Intervall gefunden?
Jetzt Kosten für deinen
VW Sharan berechnen.

Zahnriemenwechsel VW Sharan Kosten & Intervalle

Sei bestens informiert mit repareo – Profi-Tipps vor dem Werkstattbesuch

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Bei repareo bekommst du Hintergrundinformationen zu Intervallen und Kosten des Zahnriemenwechsels beim VW Sharan und kannst so besser einschätzen, welche Werkstätten günstig und kompetent arbeiten. Wann der Zahnriemenwechsel für deinen Sharan ansteht, kannst du bei repareo sogar anhand der originalen Herstellerangaben für alle Modelle der VW-Baureihe schnell herausfinden. So versäumst du keinen Termin mehr und schützt dich vor hohen Reparaturkosten, die durch zu spät erneuerte Zahnriemen entstehen können.

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim VW Sharan?

Je nach Modell des VW Sharans, müssen bei dem Zahnriemenwechsel unterschiedlich viele Bauteile im Motorraum ausgebaut und anschließend wieder montiert werden.

VW setzt im Laufe der Bauzeit des Sharan mehrere Motorengenerationen ein, bei denen sich die Einbaulage des Zahnriemens je nach Konstruktion ändern kann. Und das beeinflusst maßgeblich mit, was der Sharan Zahnriemenwechsel kostet. Der Hintergrund: Abhängig davon, wo der Steuerriemen im Motorraum untergebracht ist, müssen für die Erneuerung mehr oder weniger Teile ausgebaut  und anschließend wieder montiert werden. Daher veranschlagt die Werkstatt je nach Sharan-Motorvariante für den Zahnriemenwechsel zwischen rund zwei und 3,3 Stunden. Ist der Zahnriemen aber erst einmal zugänglich, dann können bei dieser Gelegenheit gleich auch andere verschleißanfällige Aggregate wie etwa die Wasserpumpe mit erneuert werden. Das erhöht zwar die Kosten, weil das Ersatzteil extra bezahlt werden muss, ist am Ende aber günstiger, als eine ausgefallene Wasserpumpe später getrennt auszutauschen. Deswegen empfehlen Werkstätten in der Regel, die Zusatzarbeit im Rahmen des VW Sharan Zahnriemenwechsels durchführen zu lassen. In der folgenden Übersicht zeigen einige Modellbeispiele, was für den Sharan Zahnriemenwechsel abhängig von Motorvariante und Baugeneration an Kosten einkalkuliert werden kann. 

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    Jetzt Kosten berechnen
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    VW
    SHARAN (7M8, 7M9, 7M6)
    09/1995 – 03/2010
    VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 09/1995 – 03/2010
    VW
    SHARAN (7N1, 7N2)
    05/2010 – heute
    VW SHARAN (7N1, 7N2) 05/2010 – heute

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Wann schreibt VW den Zahnriemenwechsel beim Sharan vor?

    Für VW Sharan mit TDI-Motor sind feste Intervallzeiten für den Zahnriemenwechsel vorgegeben.

    Für Sharan mit Steuerkette sowie für einige Varianten mit Zahnriemen wie beim 1996er Sharan 2.0 gibt VW nicht vor, zu welchen Zeitpunkt das zentrale Bauteil für die Motorsteuerung erneuert werden muss. Dann entscheidet sich bei der im Rahmen der Inspektionen durchgeführten Sichtprüfungen in der Werkstatt anhand des Materialzustands, ob und wann ein Austausch notwendig wird. Für andere Sharan mit Zahnriemen schreibt VW jedoch feste Intervalle für den Wechsel vor, die allerdings je nach Motorisierung variieren können. So wird der Service beim Sharan 1.9 TDI aus dem Baujahr 2007 alle 90.000 km fällig, während ein 2012 gebauter Sharan 2.0 TDI laut VW-Angabe nur noch im Abstand von 210.000 km zum Zahnriemenwechsel antreten muss. Welche Unterschiede es bei den Intervallen für die VW Sharan gibt, zeigen noch einmal die folgenden Modellbeispiele.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      Kosten berechnen
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      VW
      SHARAN (7M8, 7M9, 7M6)
      09/1995 – 03/2010
      VW SHARAN (7M8, 7M9, 7M6) 09/1995 – 03/2010
      VW
      SHARAN (7N1, 7N2)
      05/2010 – heute
      VW SHARAN (7N1, 7N2) 05/2010 – heute

      Vorgaben für Intervalle beachten


      Der repareo-Experte empfiehlt: „Die Intervalle des Zahnriemenwechsels sollten eingehalten und auch dokumentiert werden, damit die Garantieansprüche erhalten bleiben.“

      Vorgaben für Intervalle beachten

      Da der Zahnriemen über Spann- und Führungsrollen läuft, nutzt sich sein Profil durch die entstehende Reibung im Betrieb zunehmend ab. Für die Festlegung der Sharan Zahnriemenwechsel Intervalle berechnet VW den Verschleißprozess anhand der Belastungen, die beim normalen Alltagseinsatz zu erwarten sind. Mit dem rechtzeitigen Austausch wird somit die Funktionsfähigkeit des Zahnriemens innerhalb der kalkulierten Betriebszeit gewährleistet. Die Einhaltung der Intervalle ist jedoch auch für den Erhalt von Garantieansprüchen wichtig und kann sich später beim Verkauf des Sharan bezahlt machen. Denn kritische Gebrauchtwagenkäufer werden prüfen, ob im VW-Serviceheft die pünktlich durchgeführten Zahnriemenwechsel dokumentiert sind.

