Arbeit immer Garantie. Passiert dir selbst beim Zahnriemenwechsel ein Fehler, dann bleibst du alleine auf den Folgekosten sitzen.

        Zustandskontrollen des Zahnriemens für mehr Sicherheit

        Bei den Wechselintervallen handelt es sich um Empfehlungen von Škoda. Der Hersteller gibt demnach keine Garantie, dass der Zahnriemen so lange halten muss. Zwar werden die Zahnriemen und Motoren allgemein gründlich getestet und die Angaben sind weitgehend zuverlässig, jedoch können erschwerte Bedingungen einen Zahnriemen früher altern lassen. Dadurch kann er noch vor dem festgelegten Wechseltermin ausfallen, also reißen oder Zähne überspringen.

        Oft ist nicht eindeutig definierbar, ob der Zahnriemen erschwerten Bedingungen ausgesetzt ist oder nicht. Deshalb ist es kein Fehler, wenn dein Kfz-Mechaniker im Rahmen der Inspektion einen Blick auf den Zahnriemen wirft. Ein Fachmann kann die Verschleißerscheinungen erkennen und erneuert den Riemen dann rechtzeitig, bevor etwas passiert. Sind für einen Laien die Mängel bereits sichtbar, ist der Zahnriemenwechsel überfällig.   

        Was macht die Werkstatt beim Zahnriemenwechsel am Škoda Fabia?

        Für den Zahnriemenwechsel muss der Kfz-Mechaniker erst einige Bauteile demontieren, bevor er an den Zahnriemen gelangt. Der Arbeitsaufwand für den Ausbau der Teile unterscheidet sich von Modell zu Modell und führt zu höheren oder auch niedrigeren Kosten. Beim Škoda Fabia ist der Umfang überschaubar, bei den meisten Ausführungen kommt die Werkstatt mit rund 2 bis 2 ½ Stunden hin.

        Bei unseren Beispielmodellen schauen wir uns den Arbeitsablauf des Zahnriemenwechsels anhand kurzer Anleitungen genauer an.

        <img src="https://www.repareo.de/app/uploads/2019/09/Skoda-Fabia-1.4-300×200.jpg" alt=" <br><strong>Škoda Fabia 1.4 16V 74 kW (2002 – 2007) Motorcode: BBZ

        Škoda Fabia 1.4 16V 74 kW (2002 – 2007) Motorcode: BBZ
        Zahnriemenwechsel beim Skoda Fabia 1.4

        Škoda Fabia 1.4 16V 74 kW (2002 – 2007) Motorcode: BBZ

        Beim Fabia 1.4 16V gibt Škoda kein Wechselintervall vor. Stattdessen soll der Zahnriemen ab 90.000 km alle 30.000 km von einem Fachmann geprüft werden. Der Škoda Fabia 1.4 16V verfügt über zwei Zahnriemen, den Nockenwellenriemen und den Antriebsriemen der Auslassnockenwelle. Für den Austausch beider Riemen benötigt ein gut ausgestatteter Kfz-Mechaniker ungefähr 2 ¼ Stunden.

        So läuft der Zahnriemenwechsel beim Škoda Fabia 1.4 16V ab:

        • Ausgebaut werden: Abdeckungen, Luftfilter, Radhausschutz, Antriebriemen Zusatzaggregate mit Spanner, Kühlmittelbehälter, Motorlager, Motorhalter Kurbelwellen-Riemenscheibe, Spannrolle
        • Der Nockenwellenriemen verläuft über eine Nockenwelle, die Kurbelwellen-Riemenscheibe, die Wasserpumpe, zwei Führungsrollen und eine Spannrolle.
        • Der Antriebsriemen der Auslassnockenwelle verläuft hinter dem Nockenwellenriemen über die beiden Nockenwellen und eine Spannrolle.
        • Beim Zahnriemenwechsel ist Spezialwerkzeug zwingend erforderlich: Haltewerkzeug, Fixierwerkzeug und Hebelwerkzeug
        • Alle Teile in umgekehrter Reihenfolge einbauen
        <img src="https://www.repareo.de/app/uploads/2019/09/Skoda-Fabia-1.6-300×200.jpg" alt="<strong>Škoda Fabia 1.6 TDI 66 kW (2010 – 2015) Motorcode: CAYB
        Škoda Fabia 1.6 TDI 66 kW (2010 – 2015) Motorcode: CAYB
        Zahnriemenwechsel beim Skoda Fabia 1.6
        Škoda Fabia 1.6 TDI 66 kW (2010 – 2015) Motorcode: CAYB

