Zahnriemenwechsel VW Golf 4 Kosten und Intervalle (IV, Mk4)

Dieser Beitrag behandelt folgende Themen:

Foto der gewechselten Teile während eines Zahnriemenwechsels beim VW Golf
Defekte, leckende Wasserpumpe, aus der bereits Kühlmittel heraustritt. Daneben spröder Zahnriemen eines VW Golfs. Bei diesem Golf 4 war der Zahnriemenwechsel längst überfällig.


Die 4er Golf-Baureihe ist zumeist mit einem Zahnriemen angetrieben. Lediglich ein paar Motorisierungsvarianten wie der 5-Zylinder 4motion haben eine Steuerkette verbaut. Wir informieren in unserem Ratgeberbeitrag mit den original Herstellerangaben und umfangreichen Kostenchecks. Was muss wirklich ausgetauscht werden und was passiert, wenn ich den Zahnriemen nicht erneuere? Hier erhältst Du die Antworten auf Deine Fragen. Erfahre in unserem Ratgeber alles Wissenswerte rund um das Thema Zahnriemenwechsel beim VW Golf 4.

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim Golf 4?

Du möchtest wissen: Welche Kosten fallen für die Reparatur an? Neben dem Zahnriemen erneuert der Kfz-Mechaniker Dichtungen, Spannrollen, Umlenkrollen, Aggregateriemen oder die Kühlmittelpumpe. Der Umfang unterscheidet sich in Abhängigkeit vom Modell, entsprechend variieren die Kosten. Ein exaktes Kostenangebot mit Festpreisgarantie für Deine unmittelbare Umgebung (PLZ-Umkreissuche!) kannst Du Dir über die folgenden Suchmasken unterhalb holen.

Zahnriemenwechsel Kosten Golf 4

Kostenbeispiele
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG
PREIS
VW
GOLF IV (1J1)
08/1997 – 06/2005
VW GOLF IV (1J1) 08/1997 – 06/2005
VW
GOLF IV Cabriolet (1E7)
06/1998 – 06/2002
VW GOLF IV Cabriolet (1E7) 06/1998 – 06/2002
VW
GOLF IV Variant (1J5)
05/1999 – 06/2006
VW GOLF IV Variant (1J5) 05/1999 – 06/2006

Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

Günstiges Festpreisangebot für einen Zahnriemenwechsel bei Ihrem VW Golf 4 finden

Möglichkeit : Angebote über unseren Partner Autobutler erhalten

Das sind die Zahnriemenwechsel Intervalle beim Golf 4

Für die Golf 4-Dieselmodelle 1.9 TDI (1J1) und 1.9 SDI bis einschließlich Baujahr 2001 wird ein Zahnriemenwechsel alle 90.000 Kilometer empfohlen. Bis zum Baujahr 2003 erhöht sich der Zeitintervall auf 120.000, danach auf 150.000 Kilometer Laufleistung. Diese Angaben gelten auch für alle Variant-Modelle. Anders verhält es sich beim Golf 4 1.8 und 1.8 T. Hier ist die erste Sichtprüfung des Zahnriemens bei 90.000 Kilometer fällig, danach wiederholt sich der Vorgang alle 30.000 Kilometer. Spätestens bei einer Laufleistung von 180.000 Kilometer steht dann der endgültige Zahnriemenwechsel an. Davon ausgenommen sind die Golf 4-Modelle 2.3 V5, 2.8 V6 und der 3.2 R32, in diesen Fahrzeugtypen verrichten Steuerketten ihren Dienst im Motorraum.
Gehe so vor: Anhand der Laufleistung siehst du sofort, ob du den Zahnriemen bei deinem VW Golf 4 erneuern musst. Wir haben für jedes einzelne Golf 4-Modell das Intervall für den Zahnriemenwechsel online gestellt – natürlich die originalen Herstellerintervalle. Mach den Vergleich: Finde mit unserer Profi-Suchfunktion die besten Preise für den Zahnriemenwechsel in Deiner Region.

Zahnriemenwechsel Intervalle Golf 4

Intervalle
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG
INTERVALL
VW
GOLF IV (1J1)
08/1997 – 06/2005
VW GOLF IV (1J1) 08/1997 – 06/2005
VW
GOLF IV Cabriolet (1E7)
06/1998 – 06/2002
VW GOLF IV Cabriolet (1E7) 06/1998 – 06/2002
VW
GOLF IV Variant (1J5)
05/1999 – 06/2006
VW GOLF IV Variant (1J5) 05/1999 – 06/2006

Intervalle
MODELL/BAUJAHR
MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
ART DER MOTORSTEUERUNG
INTERVALL
VW
GOLF IV (1J1)
08/1997 – 06/2005
VW GOLF IV (1J1) 08/1997 – 06/2005
VW
GOLF IV Cabriolet (1E7)
06/1998 – 06/2002
VW GOLF IV Cabriolet (1E7) 06/1998 – 06/2002
VW
GOLF IV Variant (1J5)
05/1999 – 06/2006
VW GOLF IV Variant (1J5) 05/1999 – 06/2006