      Zustand des Zahnriemens prüfen

      VW legt für die Formulierung der Zahnriemenwechsel Intervalle des Sharan die maximale Haltbarkeit des Bauteils zugrunde. Unter erschwerten Bedingungen kann der Zahnriemen jedoch auch früher als vorgesehen Abnutzungserscheinungen aufweisen. Deswegen sollte der Steuerriemen etwa im Rahmen der VW Inspektionen regelmäßig auf Risse oder poröse Stellen überprüft werden. Denn werden solche Schwachstellen rechtzeitig erkannt, kann der Riemen erneuert werden, bevor die Schäden am Material dazu führen, dass der Zahnriemen abspringt oder sogar reißt. Dann wird nicht nur der Zahnriemenwechsel teurer, sondern es entstehen auch noch zusätzliche Kosten etwa für Reparaturen an Kolben und Ventilen. Für einige Modelle schreibt VW allerdings auch feste Prüfintervalle vor. So etwa beim 2018er Sharan 1.4 TSI, bei dem die Sichtprüfung nach 240.000 km und dann alle 30.000 km vorgeschrieben ist.

        Was macht die Werkstatt beim Zahnriemenwechsel für den VW Sharan?

        Was macht die Werkstatt beim Zahnriemenwechsel für den VW Sharan?

        Da VW im Laufe der Sharan-Generationen unterschiedliche Motoren einsetzt, kann das je nach Einbaulage des Zahnriemens den Arbeitsaufwand für den Austausch des Bauteils beeinflussen. Die Folge: Die Werkstätten kalkulieren je nach Sharan-Modell unterschiedliche Reparaturzeiten zwischen gut 2,1 und 3,3 Stunden. Wie das Profil eines Zahnriemenwechsels bei verschiedenen Modellen der Baureihe Sharan aussieht und welche einzelnen Arbeitsschritte nötig sind, zeigen die folgenden Modellbeispiele.

          VW Sharan Typ 7M8
          VW Sharan Typ 7M8
          VW Sharan Typ 7M8

          In der ersten Sharan-Generation soll das Modell mit dem 1.9 TDI Motor (Code AVG) veranschaulichen, was die Werkstatt beim Zahnriemenwechsel macht und welchen Zeitaufwand sie für den Service einkalkuliert. Uns fällt auf: Bei den frühen Dieseln schreibt VW in kurzen Intervallen die Zustandsprüfung des Zahnriemens vor, um Verschleißerscheinungen rechtzeitig erkennen zu können.

          • Zahnriemen Prüfintervall: alle 15.000 km oder alle 12 Monate bei Jahreslaufleistung unter 15.000 km, sonst alle 15.000 km ohne Zeitvorgabe.
          • Zahnriemen Wechselintervall: alle 90.000 km.
          • Arbeitsumfang: Motor abstützen und Aus- und Einbau u.a. Motorlager, Spannrolle und Riemen des Zusatzaggregats, Zylinderkopfhaube und Kurbelwellen-Riemenscheibe mit Schrauben, Zahnriemenabdeckungen und Führungsrolle des Zahnriemens.
          • Arbeitszeit: ca. 3,3 Stunden.
          VW Sharan Typ 7M6
          VW Sharan Typ 7M6
          Zahnriemenwechsel VW Sharan 7M6
          VW Sharan Typ 7M6

          Was sich beim 1.9 TDI in der Bauzeit des Sharan 7M6 für den Zahnriemenwechsel ändert, zeigt der Blick auf die Werkstattarbeiten und Reparaturzeiten bei einem 2006 gebauten Modell mit dem Motorcode BTB. Uns fällt auf: VW setzt hier zwar unterschiedliche Techniken ein und verbaut in den Motoren Zahnriemen mit hydraulischem oder mechanischem Riemenspanner. Das hat jedoch keinen Einfluss auf den Arbeitsumfang. Dafür entstehen bei jedem zweiten Zahnriemenwechsel höhere Kosten, weil VW in diesem Rhythmus den Zahnriemenspanner mit erneuern lässt.

          • Zahnriemen Prüfintervalle: nicht vorgeschrieben.
          • Zahnriemen Wechselintervalle: alle 90.000 km (Zahnriemenspanner alle 180.000 km).
          • Arbeitsumfang: Aus- und Einbau u.a. Motorabdeckungen, rechter Radhausschutz, rechtes Motorlager, Luftfiltergehäuse, Antriebsriemen und Spanner des Zusatzaggregats, Kurbelwellen-Riemenscheibe mit Schrauben sowie mittlere und untere Zahnriemenabdeckung.
          • Arbeitszeit: ca. 2,9 Stunden.
          VW Sharan 7N2
          VW Sharan 7N2
          VW Sharan 7N2

          Was ändert sich beim Zahnriemenwechsel für neuere Sharan, die mit einem Benzinmotor ausgestattet sind? Einen Einblick vermittelt hier der Sharan 1.4 TSI mit dem Motorcode CZDA, den VW 2015 auf den Markt bringt. Uns fällt auf: Es gibt für dieses Modell unter normalen Betriebsbedingungen nur offizielle Prüfintervalle, jedoch keine festgelegten Abstände für den Zahnriemenwechsel.

          • Zahnriemen Prüfintervalle: nach 240.000 km und dann alle 30.000 km.
          • Zahnriemen Wechselintervalle: nicht vorgeschrieben.
          • Arbeitsumfang: Aus- und Einbau u.a. untere Motorabdeckung, Luftresonanzkammer mit Ansaugleitung, Turbolader-Auslassrohr, Turbolader-Einlassgehäuse, Schlauchverbindungen am Kurbelgehäuse und oberer Zahnriemenabdeckung, Deckel des Auslass-Nockenwellenverstellers, Abdeckung des Wasserpumpenriemens, Kurbelwellen-Riemenscheibe mit Schraube, Kurbelwellenrad sowie Zahnriemenabdeckungen unten und oben.
          • Arbeitszeit: ca. 2,1 Stunden.