        Beim Škoda Fabia 1.6 TDI soll der Zahnriemen gemeinsam mit dem Zahnriemenspanner alle 210.000 km gewechselt werden. Unter erschwerten Bedingungen, also in Ländern mit hohem Staubaufkommen, ist der Austausch beider Bauteile schon nach 120.000 km fällig. Der Zahnriemen treibt gleichzeitig die Wasserpumpe an. Ist diese schon entsprechend alt, sollte sie ebenfalls erneuert werden.

        Übersicht zum Arbeitsaufwand Zahnriemenwechsel Škoda Fabia 1.6 TDI:

        • Für den Zahnriemenwechsel beim Škoda Fabia 1.6 TDI müssen folgende Teile raus: Abdeckungen, Radhausschutz, Einfüllstutzen Wischwasserbehälter, Halter Partikelfilterdrucksensor, Kühlmittelbehälter, Kraftstofffiltergehäuse, Zusatzaggregate-Antriebsriemen, Kurbelwellen-Riemenscheibe, Motorlager und Motorhalter
        • Zahnriemen, Wasserpumpe, Spannrolle und Führungsrollen erneuern (Spezialwerkzeug: Fixierwerkzeug, Einbauwerkzeug, Haltewerkzeug und Einstellwerkzeug)
        • Alle ausgebauten Teile wieder montieren

        Der Zahnriemenwechsel dauert beim Škoda Fabia 1.6 TDI zirka 2 ¼ Stunden.

        <img src="https://www.repareo.de/app/uploads/2019/09/Skoda-Fabia-weiß-2017-vorne-300×203.jpg" alt="<strong>Škoda Fabia 1.9 TDI 77 kW (2007 – 2010) Motorcode: BLS</strong><br> <strong> 
        Škoda Fabia 1.9 TDI 77 kW (2007 – 2010) Motorcode: BLS
         
        Skoda Fabia 1.9 Zahnriemenwechsel
        Škoda Fabia 1.9 TDI 77 kW (2007 – 2010) Motorcode: BLS
         

        Beim Škoda Fabia 1.9 TDI hängt das Wechselintervall davon ab, ob das Fahrzeug einen Rußpartikelfilter hat oder nicht:

        Mit Rußpartikelfilter: Zahnriemen alle 150.000 km, Zahnriemenspanner alle 300.000 km

        Ohne Rußpartikelfilter: Zahnriemen alle 120.000 km, Zahnriemenspanner alle 240.000 km

        Kurze Anleitung, um dir einen Überblick über den Aufwand zu verschaffen:

        • Der Kfz-Mechaniker demontiert: Abdeckungen, Radhausschutz, Einlassschlauch Turbolader, Antriebsriemen Zusatzaggregate, Kurbelwellen-Riemenscheibe, Kühlmittelbehälter, verschiedene Leitungen und Stecker, Kraftstofffilter, Motorlager mit Halter.
        • Austausch des Zahnriemens. Normalerweise wird die Werkstatt auch die Wasserpumpe erneuern, die Spannrolle und die Führungsrolle. Dann sind die Verschleißteile rund um den Zahnriemen neu.
        • Für den Zahnriemenwechsel wird Spezialwerkzeug benötigt: Spannwerkzeug, Fixierwerkzeug, Haltewerkzeug.
        • Montage aller Teile
           

        Der Austausch des Zahnriemens dauert beim Škoda Fabia 1.9 TDI ungefähr 2 ¼ Stunden.