Jetzt Kosten für deinen
VW T3 berechnen.

Zahnriemenwechsel beim VW T3 – Kosten & Intervalle

Der repareo Kfz-Meister informiert dich über den Zahnriemenwechsel bei deinem VW T3

  • Icon
    Unsere Tabellen basieren auf den Original Herstellerdaten

Sämtliche Varianten mit Dieselmotoren des VW T3 sind mit Zahnriemen ausgestattet. Da die Haltbarkeit der Zahnriemen begrenzt ist, müssen sie in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Sonst besteht die Gefahr eines kostspieligen Motorschadens. Wann der Hersteller für deinen VW T3 Zahnriemenwechsel vorsieht, erfährst du hier. Des Weiteren findest du auf dieser Seite Informationen zu den Kosten, die bei jedem Zahnriemenwechsel anfallen.

Kosten

Der Zahnriemenwechsel beim VW T3 erfordert keinen großen Aufwand
Der Zahnriemenwechsel beim VW T3 kostet etwa 220 bis 290 Euro

Was kostet der Zahnriemenwechsel beim VW T3?

Die Kosten für den Zahnriemenwechsel beim VW T3 liegen in einem Bereich von ungefähr 220 bis 290 Euro. Da der Motorraum recht groß bemessen ist, gelingt dem Mechaniker die Arbeit schnell. Neben dem Zahnriemen wechselt er auch die Spannrollen und die Umlenkrollen aus. Zudem baut er auch gleich eine neue Wasserpumpe ein. Diese ist sehr gut erreichbar, wenn der Zahnriemen ohnehin abmontiert ist. Wie teuer der Zahnriemenwechsel bei deinem VW T3 wird, erfährst du in der folgenden Kostentabelle.

    Kostenbeispiele
    Kosten für Dein Modell in Deiner Region berechnen:
    MODELL/BAUJAHR
    MOTORISIERUNG
    PREIS
    VW
    TRANSPORTER III Pritsche/Fahrgestell
    05/1979 – 07/1992
    VW TRANSPORTER III Pritsche/Fahrgestell 05/1979 – 07/1992
    • 1.6 TD 51 kW, 1589 ccm
    • 1.9 44 kW, 1913 ccm
    • 2.1 82 kW, 2110 ccm
    • 1.9 61 kW, 1913 ccm
    • 1.9 Syncro 57 kW, 1913 ccm
    • 1.6 D 37 kW, 1588 ccm
    VW
    TRANSPORTER III Kasten
    05/1979 – 07/1992
    VW TRANSPORTER III Kasten 05/1979 – 07/1992
    • 1.9 66 kW, 1913 ccm
    • 1.6 D 37 kW, 1588 ccm
    • 2.1 Syncro 82 kW, 2110 ccm
    • 1.6 TD Syncro 51 kW, 1589 ccm
    • 2.1 70 kW, 2110 ccm
    • 1.9 61 kW, 1913 ccm
    VW
    TRANSPORTER III Bus
    05/1979 – 07/1992
    VW TRANSPORTER III Bus 05/1979 – 07/1992
    • 1.9 Syncro 57 kW, 1913 ccm
    • 1.6 TD 51 kW, 1589 ccm
    • 2.1 70 kW, 2110 ccm
    • 2.1 Syncro 64 kW, 2109 ccm
    • 2.1 CAT 70 kW, 2110 ccm
    • 1.9 66 kW, 1913 ccm

    Die Kalkulationen basieren auf einem durchschn. Arbeitsverrechnungssatz pro Stunde von 101,15€ incl. MwSt. Die Verrechnungssätze können je nach Region, teils auch deutlich, nach oben und unten abweichen. Für eine konkrete Kostenermittlung in deiner Region für dein Auto nutze kostenlos & unverbindlich unsere Kalkulationsrechner.

    Intervalle

    Wann muss beim VW T3 der Zahnriemen gewechselt werden?

    Bei einigen Modellvarianten des VW T3 ist nach jeweils 120.000 Kilometer ein Zahnriemenwechsel vorgesehen. Diese Angabe gilt jedoch nicht für alle verfügbaren Motorisierungen. Es gibt auch Modelle, bei denen neben der Laufleistung auch eine zeitliche Vorgabe gemacht wurde. Um dir alles ein wenig zu erleichtern, haben wir eine Intervalltabelle aufgestellt. Darin kannst du ganz einfach herausfinden, wann bei deinem VW T3 wieder ein Zahnriemenwechsel erforderlich ist.

      Intervalle
      Kosten für Dein Modell berechnen:
      MODELL/BAUJAHR
      MOTORISIERUNG/MOTORSTEUERUNG
      ART DER MOTORSTEUERUNG
      INTERVALL
      VW
      TRANSPORTER III Pritsche/Fahrgestell
      05/1979 – 07/1992
      VW TRANSPORTER III Pritsche/Fahrgestell 05/1979 – 07/1992
      • 1.6 TD 51 kW, 1589 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km
      • 1.9 44 kW, 1913 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 2.1 82 kW, 2110 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 1.9 61 kW, 1913 ccm
        unbekannt
      • 1.9 Syncro 57 kW, 1913 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 1.6 D 37 kW, 1588 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km
      VW
      TRANSPORTER III Kasten
      05/1979 – 07/1992
      VW TRANSPORTER III Kasten 05/1979 – 07/1992
      • 1.9 66 kW, 1913 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 1.6 D 37 kW, 1588 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km
      • 2.1 Syncro 82 kW, 2110 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 1.6 TD Syncro 51 kW, 1589 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km
      • 2.1 70 kW, 2110 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 1.9 61 kW, 1913 ccm
        unbekannt
      VW
      TRANSPORTER III Bus
      05/1979 – 07/1992
      VW TRANSPORTER III Bus 05/1979 – 07/1992
      • 1.9 Syncro 57 kW, 1913 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 1.6 TD 51 kW, 1589 ccm Zahnriemen
        Zahnriemen
        alle 120.000 km
      • 2.1 70 kW, 2110 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 2.1 Syncro 64 kW, 2109 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 2.1 CAT 70 kW, 2110 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt
      • 1.9 66 kW, 1913 ccm Stirnräder
        Stirnräder
        unbekannt

      Warum muss der Zahnriemen beim VW T3 gewechselt werden?

      Warum muss der Zahnriemen beim VW T3 gewechselt werden?

      Durch einen verpassten Zahnriemenwechsel kann es am VW T3 einen gravierenden Motorschaden geben. Mit dem Zahnriemen wird die Nockenwelle angetrieben. Die Nockenwelle öffnet und schließt die Ventile. Funktioniert sie nicht richtig, weil der Zahnriemen aufgrund von Verschleiß defekt ist, kollidieren die Kolben mit den Ventilen. Dabei entsteht ein Motorschaden, der sich meistens gar nicht mehr reparieren lässt. Deshalb sollte der Zahnriemen schon dann ausgewechselt werden, wenn er noch perfekt funktioniert.

      • Die Kurbelwelle überträgt die Kraft mittels Zahnriemen auf die Nockenwelle.
      • Durch den Verschleiß am Zahnriemen funktioniert dieser irgendwann nicht mehr richtig und verändert dadurch die Ventilsteuerung.
      • Dadurch entsteht ein Motorschaden, der sich in den meisten Fällen nicht mehr zu reparieren lohnt.